Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: bipolarer Temperaturregler

  1. #1
    Registriert seit
    19.11.2013
    Beiträge
    5
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo erst mal,

    ich habe eine Frage, die mir durch die bisherigen Themen nicht beantwortet werden konnte.

    Ist es möglich mit der Step7-Software einen Regler zu realisieren der bipolare Temperaturreglung kann?

    Das heißt Heizen und Kühlen mit einem Regler. Heizen von 0 bis 100% und Kühlen von 0 bis -100%.


    Ich hoffe, dass die geballte Kompetenz dieses Forums mir weiterhelfen kann.

    Danke im voraus.

    Gruß
    Dave
    Zitieren Zitieren bipolarer Temperaturregler  

  2. #2
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.628
    Danke
    912
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    der Cont_C macht das doch... oder wo liegt Dein Problem?

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu ducati für den nützlichen Beitrag:

    Dave1986 (19.11.2013)

  4. #3
    Dave1986 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.11.2013
    Beiträge
    5
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo ducati,
    danke für die rasche Antwort.

    Ich glaube ich habe mich etwas schlecht ausgedrückt

    Die Temperaturreglung soll mittels Heizstäben und die Kühlung über ein Kaltwassersatz und einem Stellventil realisiert werden.
    Hier für werden 2 Ausgänge am Regler benötigt. Heizen mit 0 bis +100% und Kühlen mit 0 bis -100%.


    Ich hoffe das ich mein Problem jetzt verständlich erörtert hab und ihr mir helfen könnt.


    Gruß Dave

  5. #4
    Dave1986 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.11.2013
    Beiträge
    5
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo ducati,
    danke für die rasche Antwort.

    Ich glaube ich habe mich etwas schlecht ausgedrückt

    Die Temperaturreglung soll mittels Heizstäben und die Kühlung über ein Kaltwassersatz und einem Stellventil realisiert werden.
    Hier für werden 2 Ausgänge am Regler benötigt. Heizen mit 0 bis +100% und Kühlen mit 0 bis -100%.


    Ich hoffe das ich mein Problem jetzt verständlich erörtert hab und ihr mir helfen könnt.


    Gruß Dave

  6. #5
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.628
    Danke
    912
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    ja, ok... den Cont_C kannst Du schon so einstellen, dass er -100...+100% ausgibt. das Signal splittest Du dann auf die 2 Stellglieder auf. Dann hast Du aber für Heizen und Kühlen die selben Reglerparameter, was nicht optimal ist. Daher könntest Du 2 Cont_C nehmen, welche dann jeweils freigegeben werden.

    Gruß.

  7. #6
    Dave1986 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.11.2013
    Beiträge
    5
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Okay, soweit verstanden.

    Ist es nicht so, dass wenn ich 2 cont_c Regler einsetze und diese parallel arbeiten lasse, die sich gegeneinander aufschaukeln bis sie beide 100% haben? Und ich damit eine Energieverschwendung allererster Güte erreiche?
    Kannst du auch noch bitte erklären, was du in Bezug auf die Parameter mit nicht optimal meinst?

    Gibt es eine gute Parametrieranweisung (außer die von Siemens, F1), wo man mal nachschlagen kann?

    Danke schon mal

    Gruß Dave

  8. #7
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.628
    Danke
    912
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    Nee, parallel dürfen die nicht laufen, musst halt jenachdem ob du grad heizen oder kühlen willst, den einen oder den anderen freigeben.

    Reglerparameter (Kp, Tn ...) müssen an die Regelstrecke angepasst werden. Deine Regelstrecke für Heizen sieht aber anders aus als für Kühlen. Von daher brauchst Du auch andere Reglerparameter, wenn die Regelung zwar schnell sein, aber nicht schwingen soll...

    http://www.automation.siemens.com/mc...n/Default.aspx

    B3

    Ein par Grundlagen der Regelungstechnik sollte man aber schon kennen, wenn man Regelkreise aufbauen will...

    Gruß.

  9. #8
    Dave1986 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.11.2013
    Beiträge
    5
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke ducati,

    hast mir weiter geholfen.

    Gruß Dave

Ähnliche Themen

  1. Temperaturregler mit Heizpatrone
    Von 00schneider im Forum Simatic
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 10.01.2010, 11:44
  2. FB 58 Temperaturregler
    Von rainer-step5 im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.03.2008, 23:39
  3. Erfahrungswerte Temperaturregler
    Von birdracoon im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.03.2006, 21:49
  4. Temperaturregler mit PT100
    Von Ronny im Forum Simatic
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 16.01.2006, 23:08
  5. Temperaturregler FB58 kaskadieren
    Von plc_tippser im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.07.2005, 08:52

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •