Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: DB Byte in Bit aufdröseln

  1. #1
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,
    eine Anwendung erfordert es ein Byte eines DB in Einzelbits zu zerlegen. Nun ist die Symbolik für diesen Konstrukt eigentlich nicht vorgesehen, da man Bits, Bytes, Wörter, wasweisich definieren kann, wenn diese einmal steht, werden diesem Symbolen im DB Speicherbereiche zugewiesen. Eine überlappende Symbolik wie z.B. Motor_Byte 1 und dann daraus Motor_Byte1_Bit0 Motor_Byte1_Bit1 usw. ist scheinbar nicht möglich.
    Ich sehe hier nun im wesentlichen zwei Wege, entweder ein globales Merkerbyte (nicht gut) oder eine direkte Adressierung im DB (eigentlich noch schlimmer, da eine Änderung eine Adreßverschiebung mit sich bringt).
    Gibt es einen dritten, sauberen Weg den ich nicht kenne?

    Gruß
    Mario
    Zitieren Zitieren DB Byte in Bit aufdröseln  

  2. #2
    Registriert seit
    02.04.2013
    Beiträge
    143
    Danke
    7
    Erhielt 22 Danke für 20 Beiträge

    Standard

    und was wäre hiermit?

    Capture555.PNG

  3. #3
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    In SCL nimmst du dafür die AT-Anweisung, in AWL greife ich mir die Adresse des Byte (am Anfang des FC/FB) und lade den Wert in ein Temp-Bitfeld (Adresse des 0. Bit für die indirekte Adressierung des Temp-Byte), mit den richtigen Namen für die Bits (das ist dann so wie ein Schmiermerkerwort, aber mit Temp und dadurch von "Außen" nicht zugänglich. Am Ende des FC/FB umgekehrte Vorgehensweise, falls ich die Bits verändert habe.
    Geändert von Ralle (27.11.2013 um 13:31 Uhr)
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  4. #4
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von shutdown_TIA12 Beitrag anzeigen
    und was wäre hiermit?

    Capture555.PNG
    Damit kann er dann zwar das Byte als Strukt übergeben, aber nicht wahlweise Byte und Bit symbolisch schreiben/lesen.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  5. #5
    Registriert seit
    02.04.2013
    Beiträge
    143
    Danke
    7
    Erhielt 22 Danke für 20 Beiträge

    Standard

    @Ralle: ok, das kann sein, in TIA Portal ist das etwas anders... hab mich schon so sehr daran gewöhnt.. wollte ja zuerst die SLICE-Funktion vorschlagen. Die Sache mit den Schmiermerkerwort ist auch top.

  6. #6
    mariob ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    danke Ralle, sowas hatte ich im Hinterkopf, aber wieder verworfen, der Gedanke war mir aber etwas zu abwegig. Scheint so als hätte ich falsch gedacht..... Irgendwie gibt es manchmal Probleme, die holen einen immer wieder ein.

    Gruß
    Mario

  7. #7
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    Blomberg/Lippe
    Beiträge
    1.293
    Danke
    51
    Erhielt 130 Danke für 124 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Motor_Byte1.x0 , .x1, .x2, ... geht nicht?
    Gruß
    Mobi


    „Das Einfache kompliziert zu machen ist alltäglich. Das Komplizierte einfach zu machen –
    das ist Kreativität“ (Charles Mingus).

Ähnliche Themen

  1. SchiebeFrage Byte/Bit
    Von Limette im Forum Simatic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 27.09.2012, 15:12
  2. S7 bit /byte
    Von MyNameIsThoms im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.05.2012, 20:46
  3. Byte in 8 bit teilen
    Von d3nnis.c im Forum Simatic
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 01:30
  4. bit and byte
    Von PG710 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.12.2008, 21:57
  5. Bit/Byte toggle
    Von Farinin im Forum HMI
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.09.2008, 08:55

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •