Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Stringverarbeitung - String und Word zusammenfügen

  1. #1
    Registriert seit
    28.10.2013
    Beiträge
    7
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Morgen,

    ich habe folgendes Problem:

    Ich habe in einem Datenbaustein einen String[30], der variabel ich glaube maximal 15 Zeichen hat und eine Zahl(Word), variabel.
    Wie bekomme ich es hin, die Zahl an den String zu heften und auf einen weiteren Platz im DB einzufügen?
    Letztendlich steht in dem DB:

    Stat0 - String[30] - Not-Aus betätigt
    Lastwechsel_Verbleibend - Word - 2150 (4 Stellen sollten reichen)
    Stat1 - String[30] - Not-Aus betätigt, LW:2150 <---So brauch Ich's.

    Bin nicht allzu erfahren auf dem Gebiet, ich denke ich muss das mit dem SFC20 BLKMOV machen aber da Blick ich nicht so ganz durch.

    Vielen dank im Vorraus!
    Zitieren Zitieren Stringverarbeitung - String und Word zusammenfügen  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.712
    Danke
    398
    Erhielt 2.398 Danke für 1.998 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    nein ... dafür gibt es String-Befehle (sieh dir dazu vielleicht mal die Step7-Hilfe an) und die Bibliothek "Standard Library\IEC Function Blocks"
    Du mußt dein WORD in einen String wandeln (I_STRNG oder DI_STRNG) und die Teilstrings hinterher mit CONCAT zusammenfügen und das dann in deinen Zielbereich schreiben (das könnte CONCAT schon machen)

    Gruß
    Larry

  3. #3
    Registriert seit
    30.10.2009
    Ort
    10 km vom Herzen der Natur
    Beiträge
    1.626
    Danke
    120
    Erhielt 340 Danke für 255 Beiträge

    Standard

    Du kannst die 2150 nicht direkt in den String eibauen, das ist ja ein völlig anderes Format. Du musst zuerst mit dem FC5 DI_STRING IEC aus der Standard Library unter IEC Function Blocks aus dem Integer einen String machen. Von dem String kannst Du dann die entsprechenden Bytes in den Zielstring kopieren. Bei vier Zeichen bietet es sich an, nicht den SFC20 zu verwenden sondern direkt ein Doppelwort zu laden und zu transferieren.
    Gruß
    Michael

  4. #4
    thomas9210 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    28.10.2013
    Beiträge
    7
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hat ausnahmsweise mal geklappt, dankeschön!

  5. #5
    Registriert seit
    30.10.2009
    Ort
    10 km vom Herzen der Natur
    Beiträge
    1.626
    Danke
    120
    Erhielt 340 Danke für 255 Beiträge

    Standard

    Und wie hast Du's jetzt gemacht?
    Gruß
    Michael

  6. #6
    thomas9210 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    28.10.2013
    Beiträge
    7
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    DB99.DBW4 - I_to_String - db99.Stat0
    dann die beiden Strings mit Contact zusammengefügt und aus den nächsten Stat geschrieben.
    Auch relativ logisch eigentlich.
    Hab nur leider noch nie was in richtung Stringverarbeitung im Bereich Step7 gemacht.
    Im großen und ganzen geht es halt um eine Fehlermeldeanlage, die mir im Falle eines Fehlers einer der Anlagen, die auch übers Wochenende laufen, eine SMS sendet mit den noch zu erledigenden Lastwechseln und auch der Fehlerbeschreibung, so dass ein Bereitschaftsdienst an Wochenenden eingerichtet werden kann.

    Das einzige was ich noch nicht hinbekomme ist, die AnlagenCPU mit der FehlermeldeCPU über Profinet zu vernetzen. Nur über MPI mit dem X-Put funktionierts bei mir.
    Das muss ich noch irgendwie hinbekommen.
    Viele kleinigkeiten an denen es halt immer wieder hakt

    Gruß, Thomas

Ähnliche Themen

  1. mehrere String zusammenfügen
    Von akwung im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.04.2016, 11:32
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.06.2013, 17:37
  3. Libnodave C# - WORD und STRING aus S7 lesen/schreiben
    Von dolo280 im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.01.2011, 12:04
  4. Word übertragen in String=ASCII
    Von Trötschi im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 07:55
  5. Stringverarbeitung und Variablen
    Von Steffen33 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.09.2006, 09:29

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •