Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Daten aus DB in WinCC tabellarisch darstellen

  1. #1
    Registriert seit
    07.09.2013
    Beiträge
    14
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    kennt jemand eine Möglichkeit, Daten aus einem DB tabellarisch in WinCC darzustellen?

    Gruß
    Jamal
    Zitieren Zitieren Daten aus DB in WinCC tabellarisch darstellen  

  2. #2
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.629
    Danke
    912
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    naja, jedes Feld der Tabelle ein EA-Feld. Und dort den jeweiligen Wert des DB dranhängen. Oder was willst Du machen?

  3. #3
    bang_jamal ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.09.2013
    Beiträge
    14
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hatte ich vergessen zu erwähnen, die Möglichkeit besteht in meinem Fall nicht. Ich habe 200x5 Daten, das wären also 1000 E/A-Felder...

    Die Tabelle soll ca so aussehen:
    Modellnummer 1: Farbe Nummer Typ
    Modellnummer 2: Farbe Nummer Typ
    Modellnummer 3: Farbe Nummer Typ
    Modellnummer 4: Farbe Nummer Typ
    etc...


    Ein UDT mit einem Array von 200 Bytes gibt die Struktur des DB's vor.

  4. #4
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.629
    Danke
    912
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    Fällt mir nix Fertiges ein. Selber bauen mit Scripten...

    vielleicht hat noch jemand anderes ne Idee...


    PS: oder meinst Du WinCC Flex? weil Deine bisherigen Fragen hier im Forum bezogen sich auf WinCC Flex und nicht auf WinCC?
    Geändert von ducati (28.11.2013 um 15:50 Uhr)

  5. #5
    bang_jamal ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.09.2013
    Beiträge
    14
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja, sorry, meinte WinCC Flex!

  6. #6
    Registriert seit
    03.12.2013
    Ort
    Ansbach
    Beiträge
    59
    Danke
    0
    Erhielt 32 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    In WinCCFlexible eine STRUCT anlegen, mit der Datenstruktur des ARRAY,
    dann Bildbaustein erstellen, der diese STRUCT anzeigt.
    Hinweis STRUCT-Typen können in WinCCflex nur mit Bildbausteinen verarbeitet werden

  7. #7
    bang_jamal ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.09.2013
    Beiträge
    14
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich werde es morgen mal probieren, danke!

  8. #8
    Registriert seit
    05.11.2013
    Ort
    Dresden/Reutte
    Beiträge
    88
    Danke
    17
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich greif die Frage nochmal auf, ich versuche einzelne Messdatensätze über die Wahl eine Buttons in einem Diagramm oder in einer Tabelle anzeigen zu lassen. Also das HMI Bild als Diagrammdarstellung hab ich soweit (noch ohne Wertanbindung. Ich hab die Werte in einem Array gespeichert und wollte bei Anwahl des Buttons "Tabelle" die Messdaten in einer Tabelle darstellen lassen, hat jemand eine Idee wie man das am besten machen könnte?? (Ich hab oben gelesen mit Skripten, wie funktioniert das?)
    Es handelt sich um etwa 3000 Werte, also wäre es sinnvoll durch scrollen die Werte anschauen zu können.
    Ich verwende WinCC Basic und hab ein KTP 600 .

    schon mal danke für eure Hilfe

    Mfg

  9. #9
    Registriert seit
    17.10.2013
    Beiträge
    48
    Danke
    10
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo,
    Ich weiß nicht wie weit du dich bereits mit dem Thema bereits mit dem Thema auseinander gesetzt hast. Aber um erst mal einen Überblick über die Skriptsprache zu erhalten kann ich dir empfelen in die WinCC Hilfe zu gehen und unter Index nach "Skript Editor" zu suchen. Nun kannst du über der Überschrift eine graue Leiste sehen bei der einige Softkays aufgelistet sind z.B. Anleitung, Grundlagen etc. Dort kannst du dich mit der Skript Sprache auseinander setzen. Mit ein wenig glück hast du da auch schon eine Lösung für dein Problemm dabei. Wenn nicht kannst du trotzdem gezielter im I-Net nach einer Lösung suchen.

    Ich weis das deine Frage schon knapp 2 Monate her ist... Aber vielleicht konnte ich dir denoch Helfen.

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu BlueDogi für den nützlichen Beitrag:

    Schmidtchen (20.12.2013)

  11. #10
    Registriert seit
    05.11.2013
    Ort
    Dresden/Reutte
    Beiträge
    88
    Danke
    17
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Erst mal danke , ich werde mal schauen ob ich das hinbekomme bzw. wie weit dafür meine Kenntnisse reichen. Das Problem ist hier eher der Zeitdruck, mein Praxissemester endet Ende Januar und ich bin grad mitten in der Programmierung, muss auch noch Funktionstest durchführen und eine Bedienungsanleitung verfassen. (Anschließend noch meinen Bericht verfassen bis 31.3.2014)

    Lg

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.10.2012, 15:01
  2. SPS-Daten darstellen / auswerten
    Von Move im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.03.2012, 10:35
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.07.2011, 21:04
  4. CPU-Daten im Netz darstellen
    Von mnuesser im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.05.2011, 07:06
  5. WinCC - Daten aus User Archiv bearbeiten
    Von .:lxg:.Chefkoch im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.03.2007, 19:06

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •