Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Ethernetverbindung S7 300 und PC

  1. #1
    Registriert seit
    20.07.2012
    Beiträge
    108
    Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich habe meinen Pc mit einer S7 über ein 2 Meter langes Ethernetkabel angeschlossen. Zuerst hat die Verbindung geklappt. Ich konnte problemlos z.b einen analogen AUsgang ansteuern.
    Aber dann hat es nicht mehr funktioniert. Ich weiß allerdings nicht warum. Ich kann den Pc und die S7 300 problemlos anpingen ! Deswegen ist es mir ein rätsel warum es nicht geht. Ich bekomme die S7 300 auch problemlos zum blinken.

    Hier meine Einstellungen

    PC_IP.pngS7_IP.pngS7_Blinken.pngFehlermeldung.pngFehlermeldung_2.png

    Freundliche Grüße

    Jeremy
    Zitieren Zitieren Ethernetverbindung S7 300 und PC  

  2. #2
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.224
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Was mir zuerst auffällt, im ersten Bild hast du in der IP an 3. Stelle eine 33, in allen anderen eine 32. Die 3. Stelle sollte lt. deiner Netzmaske identisch sein.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  3. #3
    Jeremy3 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.07.2012
    Beiträge
    108
    Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ja, das hatte ich vergessen zu erwähnen. Am Anfang hatte ich es mit 255 255 0 0 probiert. Dann hat es nicht geklappt und mit 255 255 255 0 hat es dann geklappt. AUs welchem Grund auch immer. Jetzt klappt es leider nicht mehr ka wieso . Als es geklappt hat stand da die ganze Zeit 255 255 255 0.

    Hatte auch mal die dritte Stelle beim PC und der S7 auf 33 eingestellt so das es zur Subnetzmaske passt. Es hat trotzdem nicht funktioniert .
    Freundliche Grüße

    Jeremy
    Geändert von Jeremy3 (05.12.2013 um 20:08 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    618
    Danke
    35
    Erhielt 121 Danke für 110 Beiträge

    Standard

    Hallo Jerimy3
    Deine IP ist aus dem CLASS-B Bereich.
    Deine Subnet ist für den CLASS-C Bereich.
    Das wird nie vernünftig.

    Hier mal eine Beschreibung der Class A is E http://www.itwissen.info/definition/...P-address.html

    Die 33 an der 3. Stelle hat nichts mit der Subnet zu tun.
    Ist der Netzübergang von 33 auf 32 gewollt, musst du deine Routingtabelle am PC anpassen.
    Ich kann den Pc und die S7 300 problemlos anpingen
    Den PC anpingen? Von einem weiterem PC?

    Ich bekomme die S7 300 auch problemlos zum blinken.
    Hier wird die Verbindung über die MAC Adresse hergestellt.

    Grüsse Holger

  5. #5
    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    195
    Danke
    13
    Erhielt 42 Danke für 37 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von holgermaik Beitrag anzeigen
    Deine IP ist aus dem CLASS-B Bereich.
    Deine Subnet ist für den CLASS-C Bereich.
    Das wird nie vernünftig.
    Ich behaupte das wird sehr wohl vernünftig, wenn auch das Subnetz eine bescheuerte Wahl ist.

    Netzklassen
    Ursprünglich wurden IPv4-Adressen in Netzklassen von A bis C mit verschiedenen Netzmasken eingeteilt. Klassen D und E waren für spezielle Aufgaben vorgesehen. Aufgrund der immer größer werdenden Routing-Tabellen wurde 1993 das klassenlose Routing CIDR (Classless Interdomain Routing) eingeführt. Damit spielt es keine Rolle mehr, welcher Netzklasse eine IPv4-Adresse angehört.
    Zitat Zitat von holgermaik Beitrag anzeigen
    Die 33 an der 3. Stelle hat nichts mit der Subnet zu tun.
    Das stimmt nicht, mit der Maske 255.255.255.0 ist 33 ein anderes Subnetz als 32.
    Mit der Maske 255.255.0.0 sind die beiden im gleichen Subnetz.
    Zitat Zitat von holgermaik Beitrag anzeigen
    Ist der Netzübergang von 33 auf 32 gewollt, musst du deine Routingtabelle am PC anpassen.
    Dann hast du entweder einen Router dazwischen (hier wohl kaum) oder der PC braucht eine zusätzliche IP.
    Was soll die Routingtabelle da helfen?

    Um auf das eigentliche Problem zurückzukommen:

    1. Nimm ein privates Netz, das im Internet nicht geroutet wird:
    10.0.0.0/8 Private-Use Networks [RFC1918]
    172.16.0.0/12 Private-Use Networks [RFC1918]
    192.168.0.0/16 Private-Use Networks [RFC1918]

    2. Die Subnetz Maske ist an PC und SPS gleich. Wenn du nur am PC rumschraubst ändert das garnichts.

    3. Stell die PG/PC Schnitstelle nicht auf TCP/IP Auto
    > Nur so kann es passieren, dass man mit der Maske 255.255.255.0 von dem x.x.32 in das x.x.33 Netz kommt. Step7 verpasst deinem Adapter im Hintergrund eine zweite IP und das Ergebnis kannst du - so vermute ich - gerade bestaunen, es "geht nicht mehr".

  6. #6
    Jeremy3 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.07.2012
    Beiträge
    108
    Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo zusammen,

    habe denke ich meinen Fehler gefunden, warum es nicht funktioniert hat.

    Sobald ich gefragt werde. Über welche Teilnehmeradresse ist das PG mit der Baugruppe CPU .. verbunden ? Und dann kann man unten Erreichbare Teilnehmer aktualisieren. Sobald man dies nicht tut und versucht die eingestellte ip zu übertragen kommt diese Warnmeldung ... verstehe nicht ganz den SInn warum das nicht automatisch passiert. In jedem Fall war das der Fehler.

    Was ich aber noch nicht verstehe ist folgendes :

    PC :
    IP : 128.44.33.246
    Sub: 255.255.255.0

    S7-315:
    IP: 128.44.32.43
    Sub: 255.255.255.0

    mit dieser Einstellung funktioniert es !

    Ich verstehe aber nicht ganz warum, ich dachte nämlich man müsste folgendes Einstellen :


    PC :
    IP : 128.44.33.246
    Sub: 255.255.0.0

    S7-315:
    IP: 128.44.32.43
    Sub: 255.255.0.0

    Freundliche Grüße
    Jeremy

  7. #7
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.192
    Danke
    925
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Jeremy3 Beitrag anzeigen
    Was ich aber noch nicht verstehe ist folgendes :

    PC :
    IP : 128.44.33.246
    Sub: 255.255.255.0

    S7-315:
    IP: 128.44.32.43
    Sub: 255.255.255.0

    mit dieser Einstellung funktioniert es !
    Unglaublich..

    Funktioniert es auch noch, nachdem Du den PC neu gestartet hast?
    Wie ist Deine PG/PC-Schnittstelle eingestellt?
    Nachdem Du einmal erfolgreich Verbindung zur S7 hattest, mache mal ein CMD-Fenster auf und gib ein:
    ipconfig /all
    was wird da angezeigt?
    Hast Du eine Firewall aktiv? Dann mal deaktivieren
    Du bist immer noch direkt 1:1 per Patchkabel mit der S7 verbunden? Kein Router oder irgendwas dazwischen?

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  8. #8
    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    618
    Danke
    35
    Erhielt 121 Danke für 110 Beiträge

    Standard

    Morgen
    Das kann eigentlich nicht sein. Durch deine Subnet von 255.255.255.0 ist ein Übergang von 32 auf 33 normalerweise nicht möglich.
    Nachdem du die ipconfig wie von pn vorgeschlagen gepostest hast poste doch mal die Routing Tabelle.
    Dazu im cmd fenster eingeben: route print

    Sollte ungefähr so aussehen. Anhang 22573
    grüsse Holger

  9. #9
    Jeremy3 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.07.2012
    Beiträge
    108
    Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von PN/DP Beitrag anzeigen
    Unglaublich..

    Funktioniert es auch noch, nachdem Du den PC neu gestartet hast?


    Harald
    Also, nachdem ich den PC neugestartet habe hat es tatsächlich nicht mehr funktioniert ^_^ .
    Habe dann mal

    PC :
    IP : 128.44.33.246
    Sub: 255.255.0.0

    eingestellt, neu gestartet und die S7 auf

    S7-315:
    IP: 128.44.32.43
    Sub: 255.255.0.0

    eingestellt.

    Es kommt leider immernoch eine Warnmeldung
    Fehlermeldung_nach_Neustart.png

  10. #10
    Jeremy3 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.07.2012
    Beiträge
    108
    Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Mit folgender IP und SUbnetz funktioniert es problemlos auch nach einem Neustart :

    PC :
    IP : 192.168.50.11
    Sub: 255.255.255.0


    S7-315:
    IP: 192.168.50.10
    Sub: 255.255.255.0

    aber mit den Einstellungen oben iwie nicht .

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.02.2017, 08:23
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.03.2009, 22:18
  3. Winac und Ethernetverbindung mit PG
    Von lsr im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.01.2009, 22:12
  4. Ethernetverbindung zw. SPS und Industrie-PC
    Von KatjaD im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.03.2008, 19:18
  5. Ethernetverbindung zwischen Omron SPS und TouchPanel
    Von Pavel im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.12.2007, 21:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •