Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: libnodave

  1. #1
    Registriert seit
    16.08.2005
    Beiträge
    50
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hallo an alle die mit libnodave arbeiten,

    ich habe gestern meine ersten gehversuch mit libnodave
    gestartet.
    als erstes habe ich natürlich die test programme getestet,
    was auch zu laufen scheint.
    "testS7Online.exe"
    befehl: testS7Online -w /S7online
    folgendes erscheint dann aus der konsole:

    E:\Dokumente und Einstellungen\Neguse\Desktop\libnodave-0.8.1\win>testS7online -list /S7online
    handle: 0 error:0
    daveListReachablePartners List length: 126
    Active device at address:0
    Active device at address:2
    Passive device at address:3
    Passive device at address:7
    ConnectPLC
    Press return to continue.

    *** Partner offered PDU length: 960

    error -128=Unexpected function code in answer
    Before disconnectPLC
    Press return to continue.
    Press return to continue.
    Before disconnectAdapter

    ...dann kommt dieser fehler
    hat jemand schon einmal das gleich gehabt??

    ich habe vorerst einen siemens addapter cp5511,
    womit ich mit der cpu verbunden bin

    danke im voraus
    fubu
    Zitieren Zitieren libnodave  

  2. #2
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von fubu16
    ...was auch zu laufen scheint.
    "testS7Online.exe"
    befehl: testS7Online -w /S7online
    folgendes erscheint dann aus der konsole:
    E:\Dokumente und Einstellungen\Neguse\Desktop\libnodave-0.8.1\win>testS7online -list /S7online
    Wo kommt das -list her? Tippfehler? Bin jetzt nicht sicher, ob es eine Bedeutung hätte, wenn es da wirklich stünde...
    handle: 0 error:0
    daveListReachablePartners List length: 126
    Active device at address:0
    Active device at address:2
    Passive device at address:3
    Passive device at address:7
    Soweit, so gut. Verbindung zum Bus ist da. Ob es bei MPI Slaves gibt, weiß ich gerade nicht. Denke du bist am Profibus und hast noch Slaves mit den Adressen 3 und 7.
    ConnectPLC
    Press return to continue.

    *** Partner offered PDU length: 960
    Die Größe von 960 ist für mich neu. Welche CPU ist das?
    error -128=Unexpected function code in answer
    Ich glaube,das ist ein Verbindungsabbruch seitens der Steuerung.
    Es wird dann auch versucht, tatsächlich mit 960 zu arbeiten und dazu reicht die Größe der Felder zur Dartenübergabe an die S7onlinx.dll eventuell gar nicht aus. Muß ich mal nachsehen.

    Tipps: Lies das README wegen der Debug-Ausgabe!
    Probier es mal mit MPI-Adapter und dem Programm testMPI.
    1. ist das ausgereifter
    2. Probier es erst mal am MPI-Bus.
    3. Es sollte auch mit dem MPI-Adapter am Profibus gehen, aber da mußt du dann die richtige Profibus-Geschwindigkeit als Parameter übergeben.

  3. #3
    fubu16 ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.08.2005
    Beiträge
    50
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    vielen dank erst mal!!!!!
    --------------------------------------------
    meine cpu notebook = intel celeron 500 mhz

    cpu siemens s7 315 - 2 DP

    ------------------------------------------
    ja es ist ein profibus netz
    ------------------------------------------

    die sache mit dem list hat keine bedeutung

    ---------------------------------------------

    ich muss aber auch dazu sagen dass ich in dem win ordener wo die ganzen beispiele sind keine datei namens "S7onlinx.dll" hier sehe
    ....vielleich könnte hier der fehler sein??

    MPItest will eine COM schnittstelle benutzen,
    ich darf aber nur Ethernet also wenn mein "NETLink" da ist oder
    über den CP5511

    gruß fubu
    Zitieren Zitieren libnodave  

  4. #4
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von fubu16
    cpu siemens s7 315 - 2 DP
    Das wollte ich wissen. Ich habe keine auf dem Schreibtisch. Ich probiere es heute abend aus. Aber mit einer solchen CPU hat es definitiv funtioniert.
    ich muss aber auch dazu sagen dass ich in dem win ordener wo die ganzen beispiele sind keine datei namens "S7onlinx.dll" hier sehe
    ....vielleich könnte hier der fehler sein??
    Nein. Die Datei S7onlinx.dll kommt nit Step7 und wird im Systemverzeichnis installiert.
    MPItest will eine COM schnittstelle benutzen,
    ich darf aber nur Ethernet also wenn mein "NETLink" da ist oder
    über den CP5511
    Der CP5511 hat nix mit Ethernet zu tun.
    Schick doch mal deine Profibus-Parameter.

  5. #5
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.264
    Danke
    537
    Erhielt 2.708 Danke für 1.957 Beiträge

    Standard

    Die DLL ist von Siemens und wird u.a. mit Step7 installiert (WIN/SYSTEM32). Ohne die hättest du keine Verbindung mit der S7 bekommen. Probier doch mal die Delphi-Demo aus (Exe-Datei um Unterverzeichnis Delphi).
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  6. #6
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ralle
    Probier doch mal die Delphi-Demo aus (Exe-Datei um Unterverzeichnis Delphi).
    Das hilft ganz sicher nicht.

  7. #7
    fubu16 ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.08.2005
    Beiträge
    50
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ich meinte mit Ethernet die TCP/IP komm.... bezogen auf den NETLink addapter den ich erst nächste woch bekomme .
    // sorry war gerade verwirrend

    jetzt benutze ich gerde den cp5511 ...PCMCIA slot
    damit habe ich auch die fehler bekommen ,
    die ich beschrieben habe

    als anhang die Profibus Params

    Bus_paraams.jpg

    Bus_param2.jpg
    Zitieren Zitieren libnodave  

  8. #8
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard

    Nimm mal den Haken bei "PC/PG ist einziger Master am Bus" weg. Am Profibus sind CPU und CP5511 Master.

  9. #9
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.264
    Danke
    537
    Erhielt 2.708 Danke für 1.957 Beiträge

    Standard

    Warum kann ich eigentlich die Grafiken nicht öffnen?

    @Zottel

    Klar hilft das nicht, kann man aber ganz gut testen.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  10. #10
    fubu16 ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.08.2005
    Beiträge
    50
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    habe ich gerade gamacht, aber PG/PC bleibt trotzdem master obwohl ich danach auch einen download gemacht habe!!!

    gibt es noch eine ander möglichkeit dies abzustellen..???
    Zitieren Zitieren libnodave  

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.09.2010, 00:27
  2. ÄÖnderungen am libnodave.net.cs File von libnodave
    Von Jochen Kühner im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.05.2010, 16:56
  3. LibNoDave unter VB.Net ohne libnodave.net.dll
    Von Earny im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.03.2010, 18:57
  4. libnodave: Woher kommt die "libnodave.net.dll"?
    Von Thomas_v2.1 im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.11.2008, 12:07
  5. VB.Net und Libnodave
    Von oliverlorenz im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.05.2008, 10:54

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •