Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Datenbaustein Bits ruckeln

  1. #1
    Registriert seit
    27.11.2011
    Beiträge
    43
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich habe folgendes Phänomen.
    Ich möchte außerhalb eines Instanz DB aufrufes Bits setzen.
    Wenn ich dies tu ruckeln die beeinflussten Bits in der Visualisierung (WinCC). In der CPU ruckeln diese Bits nicht.
    Dieses Phänomen tritt nur bei der S7 400 auf. Bei der S7 300 kommt das nicht vor. Ist das nicht so das die letze änderung an WinCC übertragen wird???


    Ein kleines Beispiel.

    Netzwerk 1

    Call Instanz DB100 (FB80)

    Zustand: DB100.DBX 3.0 = FALSE

    Netzwerk 2

    Instanzbit DB100.DBX 3.0 setzen = TRUE
    Zitieren Zitieren Datenbaustein Bits ruckeln  

  2. #2
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.735
    Danke
    143
    Erhielt 1.686 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard

    Bei S7-300 und 400 läuft die Kommunikation unterschiedlich ab.

    Bei einer S7-300 mit nicht priorisierter BuB Kommunikation werden die Kommunikationsdaten immer am Zykluskontrollpunkt, also am Ende von OB1 in die internen Datenstrukturen eingebunden.
    Bei einer S7-400 (schon immer) und bei einer S7-300 mit in der HW-Konfig aktivierten priorisierten Bub Kommunikation läuft der Austausch auch mitten im Zyklus (asynchron).

    In deinem Beispiel kann es sein, dass WinCC die Daten direkt zwischen Netzwerk 1 und Netzwerk 2 abfragt. Je kleiner dein Programm ist, desto größer die Wahrscheinlichkeit dass dieses Problem auftritt.
    Du darfst die Daten auf die von WinCC zugegriffen wird nicht als "Schmiermerker" benutzen. Selbst wenn du z.B. in FUP ein SR Glied verwendest, und WinCC auf die Variable am SR-Glied zugreift kann das Verhalten auftreten (auch wenn es unwahrscheinlich ist). Wenn du Variablen für die Visu beschreibst, sollten die Zugriffe atomar sein, d.h. maximal Dword.

  3. #3
    Registriert seit
    27.11.2011
    Beiträge
    43
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke für die Antwort.
    Gibt es da keine andere Möglichkeit einzelne Bits außerhalb des Bausteins zu beeinflussen???

    Ich hätte da noch eine Frage.
    Ich möchte Online Datenbausteine von einer CPU in mein Offline Projekt einfügen, um die DB's mit den Aktualwerten zu sichern.

    Dies ist meine Vorgehensweise:

    Ich gehe in die Online Ansicht der CPU und kopiere die DB's und füge sie in das Offline Projekt ein.
    Nachdem Einfügen verschwindet das Häckchen BuB und ich kann nicht mehr die Meldungen bearbeiten. Gibt es da eine andere Vorgehensweise?

Ähnliche Themen

  1. Pointer auf Bits im Datenbaustein
    Von Omit78 im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.06.2012, 12:51
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.07.2007, 23:07
  3. Werbung vom Forum bringt mein PC zum Ruckeln...
    Von Nachbar im Forum Stammtisch
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.10.2005, 16:22
  4. Bits in temporäres Byte mappen und gesetzte Bits zählen
    Von yetibrain im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.02.2005, 16:31
  5. S7 200 Bits im Datenbaustein? Gibts nicht?
    Von plc_tippser im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.09.2004, 21:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •