Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Drehzahlüberwachung

  1. #1
    Registriert seit
    08.12.2013
    Beiträge
    8
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo erstmal,
    ich bin neu hier und habe ein Proplem und noch keine passende Lösung gefunden hoffe mir kann jemand helfen.

    Ich habe eine Dosierschnecke mit einem Drehgeber der mir 8-40 Impulse pro Minute liefert (Digitaleingang).
    Im HMI Panel möchte ich einen Wert eingeben und die SPS (S-1200) soll mir überprüfen ob die Drehzahl übereinstimmt.
    Das Programm wird in FUP geschrieben.
    Kann mir jmd helfen welche Bausteine ich am besten verwende oder wie ich vorgehen soll.

    Mit freundlichen Grüßen

    M@X
    Zitieren Zitieren Drehzahlüberwachung  

  2. #2
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.735
    Danke
    143
    Erhielt 1.686 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard

    Wie würdest du denn ganz ohne SPS die Drehzahl der Dosierschnecke mit den gegebenen Informationen bestimmen?

    Zettel und Stift gebe ich dir, was brauchst du noch?

  3. #3
    M@X ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.12.2013
    Beiträge
    8
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Also wenn du darauf hinaus willst der Drehgeber liefert 8 Impulse pro Umdrehung das heißt 1-5 U/min

  4. #4
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.735
    Danke
    143
    Erhielt 1.686 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard

    Wollte eigentlich darauf hinaus, ob du weißt wie man generell aus Impulsen auf eine Drehzahl schließen kann.
    Dazu gibt es zwei Möglichkeiten.

  5. #5
    M@X ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.12.2013
    Beiträge
    8
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Achso, also generell würde ich die Impulse pro Minute zählen bzw. alle 15s und mir daraus die Drehzahl errechnen

  6. #6
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.735
    Danke
    143
    Erhielt 1.686 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard

    Dann weißt du ja schon was du auch im SPS Programm brauchst:
    a) etwas um die Zeit zu messen (Timer)
    b) etwas um Impulse zu zählen

    Hakt es an einem von beidem Punkten?

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Thomas_v2.1 für den nützlichen Beitrag:

    vollmi (23.12.2013)

  8. #7
    M@X ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.12.2013
    Beiträge
    8
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Timer und Zähler sind mir bekannt nur müsste ich die ja dann immer wieder Reseten wenn ich im 15s Intervall arbeiten möchte und das macht mir die Propleme.

  9. #8
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.735
    Danke
    143
    Erhielt 1.686 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard

    Macht ja nichts, du kannst den Timer ja wenn die 15s abgelaufen sind neustarten.

    Du musst nur die gezählten Impulse (Zählerstand) nach Ablauf des Messintervalls weg-/umspeichern. So bekommst du natürlich nur alle 15 Sekunden einen neuen Drehzahlistwert (den du dir aus der Zeit und den gezählten Impulsen auch noch berechnen musst).

  10. #9
    M@X ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.12.2013
    Beiträge
    8
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ok also das Proplem mit der Zeit ist gelöst habe eine TOF verwendet die sich über Merker selbst zurücksetz. Der Zähler wird auch über diesen Merker zurückgesetzt. Wenn ich aber den Zählerwert am CV Ausgang auslese wie Speicher ich den dann ab ich müsste ja um damit weiter zu rechnen immer den Maximalwert aus den 15s verwenden gibt es dafür einen Befehl?

  11. #10
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.735
    Danke
    143
    Erhielt 1.686 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Mit dem Ablauf des Timers kopierst du mit einer Move-Box (Einfache Anweisungen -> Verschieben -> MOVE) den CV auf eine weitere Variable um, z.B. Impulszahl_alt. Die Move-Box hat einen Enable-Eingang, dort gibtst du die Bedingung an bei der das Umkopieren durchgeführt werden soll.
    Du darft den Zähler erst zurücksetzen nachdem du den CV umkopiert hast.

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu Thomas_v2.1 für den nützlichen Beitrag:

    M@X (23.12.2013)

Ähnliche Themen

  1. Drehzahlüberwachung und Schutztür
    Von Rofang im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.10.2013, 19:21
  2. Drehzahlüberwachung mit Siemens LOGO?
    Von Baul im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.10.2010, 19:50
  3. Drehzahlüberwachung mit Siemens Logo
    Von Ventodiesel im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.04.2008, 19:46
  4. Drehzahlüberwachung
    Von lsr im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.08.2007, 14:29

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •