Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 41

Thema: Problem mit PID Compact S7 1200 TIA V12

  1. #1
    Registriert seit
    01.12.2013
    Beiträge
    9
    Danke
    4
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,

    Habe folgendes Problem mit dem PID Compact unter TIA V11 sowie V12 (Setp 7 pro)
    Jedes mal nachdem die CPU einen Neustart durchführt (sollte eigentlich eh nicht passieren) zb. nach einem Stromausfall ect. geht die CPU zwar automatisch in den RUN
    und die ganze Steuerung funktioniert eigentlich Einwand frei nur der PID Regler will nicht mitspielen. Nach jedem Neustart muss man sich mit der CPU Online verbinden und den Regler via Hand starten.
    Dann läuft das ganze wieder bis zum nächsten Stromausfall. Was für mich aber ein riesiges Problem darstellt, da ich der einzige bei uns in der Firma bin der sich mit dieser Materie so halbwegs auskennt.

    So hab ich den PID Regler angesteuert:
    Screenshot 2013-12-23 15.27.50.jpg

    Hier darf ich jedes mal nach einem Neustart der CPU rein und den Regler auf Start setzen (unten der Grüne Pfeil Start PID Compact)
    Screenshot 2013-12-23 15.28.20.jpg

    und dieses Häkchen hätte ich eigentlich gesetzt in den Reglereinstellungen
    Screenshot 2013-12-23 15.29.20.jpg

    Hat jemand Erfahrungen mit diesem Problem/Phänomen?
    oder noch besser eine Lösung?

    Gruß,
    0skill
    Zitieren Zitieren Problem mit PID Compact S7 1200 TIA V12  

  2. #2
    Registriert seit
    03.07.2006
    Beiträge
    1.725
    Danke
    515
    Erhielt 301 Danke für 221 Beiträge

    Standard

    Haha... das Problem hatte ich auch mal...... da hast Du heute Glück ich mußte etwas länger suchen

    Auf den Datenbaustein von Deinem Regler -> rechte Maustaste und öffnen im DB Editor
    siehe Bild

    Bild0.png

    Dann auf Static -> sRet und hier siehst du ein i-Mode in das Wort mußt Du eine 3 für Automatikbetieb schreiben oder eine 0 für Regler Inaktiv wenn die Anlage zb. aus ist.
    siehe Bild

    Bild1.jpg

    Gruß und schöne Feiertage

    PS: Bei Regler Optimierung nicht einen festen Wert in den Baustein schreiben also solange wieder deaktivieren sonst kann TIA da keine 1 für Erstoptimierung und keine 2 für Nachoptimierung schreiben
    Geändert von UniMog (23.12.2013 um 18:30 Uhr)

  3. Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu UniMog für den nützlichen Beitrag:

    0skill (23.12.2013),a.klughardt (11.10.2015),Waelder (10.12.2014)

  4. #3
    0skill ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.12.2013
    Beiträge
    9
    Danke
    4
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    wow das ging ja flott
    da wäre ich sicher nicht drauf gekommen
    danke für die rasche Hilfe
    Wünsche auch schöne Feiertage und einen Guten Rutsch

  5. #4
    Registriert seit
    03.07.2006
    Beiträge
    1.725
    Danke
    515
    Erhielt 301 Danke für 221 Beiträge

    Standard

    Danke Dir auch einen guten Rutsch nach 2014

  6. #5
    Registriert seit
    25.01.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    223
    Danke
    12
    Erhielt 63 Danke für 33 Beiträge

    Standard

    Denn Fehler kenne ich. Ist aber mittlerweile behoben siehe Zitat.

    "Mit STEP 7 V11 gibt es auch die PID Compact-Regler ab Version 1.1 (für den Firmwarestand ab V2.0 der S7-1200 CPU) mit folgenden Reset-Verhalten:
    "Durch eine steigende Flanke an "Reset" werden Fehler und Warnungen zurückgesetzt und der I-Anteil gelöscht. Durch eine fallende Flanke an "Reset" wird in die zuletzt aktive Betriebsart gewechselt."
    Dadurch benötigen Sie den im Download enthaltenen FB "PID_restart" zum Rücksetzen eines PID Compact-Regler >V1.0 nicht mehr."

    Mich selber hat dieser Fehler in den Wahnsinn getrieben als ich eine 1200 direkt nach deren Einführung genutzt habe.

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu miasma für den nützlichen Beitrag:

    UniMog (24.12.2013)

  8. #6
    0skill ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.12.2013
    Beiträge
    9
    Danke
    4
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Ja das hab ich auch in der Beschreibung gelesen

    nur ist mir nicht klar wie man das so lösen kann
    wie gesagt ich bin ein Blutiger Anfänger
    Mir ist schon klar was eine Positive und eine Negative Flanke ist nur bringe ich es nicht hin das die Flanke nur nach einem Neustart kommt
    Bei mir steht dann immer 0 oder 1 an was dem Regler aber auch nicht gefällt
    In C wären das zwei Zeilen Code und in Step 7 spiele ich mich nun schon seit knapp zwei Wochen mit diesem Problem

  9. #7
    Registriert seit
    03.07.2006
    Beiträge
    1.725
    Danke
    515
    Erhielt 301 Danke für 221 Beiträge

    Standard

    Tja aber ob in C oder in SCL was du ja auch in der 1200er benutzen kannst oder in FUP,KOP ist scheiß egal alles nur Logik und das lernen von Befehlen.

    Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen und da musst du durch.
    Sonst nehme SCL aber du wirst sehen auch mit deinen Erfahrungen in C ist das nicht mal eben.......

    Du musst das ja auch nich bei Neustart machen sonder Anlage ein und Anlage aus.
    Geändert von UniMog (24.12.2013 um 18:04 Uhr)

  10. #8
    Registriert seit
    03.07.2006
    Beiträge
    1.725
    Danke
    515
    Erhielt 301 Danke für 221 Beiträge

    Standard

    Kleines Beispiel in FUP wie man es lösen könnte
    Hab alles mit Merkern gemacht weil keine Lust noch einen DB zu erstellen....

    M8.0 ...... ist Freigabe Regler und schaltet den Regler mit 3 in aktiviert.
    .............. keine Freigabe schaltet den Regler mit 0 in deaktiviert.

    Ich schalte meine Regler eigentlich immer ein und aus wenn der Regler im Prozess benötigt wird.
    Handbetrieb und Handsollwert gehen natürlich auch bei deaktiviert.

    Nur mit dem Reset würde ich nicht arbeiten aber das kann jeder machen wie er will.
    Mit Flanke und nicht einen festen Wert in das Wort geschrieben damit man auch noch mit dem Tool zur Optimierung arbeiten kann.

    siehe Bild

    Bild1.jpg

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu UniMog für den nützlichen Beitrag:

    0skill (27.12.2013)

  12. #9
    Registriert seit
    25.01.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    223
    Danke
    12
    Erhielt 63 Danke für 33 Beiträge

    Standard

    Du kannst hierzu auch den Neustart OB 100 nutzen.
    Lege dir einen DB zum OB 100 an und setze dort ein Neustartbit mit dem du den Regler resetest. Ist der Regler wieder bereit setzt du dieses Bit zurück.

  13. Folgender Benutzer sagt Danke zu miasma für den nützlichen Beitrag:

    0skill (27.12.2013)

  14. #10
    0skill ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.12.2013
    Beiträge
    9
    Danke
    4
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Ich werde es mal so versuchen wie es UniMog gezeigt hat
    hätte am Dienstag noch fast einen Herzinfarkt bekommen nach dem ich mich ein wenig mit dem Reset-Eingang gespielt hab ist auf einmal garnichts mehr mit dem Regler gegangen
    Hab zig mal versucht den Regler wieder zum laufen zu bringen ältere Software Version eingespielt etc. wollte einfach nicht mehr
    Dann hab ich durch den Tipp von einem Freund alles aus Main raus gelöscht und neu hinein geschrieben und dann hat es wieder funktioniert
    Irgendwann bringt mich Siemens noch ins Grab

    Nochmals vielen Dank für die Hilfe

Ähnliche Themen

  1. TIA TIA PID Compact unter KOP
    Von UniMog im Forum Simatic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.12.2013, 11:34
  2. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 10.08.2013, 17:02
  3. TIA TIA V12 Probleme mit TP900 Comfort
    Von Flachschipp im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.05.2013, 22:45
  4. TIA Portal v12 mit S7 1200
    Von dentech im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.03.2013, 08:39
  5. TIA V12 - FB mit Statische Variablen
    Von Loipe im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.03.2013, 21:48

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •