Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Istwert bzw. Messwert überwachen

  1. #1
    Registriert seit
    28.12.2013
    Beiträge
    2
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,
    ich stehe vor einem S7-Programm Problem. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

    Ich will einen Istwert bzw. Messwert auf Abweichung min/max überwachen. Ich habe einen Sollwert und einen Istwert als Real in einem DB vorliegen. Hinzu kommt jeweils ein Grenzwert für die min und ein Grenzwert für max Abweichung. Es soll bei einer Abweichung jeweils ein Ausgang (Merker oder temporäre Variable geht auch) angesteuert werden.
    Leider lassen meine AWL Kenntnisse sehr zu wünschen übrig.

    Könnte das so aussehen:

    L Istwert
    L GW max
    +R
    T Abweichung max
    > R
    = Druck zu hoch

    oder liege ich hier total im dunkeln?

    Danke im voraus für eure Hilfe
    Zitieren Zitieren Istwert bzw. Messwert überwachen  

  2. #2
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.717
    Danke
    443
    Erhielt 920 Danke für 740 Beiträge

    Standard

    Fast richtig.
    Deine "Abweichung max" ergibt sich aus Sollwert + GW max und dann mußt Du den zu vergleichenden (Ist-)Wert auch zu dem Vergleich dazu laden.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu hucki für den nützlichen Beitrag:

    MarkusG (28.12.2013)

  4. #3
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.354
    Danke
    455
    Erhielt 694 Danke für 519 Beiträge

    Standard

    einfach:
    Code:
    L Sollwert
    L GW max
    +R
    T Abweichung max
    
    L Istwert
    L Abweichung max
    >R //hier vielleicht auch ">=" ?
     = Druck zu hoch
    oder ohne speichern des Zwischenergebnisses
    Code:
    L Sollwert
    L GW max
    +R
    L Istwert
    TAK
    >=R
    = Druck zu hoch

    Des weiteren solltest du bei solchen Vergleichsoperation beachten dass, sollte dein Istwert ein wenig schwanken und dass auch noch genau um deinen Grenzwert herum, dann wird
    dein Ausgang (oder was auch immer) ständig hin und her schalten...
    Geändert von RONIN (28.12.2013 um 21:01 Uhr)
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu RONIN für den nützlichen Beitrag:

    MarkusG (28.12.2013)

  6. #4
    MarkusG ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    28.12.2013
    Beiträge
    2
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    Danke für die schnellen Antworten. Kann ich das ganze auch in einen multinstanzfähigen FB schreiben und den dann öfter verwenden?

    Gruß Markus

  7. #5
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.717
    Danke
    443
    Erhielt 920 Danke für 740 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wenn Du nur lokale Variablen verwendest, kannst Du das auch mehrmals verwenden.

    Die Multiinstanzfähigkeit wird von Deinem geposteten Code nicht negativ beeinflusst. Aber das hängt ja noch von mehr Faktoren ab.

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu hucki für den nützlichen Beitrag:

    MarkusG (29.12.2013)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.06.2012, 18:33
  2. FB41 Sollwert unter Istwert
    Von bra_elo im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.08.2010, 20:01
  3. Istwert von Moeller DV51 auslesen
    Von schalinski im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.12.2008, 10:47
  4. Sollwert/Istwert anzeigen
    Von MaBo im Forum Simatic
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 16.10.2008, 14:23
  5. Kurvenschreiber - Istwert , Regeldifferenz
    Von kirk42 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.05.2006, 14:14

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •