Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: CPU soll in STOP wenn CP343-1 LEAN einen Sammelfehler SF hat

  1. #1
    Registriert seit
    07.05.2013
    Beiträge
    41
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Morgen,

    ich möchte das meine CPU 315T mit angebauter CP 343-1 LEAN in STOP geht, sobald die CP 343 einen SF (Sammelfehler) anzeigt.
    Bzw. geht es mir darum das die CPU in Stop geht wenn einer der Kommunikationsteilnehmer der CP 343 nicht mehr antwortet.

    Die CP343 ist an die CPU 315T 2DP nur angebaut, die Datenkommunikation wird von einer anderen CPU (S7 mEC) mit den entsprechenden SFBs durchgeführt.

    Vielen Dank
    Zitieren Zitieren CPU soll in STOP wenn CP343-1 LEAN einen Sammelfehler SF hat  

  2. #2
    Registriert seit
    16.05.2007
    Ort
    im Stahlwerk...
    Beiträge
    1.178
    Danke
    120
    Erhielt 429 Danke für 236 Beiträge

    Standard

    Mit der SFC 46 "STP" (stop) überführt man die CPU in den Betriebszustand STOP.
    Mit dem Sammelfehlersignal (welches Du dir natürlich erst bilden musst), ruftst Du den SFC46 bedingt auf und schaltest die CPU in stop.
    Ob es zielführend ist, die CPU in Stop zu jagen, füllt hier ganze Threads im Forum...

    Approx
    Nihil est in cpu, quod non fuerit in intellectu" - Nichts ist in der CPU, was nicht (zuvor) im Verstand war.

  3. #3
    Registriert seit
    11.10.2006
    Ort
    Verden (Aller)
    Beiträge
    532
    Danke
    31
    Erhielt 58 Danke für 49 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Approx Beitrag anzeigen
    Mit der SFC 46 "STP" (stop) überführt man die CPU in den Betriebszustand STOP.
    Mit dem Sammelfehlersignal (welches Du dir natürlich erst bilden musst), ruftst Du den SFC46 bedingt auf und schaltest die CPU in stop.
    Ob es zielführend ist, die CPU in Stop zu jagen, füllt hier ganze Threads im Forum...

    Approx
    den SFC46 im OB82, oder OB86 aufrufen sollte reichen. Oder den OB87? Musste mal probieren.
    *Grübel*.....geht die CPU nicht ohnehin in stop, wenn der OB87 "KOMMFEHL" gar nicht geladen ist?
    "Ein lahmer Drecksplanet ist das, ich habe nicht das geringste Mitleid" (Prostetnik Vogon Jeltz)

  4. #4
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.186
    Danke
    923
    Erhielt 3.291 Danke für 2.660 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Die CPU bei Kommunikationsproblemen in STOP schicken ist die dümmste aller möglichen Reaktionen.
    Ich kann mir keinen Anwendungsfall vorstellen, wo das sinnvoll oder gar nötig ist.
    Was steuert denn die teure CPU 315T, wo ein jederzeit möglicher CPU-Stop keine schädlichen Auswirkungen hat?

    Eine solche SPS-Anlage bräuchte bestimmt einen "Babysitter" der sie immer wieder in RUN bringt, weil sie wahrscheinlich ziemlich häufig in STOP geht.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

Ähnliche Themen

  1. Step 7 Kommunikationsabbruch S7 CPU 316 2DP an CP343-1 Lean
    Von Andi R im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.09.2013, 22:37
  2. cp343-1 lean kompatibel mit welchen Cpu´s
    Von bernd81 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.10.2011, 11:44
  3. Verbindung zu S7 CPU 314 CP343-1 Lean
    Von ditj_vitja im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 16:40
  4. CP343 Lean an S7 300 CPU
    Von Jochen Kühner im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2007, 01:08
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.07.2006, 09:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •