Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Thema: CPU Fehlerwoher?

  1. #11
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.793
    Danke
    144
    Erhielt 1.706 Danke für 1.238 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ja und Nu?
    Weiß du selber wo der Fehler liegt, oder willst du es uns mit den spärlichen Informationen extra schwer machen

  2. #12
    Frank_the_Tank ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.10.2013
    Beiträge
    29
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    DB.jpg
    Die Software ist TIA V12 und die SPS eine S7 1200 DC/DC/DC

    MfG

  3. #13
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.793
    Danke
    144
    Erhielt 1.706 Danke für 1.238 Beiträge

    Standard

    Und wie wird die Variable "I" beschrieben?

  4. #14
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.752
    Danke
    323
    Erhielt 1.526 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard

    Ums nochmal klar auf die Formel zu bringen:
    Wie womit und wo bildest du den Index "I"?

    P.S.
    Da du es ja nicht pflegst genaue Angaben zu machen:
    Ist dein TIA auf dem neuesten Stand = V12 SP1 Update 3
    Gerade der SCL-Editor von TIA ist in den "älteren" Versionen immer mal wieder ziemlich Buggy an verschiedenen Stellen.
    Geändert von MSB (03.01.2014 um 18:41 Uhr)
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  5. #15
    Frank_the_Tank ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.10.2013
    Beiträge
    29
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Sorry, dachte es würde der DB Reichen.
    Code:
          IF "FlaÄnMerWied" THEN
            "I":=1;
          ELSE
            "Zeitmessung Start Stop":=1;
             CASE "Austausch Panel"."Kette Nr" OF
               5  ://DB1
               "Ein=EinAlt":="Ketten DB 1"."Endschalter Aktuell"="Ketten DB 1"."Endschalter Endlage"["I"];
               10 ://DB2
               "Ein=EinAlt":="Ketten DB 2"."Endschalter Aktuell"="Ketten DB 2"."Endschalter Endlage"["I"];
               15 ://DB3
               "Ein=EinAlt":="Ketten DB 3"."Endschalter Aktuell"="Ketten DB 3"."Endschalter Endlage"["I"];
               20 ://DB4
               "Ein=EinAlt":="Ketten DB 4"."Endschalter Aktuell"="Ketten DB 4"."Endschalter Endlage"["I"];
               25 ://DB5
               "Ein=EinAlt":="Ketten DB 5"."Endschalter Aktuell"="Ketten DB 5"."Endschalter Endlage"["I"];
               30 ://DB6
               "Ein=EinAlt":="Ketten DB 6"."Endschalter Aktuell"="Ketten DB 6"."Endschalter Endlage"["I"];
               35 ://DB7
               "Ein=EinAlt":="Ketten DB 7"."Endschalter Aktuell"="Ketten DB 7"."Endschalter Endlage"["I"];
               40 ://DB8
               "Ein=EinAlt":="Ketten DB 8"."Endschalter Aktuell"="Ketten DB 8"."Endschalter Endlage"["I"];
             END_CASE;
             IF "Ein=EinAlt" THEN
               CASE "Austausch Panel"."Kette Nr" OF
                 5  ://DB1
                 "Schrittzahl":= "Ketten DB 1".Schrittzahl;
                 10 ://DB2
                 "Schrittzahl":= "Ketten DB 2".Schrittzahl;
                 15 ://DB3
                 "Schrittzahl":= "Ketten DB 3".Schrittzahl;
                 20 ://DB4
                 "Schrittzahl":= "Ketten DB 4".Schrittzahl;
                 25 ://DB5
                 "Schrittzahl":= "Ketten DB 5".Schrittzahl;
                 30 ://DB6
                 "Schrittzahl":= "Ketten DB 6".Schrittzahl;
                 35 ://DB7
                 "Schrittzahl":= "Ketten DB 7".Schrittzahl;
                 40 ://DB8
                 "Schrittzahl":= "Ketten DB 8".Schrittzahl;
                END_CASE;
                  IF "I"< "Schrittzahl"-1 THEN
                    "I":="I"+1;
                    
                    "Sonstiges"."Durchlauf Merker":=0;
                  ELSE
                    "I":=1;
                    "Sonstiges"."Durchlauf Merker":=1;
                    "Zeitmessung Start Stop":=0;
                    "Austausch Panel"."Benötigte Ablaufzeit":="Aktuelle Zeitmessung";
                END_IF;
             END_IF;
              IF "Wiedergabe Merker" THEN
                CASE "Austausch Panel"."Kette Nr" OF
                  5  ://DB1
                  "Ketten DB 1"."Endschalter Wiedergabe":="Ketten DB 1"."Zustand der Taster"["I"];
                  10 ://DB2
                  "Ketten DB 2"."Endschalter Wiedergabe":="Ketten DB 2"."Zustand der Taster"["I"];
                  15 ://DB3
                  "Ketten DB 3"."Endschalter Wiedergabe":="Ketten DB 3"."Zustand der Taster"["I"];
                  20 ://DB4
                  "Ketten DB 4"."Endschalter Wiedergabe":="Ketten DB 4"."Zustand der Taster"["I"];
                  25 ://DB5
                  "Ketten DB 5"."Endschalter Wiedergabe":="Ketten DB 5"."Zustand der Taster"["I"];
                  30 ://DB6
                  "Ketten DB 6"."Endschalter Wiedergabe":="Ketten DB 6"."Zustand der Taster"["I"];
                  35 ://DB7
                  "Ketten DB 7"."Endschalter Wiedergabe":="Ketten DB 7"."Zustand der Taster"["I"];
                  40 ://DB8
                  "Ketten DB 8"."Endschalter Wiedergabe":="Ketten DB 8"."Zustand der Taster"["I"];
                 END_CASE;
              END_IF;
          END_IF;
    END_IF;
    Der Datentyp ist "INT"
    Die Maximale schrittzahl steht im DB, daher dachte ich das "I" nicht größer werden kann.

  6. #16
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.752
    Danke
    323
    Erhielt 1.526 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard

    Äußerst interessant wäre es jetzt noch zu wissen, wo "I" deklariert ist ...
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  7. #17
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.793
    Danke
    144
    Erhielt 1.706 Danke für 1.238 Beiträge

    Standard

    ...und wie der gezeigte Code mit dem Code und der DB Nr. 17 aus Post #1 zusammenpasst

  8. #18
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.793
    Danke
    144
    Erhielt 1.706 Danke für 1.238 Beiträge

    Standard

    Ist DB mit der Nummer 17 der DB mit der Bezeichnung "Sonstiges"?

  9. #19
    Frank_the_Tank ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.10.2013
    Beiträge
    29
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Unbenannt.png
    I ist in der Standart Variablentabelle deklariert.
    Der DB Passt weil die DB Nummer vom Programm 17 ist, die Nummer die ich ihm gegeben habe ist die 7

  10. #20
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.793
    Danke
    144
    Erhielt 1.706 Danke für 1.238 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Aber die Fehlermeldung sagt dass der Fehler beim Zugriff auf den DB 17 aufgetreten ist. Was ist das für ein DB, und wird an welcher Stelle wird er verwendet?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.01.2013, 16:28
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.08.2012, 14:32
  3. CPU 414-2DP alle LEDs an der CPU blinken
    Von mmuehlbach im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.12.2010, 20:43
  4. Zugriff einer CPU auf Daten 2. CPU über LAN
    Von Nico99 im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.02.2010, 12:17
  5. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 21.08.2008, 07:47

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •