Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Unbekannte CPU einstellen?

  1. #1
    Registriert seit
    07.06.2013
    Ort
    Tostedt
    Beiträge
    15
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin, moin!

    Ein aktuelles Projekt verlangt folgende Situation:

    Firma 1 stellt eine Maschine mit einer S7-1200 und eigener Software (in TIAv12) her.
    Firma 2 stellt mehrere Maschinen u.A. mit einer S7-300 und ebenfalls eigener Software (in STEP7v5.5) her.

    Die Anbindung ist per PN (ProfiNet) hergestellt.

    Firma 2 hat Firma 1 IP-Adressen vorgegeben und möchte ebenfalls mit Firma 1s Maschine kommunizieren. In STEP7v5.5 kann Firma 2 einen unbekannten Teilnehmer (die CPU der Firma 1) mit einer Partner-ID einfügen. Die Frage stellt sich ob man das auch so in TIA-Portal einbinden kann oder wie man diese Kommunikation herstellen kann. Die Kommunikation soll mittels zweier DBs erfolgen (DB601 Receive, DB603 Send).

    Kann hier jemand eine Hilfestellung geben oder die Lösung des Problems?

    Vielen Dank und Grüße!
    ...Diagnosealarm
    Zitieren Zitieren Unbekannte CPU einstellen?  

  2. #2
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.292
    Danke
    178
    Erhielt 375 Danke für 355 Beiträge

    Standard

    .
    Auch die 1200 kann zur 300 kommunizieren wie HIER steht.
    Eine weiteren Kommunikationspartner (CPU 300) kannst du
    auch ohne weiteres im TIA-Portal einfügen.
    Du solltest dabei auf die Firmware- und TIA-Versionen achten.
    kind regards
    SoftMachine

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu SoftMachine für den nützlichen Beitrag:

    OB82 (08.01.2014)

  4. #3
    OB82 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.06.2013
    Ort
    Tostedt
    Beiträge
    15
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Okay, vielen Dank für den Tipp bzw. die Tipps, SoftMachine!

    Ich habe nun im TIA Portal die S7-315-2 eingepflegt und ihr die Adresse zugewiesen, die sie von der anderen Firma bekommen hat und kann mir auch den Diagnosestatus etc. anzeigen lassen.

    Die andere Firma hat in seinem Step7 5.5 meine CPU als unbekannten Teilnehmer eingefügt, da er keine S7-1212C dort einbinden kann und die IP meiner CPU dort angegeben. Die 315-2 ist der aktive Part und sendet bzw. empfängt mittels PUT und GET die Datenbausteine 601 und 603.

    Meine S7-1212C beinhaltet nur die Bausteine 601 und 603 und bekommt von der 315-2 die Daten oder sie werden von ihr eingeholt.

    Zu mindest sollte es so sein... es funktioniert aber nicht. Liegt das an irgendeiner lokalen-ID bzw. Partner-ID? Bei mir haben sich nun zwei S7-Verbindungen mit dem Namen "S7_Verbindung_1" aufgebaut. Der Kollege der anderen Firma kann bei der unbekannten CPU (meine CPU) keine Partner-ID eintragen, liegt das hier dran? Die IP-Adresse ist aber eingetragen.

    Anbei ein Screenshot von meiner "Geräte & Netze"-Verbindung:
    ...Diagnosealarm

  5. #4
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.622
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Keine Erfahrung mit S7-1200 und nur wenig mit TIA.

    Aber ich denke das Problem ist das in eine Projekt hat man ein un-spezifizierte Verbindung, und in den andere Projekt eine voll-spezifizierte Verbindung.
    Das geht nicht. Die zwei Verbindungsarten sind unterschiedlich.
    Kannst du nicht in den TIA Projekt ein "unbekannte" Partner spezifizieren ?
    Jesper M. Pedersen

  6. #5
    OB82 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.06.2013
    Ort
    Tostedt
    Beiträge
    15
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Das Problem ist ich wüsste nicht wie.. und ich finde auch keine Infos darüber.
    ...Diagnosealarm

  7. #6
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.618
    Danke
    775
    Erhielt 646 Danke für 492 Beiträge

    Standard

    In "Geräte und Netze"


    Alles so auswählen wie im Bild. Rechtsklick im Fenster Verbindungen.
    Wichtig ist, dass die CPU ausgewählt wurde.
    Rechtsklick, neue Verbindung hinzufügen, unspezifizierte Verbindung.



    mfG René
    Geändert von vollmi (08.01.2014 um 12:42 Uhr)

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu vollmi für den nützlichen Beitrag:

    OB82 (08.01.2014)

  9. #7
    OB82 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.06.2013
    Ort
    Tostedt
    Beiträge
    15
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Oh klasse! Stimmt! Vielen Dank für die Info - bin noch neu in TIA v12..

    Trotz alle dem funktioniert der Abgleich nicht.. ich bekomme nicht die Daten in meine CPU gesendet und der Kollege kann nichts von mir bekommen.

    Muss die Lokale-ID und die Partner-ID denn gleich sein? Die Partner-ID kann man ja bei dem unbekannten Teilnehmer nicht eingeben..
    Ich selber komme als Lokale-ID nicht unter 100 und der Kollege kommt mit seiner S7-315 bei Lokale-ID nicht höher als 80.

    Finden kann man die CPUs, wenn man nach ihnen im PN sucht...

    Hat da noch jemand eine Idee?
    Geändert von OB82 (08.01.2014 um 13:35 Uhr) Grund: Formatierung..
    ...Diagnosealarm

  10. #8
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.622
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Ich glaube das die ID Nummern brauchen nicht gleich sein.

    Was hast du in diesen Bild ?:
    TIA_unsp_verb.png


    Was mir verwundert das man nirgendwo Rack und Slot eingeben kann. Nicht wie in STEP7 v5.5. Da ist es eine kritisch wichtige Information.

    edit:

    Doch, unter Address Details. Hier muss man Slot von 0 auf 2 setzen.
    TIA_unsp_verb_2.jpg

    edit nochmals: Ich weis nicht was Slot sein muss für ein S7-1200.
    Geändert von JesperMP (08.01.2014 um 13:51 Uhr)
    Jesper M. Pedersen

  11. #9
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.618
    Danke
    775
    Erhielt 646 Danke für 492 Beiträge

    Standard

    Die lokale ID brauchst du nur lokal an deinen Bausteinen. Die PartnerID ist egal.

    Allerdings müssen TSAP und natürlich die IP übereinanderstimmen.

    Lokale TSAP müssen beim partner die RemoteTSAP sein und umgekehrt.
    PartnerBaugruppenträger und Stekcplatz müssen natürlich auch stimmen.

    mfG René

  12. #10
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.618
    Danke
    775
    Erhielt 646 Danke für 492 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Man gibt beim partnerslot und TSAP und Baugruppenträger einfach das ein was im anderen Programm in den lokalen daten drin stehen und beim Partner natürlich das was bei dir im lokalen drin steht. Die lokalen werden ja bei den unspezifizierten Verbindungen immer automatisch ausgefüllt wenn man den Zugangspunkt auswählt.

    mfG René

Ähnliche Themen

  1. unbekannte Fehlermeldung
    Von _Mathias_ im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.09.2013, 13:05
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.08.2013, 12:08
  3. Unbekannte Variable in SCL
    Von Bensen83 im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.08.2010, 10:36
  4. Unbekannte Steckkarte für 300er CPU
    Von Lipperlandstern im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.08.2010, 22:32
  5. Unbekannte Deklaration
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.10.2005, 20:50

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •