Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Ölabfüllanlage!!!

  1. #1
    Registriert seit
    12.02.2006
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Habe da ein kleines Problem.Und zwar soll ich ein Ölabfüllanlage programmieren.Es soll eine Art Korrekturfaktor mit in die Prgramierung reinden ich über ein OP eingeben kannf ür die Dichte des Öles.In die Anlange kommen wohl verschiedene Ölsorten rein die abgefüllt werden sollen.Wie würdet ihr das lösen.CPU 313C.Die abfüllmenge wird über schnelle Zähler ermittelt.

    Danke
    Zitieren Zitieren Ölabfüllanlage!!!  

  2. #2
    Registriert seit
    15.02.2006
    Ort
    S-H
    Beiträge
    189
    Danke
    11
    Erhielt 46 Danke für 18 Beiträge

    Ausrufezeichen

    Hi,

    dazu müßte man etwas mehr Infos zum Meßverfahren und der gewünschten Auswertung haben, also, schnelle Zähler signalisieren was (Lieter, Kilo, qm), und was soll nachher visualisiert werden (Einheit etc). Der Korrekturfaktor an sich ist ja kein Problem, der wird aktuell hinterlegt und immer mit eingerechnet.
    Erklär mal bitte etwas genauer.

  3. #3
    Unregistriert Gast

    Standard

    Also Das meßverfahren sind 2 Durchflußmesser die Impulse liefern einen für die grobe Dosierung und ein für die fein Dosierung.Der Grobe liefert 5000/Liter und der Fein 500/Liter.
    Das heißt es wird erst mal grob dosiert ich sag mal die vollen Liter und dann wird fein dosiert die stellen hinter dem Komma.Im OP kann ich die Literzahl eingeben das wird dann in Impulsen umgerechnet und die beiden schnellen Zähler werden damit gefüttert und die steuern jeweils ein Magnetventil.Das läuft auch soweit.
    Mein Problem ist jetzt das verschiedene Ölsorten auch verschiedene Dichten aufweisen.Somit sich in dem Becken verschieden ausdehnen. Die dichte des Öles hat doch auch auf die abzufüllende Menge auswirkung oder nicht?
    Visualisiert wird der Soll und Istwert der abgefüllten Ölmenge in Liter.

    Danke

  4. #4
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard

    Wonach füllst du ab, nach Volumen(Liter) oder Masse(kg)?
    Du zählst schon Liter. Die Dichte brauchst du nur, wenn du aus dem Volumen die Masse errechnen willst.
    ...Somit sich in dem Becken verschieden ausdehnen...
    Du meinst durch Wärme?

  5. #5
    Registriert seit
    15.02.2006
    Ort
    S-H
    Beiträge
    189
    Danke
    11
    Erhielt 46 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    Hi,
    @Ciclope schon gesehen!

    Aaalso... jetz muß ich leichte Unsicherheiten gestehen, aber wenn Du in Litern mißt und Liter anzeigst, dann kannst Du nichts korrigieren.
    Durch die Dichte ändert sich doch nicht das Volumen, sondern m.E. nach nur das Gewicht der ganzen Charge? Sollte ich ganz falsch liegen, korrigiert mich bitte, man lernt ja gern...

  6. #6
    Ciclope ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.02.2006
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja ich fülle nach Liter ab die impulse werden in Liter umgerechnet.

    Ja ich meine durch wärme !!!


    Ja wenn sich das gewicht ändert, ändert sich automatisch auch das volumen oder nicht ??

  7. #7
    Registriert seit
    15.02.2006
    Ort
    S-H
    Beiträge
    189
    Danke
    11
    Erhielt 46 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    Hallo Zottel,
    warst schneller, aber so weit lieg ich ja dann doch nicht daneben...

  8. #8
    Registriert seit
    15.02.2006
    Ort
    S-H
    Beiträge
    189
    Danke
    11
    Erhielt 46 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    Sind Deine Durchflußmesser wirklich in Liter oder sind es Massezähler oder ähnliches, soll heißen, welches tatsächliche Meßprinzip erzeugt Deine Impulse?

  9. #9
    Ciclope ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.02.2006
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja sie geben 5000 und 500 impulse pro Liter...

  10. #10
    Registriert seit
    15.02.2006
    Ort
    S-H
    Beiträge
    189
    Danke
    11
    Erhielt 46 Danke für 18 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Sorry, dann sehe ich im Moment nicht, was korrigiert werden könnte und müßte. Wie schon gesagt, eine Änderung der Dichte hat keine Auswirkungen auf die Volumenmessung, nur auf das Gewicht.

    Aber halt..., die Durchflußmesser könnten auf eine Dichte geeicht sein, dann muß man natürlich die abweichende Dichte mit einbeziehen.
    Das dürfte dann aber schwierig werden, da ja wohl nicht bekannt ist, wie konstant und in welcher Höhe die Fehlmessung wirkt.
    Das müßte man dann wohl mit den in Frage kommenden ölen in Vergleichsmessungen ermitteln, und der Rest ist dann reine Mathematik...
    Geändert von pjoddi (17.02.2006 um 17:21 Uhr)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •