Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: Hilfe bei analysieren v Programm (Zeitablauf darstellen)

  1. #11
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.292
    Danke
    178
    Erhielt 375 Danke für 355 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    .
    Vielleicht hilft dir
    das HIER weiter
    kind regards
    SoftMachine

  2. #12
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.351
    Danke
    452
    Erhielt 692 Danke für 517 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von hucki Beitrag anzeigen
    Die Flanken verwirren (Die hast Du ja hoffentlich gesehen, oder?).

    Normalerweise würde man annehmen, die Flanke sorgt dafür, dass das Signal von E0.0 nur genau einen Zyklus beachtet wird (wird's ja auch).
    Im Netzwerk 1 und 2 ist das aber ebend erst dann der Fall, wenn der Ausgang und der Taster auf 1 ist. Auch wenn der Taster vorher schon auf 1 war.
    Ergo, die Flanken sind falsch verwendet oder überflüssig.
    Jep, in meiner ersten Antwort hab ich auch nur das Programm beschrieben so wie es da steht, da er ja einen Signalverlauf oder eine Ablaufbeschreibung wollte.
    Das es nicht so funktioniert wie der Programmierer sich das vermutlich erhofft hat war mir natürlich von Anfang an klar. Aber es stand ja nicht mehr da...
    Es würd ja schließlich schon reichen wenn er die Ausgänge hinter den Flanken Und-verknüpft.
    Geändert von RONIN (06.01.2014 um 01:04 Uhr)
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  3. #13
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.292
    Danke
    178
    Erhielt 375 Danke für 355 Beiträge

    Standard

    .
    Beim genaueren Hinschauen hat der
    hucki nicht so ganz unrecht
    kind regards
    SoftMachine

  4. #14
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.351
    Danke
    452
    Erhielt 692 Danke für 517 Beiträge

    Standard

    Na dann sind wir drei uns ja einig, schön oder...
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  5. #15
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.717
    Danke
    443
    Erhielt 919 Danke für 740 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von hucki Beitrag anzeigen
    Ergo, die Flanken sind falsch verwendet oder überflüssig.
    Oder auch nicht, wenn beim Betätigen/Loslassen der AUS-Taste die Ein-Taste/-Schalter noch EIN ist. Aber dann hätte auch eine Flankenauswertung im NW3 gereicht.
    Geändert von hucki (06.01.2014 um 01:09 Uhr)

  6. #16
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.717
    Danke
    443
    Erhielt 919 Danke für 740 Beiträge

    Standard

    Was passiert haben wir jetzt also ausreichend geklärt.

    @mark24:
    Jetzt zeichnest Du Dein Diagramm.
    X ist die Zeitleiste, Y die verschiedenen Signale jeweils mit 0 und 1. Direkt über der Zeit solltest Du noch die Zyklen mit Nr. einzeichnen. Dann erst E0.0 von 0 auf 1 bis keine Veränderungen mehr an den Ausgängen erfolgt, danach E0.1 auf 1.
    Wie wir in den vorigen Beiträgen ausführlich festgestellt haben, nun erst E0.1 auf 0 zurück anschließend E0.0.

    Anschließen kannst Du ja noch einzeichnen, was passiert, wenn E0.0 nur 1 oder 2 Zyklen auf 1 ist.

  7. #17
    mark24 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.11.2013
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke Für die Hilfe Hab es so gelöst IMG-20140108-WA0001.jpg

  8. #18
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.191
    Danke
    923
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Allerdings paßt Dein Diagramm nur im Idealfall, wenn E0.0 jeweils genau 1 Zyklus lang 1 ist.
    Weil das Programm im Beitrag #1 offensichtlich fehlerhaft programmiert ist, paßt Dein Diagramm in der Realität leider nicht zum tatsächlichen Verhalten des Programms...

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei S5 Programm
    Von MaW im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.09.2012, 09:40
  2. Brauche Hilfe bei AWL-Programm
    Von shiznit im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.04.2011, 21:35
  3. Hilfe bei SCL-Programm
    Von Nollo84 im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 18:55
  4. Brauche Hilfe bei einem Programm
    Von Arnold999 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.06.2010, 10:51
  5. Hilfe bei Programm AWL
    Von e_huellen im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.04.2007, 05:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •