Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Page 1 of 4 123 ... LastLast
Results 1 to 10 of 32

Thread: Vergleich der Entwicklungsumgebungen CoDeSys und TIA‐Portal

  1. #1
    Join Date
    06.01.2014
    Posts
    2
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    Ich studiere Maschinenbau und soll in einer Hausarbeit den Unterschied der Entwicklungsumgebungen CoDeSys und TIA‐Portal heraustellen. Im Fokus hierbei steht die schriftliche Ausarbeitung selbst (4-6 Seiten; bewertet wird Sprachstil und Formatierung) sowie die Präsentation (ca. 7min). Dies soll eine kleine Vorbereitung zur Bachelorarbeit sein. Im Unterricht haben wir bereits ein wenig mit dem TIA-Portal programmiert. Meine Kommilitonen haben von CoDeSys noch nie was gehört.

    Bei der Recherche habe ich eine Flut an Informationen zu beiden Entwicklungsumgebungen gefunden. Als Laie fällt es mir jedoch schwer daraus die entscheidenden Knackpunkte zu filtern.

    Was ich bisher weiß:
    - Siemens hat mit seiner SPS eine Vormachtstellung ähnlich wie Microsoft bei den Betriebssystemen (also auch mit TIA?)
    - CoDeSys ist im Verbund mehrerer Unternehmen enstanden und -- bis auf die Zusatzlizenzen -- kostenlos verfügbar
    - CoDeSys ist mit einem Opensource-Quellcode programmiert
    - Die Hardware-Komponenten von Siemens sind deutlich teurer

    Könnt ihr mir sagen auf welche Unterschiede ich außerdem achten muss und/oder mir Tipps zur Recherche geben?

    Mit freundlichen Grüßen
    Vento
    Last edited by Vento; 07.01.2014 at 16:46.
    Reply With Quote Reply With Quote Vergleich der Entwicklungsumgebungen CoDeSys und TIA‐Portal  

  2. #2
    Join Date
    27.06.2009
    Location
    am Nordharz
    Posts
    4,163
    Danke
    510
    Erhielt 1,067 Danke für 866 Beiträge

    Default

    Ein wichtiger Punkt ist sicher der Vergleich der Konformität nach IEC 61131.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu hucki für den nützlichen Beitrag:

    Vento (07.01.2014)

  4. #3
    Join Date
    05.10.2005
    Posts
    188
    Danke
    31
    Erhielt 16 Danke für 14 Beiträge

    Default

    such mal im forum nach vergleichen zwischen siemens und codesys. gibt unmengen von aufstellungen. tia ist zwar eine weiterentwicklung aber die meisten sachen lasen sich von step7 vs. codesys übernehmen.

    z.b.
    http://www.sps-forum.de/beckhoff-cod...tml#post205598
    Last edited by Fanta-Er; 06.01.2014 at 20:32.

  5. #4
    Join Date
    17.07.2009
    Location
    Am Rande der Ostalb
    Posts
    6,261
    Danke
    1,287
    Erhielt 1,459 Danke für 1,133 Beiträge

    Default

    Quote Originally Posted by Vento View Post
    Was ich bisher weiß:
    - Siemens hat mit seiner SPS eine Vormachtstellung ähnlich wie Microsoft bei den Betriebssystemen (also auch mit TIA?)
    - CoDeSys ist im Verbund mehrerer Unternehmen enstanden und -- bis auf die Zusatzlizenzen -- kostenlos verfügbar
    - CoDeSys ist mit einem Opensource-Quellcode programmiert
    - Die Hardware-Komponenten von Siemens sind deutlich teurer
    Punkt 1 stimmt
    Punkt 2 stimmt nur teilweise. Die Entwicklungsumgebung von Codesys ist kostenlos, die Runtime nicht
    Punkt 3 ???
    Punkt 4 lässt sich nur bedingt behaupten. Eine S7-1200 von Siemens ist durchaus konkurrenzfähig

    Gruß
    Dieter

  6. #5
    Join Date
    02.07.2006
    Posts
    1,725
    Danke
    515
    Erhielt 303 Danke für 223 Beiträge

    Default

    Quote Originally Posted by Vento View Post

    - Die Hardware-Komponenten von Siemens sind deutlich teurer

    Vento
    Das stimmt nicht ...... Woher hast du denn die Info

  7. #6
    Join Date
    20.10.2003
    Location
    Biberach
    Posts
    5,160
    Danke
    996
    Erhielt 1,504 Danke für 953 Beiträge

    Default

    Quote Originally Posted by Vento View Post
    - CoDeSys ist im Verbund mehrerer Unternehmen enstanden und -- bis auf die Zusatzlizenzen -- kostenlos verfügbar
    2 mal Nein

    1. CoDeSys wurde/wird in der Alleinverantwortung von
    3S-Smart Software Solutions GmbH entwickelt.

    Dort werden Anwender und Kunden wie Beckhoff zwar
    in die Entscheidungen mit eingebunden, aber entwickelt
    wird durch 3S. http://de.codesys.com/unternehmen/ue...en-fakten.html

    2. Im Gegensatz zu Siemens kostet die Engineering-
    Umgebung nicht extra, wie bei Siemens, sondern wird
    auf die Laufzeitlizenzen (Software auf der SPS) umgelegt.
    Du bekommst nichts geschenkt, nur das Lizenzmodell ist
    anders.

    Quote Originally Posted by Vento View Post
    - CoDeSys ist mit einem Opensource-Quellcode programmiert
    CoDeSys und Open Source? Noch nie gehört.

    Quote Originally Posted by Vento View Post
    - Die Hardware-Komponenten von Siemens sind deutlich teurer
    So allgemein kann das nicht gesagt werden. Vor allen
    nicht "deutlich". Allgemein muss sich Siemens auch an
    den Preisen im Wettbewerbsumfeld orientieren, kann als
    Vollsortimenter aber ein Stück weit eigene Preise "machen".
    Last edited by Gerhard Bäurle; 06.01.2014 at 21:15.
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________

    Die Signatur ist den allgemeinen Sparmaßnahmen zum Opfer gefallen.

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu Gerhard Bäurle für den nützlichen Beitrag:

    Vento (07.01.2014)

  9. #7
    Join Date
    15.01.2005
    Location
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Posts
    6,910
    Danke
    332
    Erhielt 1,572 Danke für 1,321 Beiträge

    Default

    Vielleicht solltest du erst mal definieren was du überhaupt vergleichen willst.

    Wenn du rein beim Hersteller bleibst, dann wäre das 3S vs. Siemens.
    Hier ist dann festzustellen, das 3S nur vom Verkauf der Runtime-Lizenzen an die Hardware-Hersteller, sowie zu weit geringerem Teil den eigenen Software-Runtime Lizenzen leben muss.
    Während hingegen Siemens ein rundum Glücklich Anbieter ist, bei welchem du von einer Hutschiene bis zum Hochleistungsfähigen IPC über Antriebstechnik in beliebigen Größenordnung quasi alles kaufen kannst, was mit Automatisierung zu tun hat.

    Zu Siemens/Microsoft: Nicht alles was hinkt ist ein Vergleich ...
    Mag sein, das einem das in Deutschland so vorkommt, aber da die Welt keine Scheibe ist, gibts noch weitere ähnliche Global Player: z.B. Rockwell, Omron, Mitsubishi, Yokogawa ... wobei hier vor allem Rockwell in ähnlichen Dimensionen schwebt.

    d.h. Basierend auf den Produkten von 3S kannst du nun also vergleichen:
    - Codesys V2/V3 vs. Step7 vs. TIA Portal
    - Codesys RTE vs. WinAC

    Ansonsten wenn es um die Produkte von Herstellern geht welche sich zur CAA = Codesys Automation Alliance zusammengeschlossen haben,
    findest du da auch jede Menge von Wago, über Bosch Rexroth, Eaton, bis hin zu Spezialanwendungen z.B. IFM CR, um mal ein paar bekanntere Namen unterzubringen.
    Wobei 3S auf diese Geschichten nicht wirklich Einfluss hat, weil das obliegt alleine den Mitgliedern welche Produkte entwickelt werden.
    Für mich als Anwender ist hier der Vorteil, das die Programmiersoftware immer die gleiche ist ...

    Mfg
    Manuel
    Last edited by MSB; 06.01.2014 at 21:33.
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  10. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu MSB für den nützlichen Beitrag:

    ducati (07.01.2014),Vento (07.01.2014)

  11. #8
    Join Date
    27.05.2004
    Location
    Thüringen/Berlin
    Posts
    12,804
    Danke
    618
    Erhielt 2,854 Danke für 2,067 Beiträge

    Default

    Codesys ist vor Allem eine Enwicklungsumgebung die erst einmal ohne Hardware daherkommt. Einige (immer mehr) SPS-Hersteller nutzen diese, um ihre Hardware mit einer recht guten Programmiersoftware auszustatten. Beckhoff hat noch so einiges dazugebaut, andere wie WAGO, FESTO, Bosch-Rexroth, Parker und viele mehr liefern im wesentlichen die auf die eigene Hardware angepasste Targets. (Ich weiß, das ist reichlich vereinfacht, es gehört ein wenig mehr dazu. )
    Siemens liefert mit TIA eine auf die eigenen SPS zugeschnittene Software.

    Du mußt aufpassen, dass du nicht Äpfel mit Birnen vergleichst, nimm dir also Codesys 3 vor, wenn du da etwas mit TIA vergleichen willst.

    Was von beiden besser ist, ist fast schon eine Glaubensfrage, das wirst du be einer Recherche im Forum schnell feststellen.
    Daher ist es nicht gerade eine einfache Aufgabe, die du da hast.
    Also solltest du bei den harten Fakten anfangen, der härteste Fakt ist die Umsetzung der IEC61131.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  12. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Ralle für den nützlichen Beitrag:

    ducati (07.01.2014),Vento (07.01.2014)

  13. #9
    Join Date
    09.08.2006
    Posts
    4,037
    Danke
    1,016
    Erhielt 735 Danke für 595 Beiträge

    Default

    eigentlich gibt es den Aussagen von Ralle und MSB wenig hinzuzufügen.

    Ein allgemeiner Vergleich macht wenig Sinn.

    Wenn Du alleine die Programmierumgebungen vergleichen willst, sind Deine Aussagen:
    - Siemens hat mit seiner SPS eine Vormachtstellung ähnlich wie Microsoft bei den Betriebssystemen (also auch mit TIA?)
    - CoDeSys ist im Verbund mehrerer Unternehmen enstanden und -- bis auf die Zusatzlizenzen -- kostenlos verfügbar
    - CoDeSys ist mit einem Opensource-Quellcode programmiert
    - Die Hardware-Komponenten von Siemens sind deutlich teurer
    sinnlos bzw. irrelevant bzw. falsch. Wenn Du schon Preise mit ins Spiel bringst, dann musst Du auch das komplette Paket Engineeringsoftware+SPS+HMI vergleichen und das am besten im Bezug zu einer konkreten Anlage/Aufgabe.

    Ich würde an Deiner Stelle einfach Grundfunktionen und die Features beider Systeme auflisten, da Du ja keine praktische Erfahrung damit hast evtl. aus den Katalogblättern oder Werbeprospekten. Eine Wertung, was ist gut/besser würde ich mir verkneifen.

    Gruß.

  14. Folgender Benutzer sagt Danke zu ducati für den nützlichen Beitrag:

    Vento (07.01.2014)

  15. #10
    Join Date
    01.06.2005
    Posts
    84
    Danke
    11
    Erhielt 48 Danke für 21 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,

    gern schicke ich auf Anfrage per Email (r.wagner@codesys.com) eine Präsentation mit wichtigen Eigenschaften von CODESYS zu. Natürlich vergleichen wir nicht - das muss jeder selber für sich machen.
    In jedem Fall stimmen die Aussagen von Gerhard Bäuerle.
    Schöne Grüße

    Roland Wagner
    CODESYS Group

  16. Folgender Benutzer sagt Danke zu Roland Wagner für den nützlichen Beitrag:

    Vento (07.01.2014)

Similar Threads

  1. Replies: 8
    Last Post: 02.11.2017, 11:16
  2. Replies: 4
    Last Post: 06.03.2014, 21:54
  3. Replies: 0
    Last Post: 06.04.2012, 07:37
  4. Replies: 0
    Last Post: 22.01.2012, 17:59
  5. TIA-Portal Inhalte der DBs sicher!
    By m.beeken in forum Simatic
    Replies: 9
    Last Post: 01.07.2011, 07:41

Tags for this Thread

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •