Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Signalübertragung digitale I/O über Funk

  1. #1
    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    86
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,
    wir entwickeln momentan für einen Kunden eine "mobile Automatisierungslösung" die mit 24V Akkupackas versorgt wird. hierzu gibt es 5 Stationen (1 Master (S7-1200 oder Et200) und 4 Slaves (wenn möglich völlig ohne CPU))
    Master und Slave unterscheiden sich nur dahingehend, dass im Master die CPU sprich Intelligenz untergebracht ist, sowie die Sensoren und Aktoren, in den Slaves sollen nur Sensoren und Aktoren untergebracht sein. Ziel ist es nun Sensoren und Aktoren der Slaves mit der Master CPU zu koppeln.

    Genauer gesagt bin ich auf der suche nach einem autarken Modul, welches beispielsweise 16 Digitale I/Os über eine Funkstrecke überträgt. im Idealfall auch noch SIL Zertifiziert, sodass ein Not-Aus ebenfalls über Funk an die Steuerung herangebracht werden kann.

    Wichtig eben: Autark, also kein S7 CPU Modul, denn dann würden die Slaves ja auch wieder logik/CPU benötigen.

    Ich hab jetzt wirklich 5 Stunden das Internet durchforstet aber nichts passendes/handfestes gefunden

    Jemand schonmal ein ähnliches Problem gehabt/gelöst
    Zitieren Zitieren Signalübertragung digitale I/O über Funk  

  2. #2
    Registriert seit
    06.07.2006
    Beiträge
    101
    Danke
    6
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Hallo

    eventuell sowas?
    https://www.phoenixcontact.com/onlin...ary=dede&tab=1

    gruss chris

  3. #3
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.534
    Danke
    1.152
    Erhielt 1.253 Danke für 982 Beiträge

    Standard

    Von Siemens gibt es Industrial-WLAN.
    Darüber funktioniert auch Profinet und auch Profisafe.
    Bei Not-Aus wird es aber interessant ... Was machst du wenn ein Akkupack leer ist oder eine Station ausser Reichweite ist?
    Hier eine Lösung SIL konform hinzubekommen ist sicher nicht ganz einfach.
    Siemens hat so eine Technik bei seinen Wlan Mobile Panels umgesetzt.

    Gruß
    Dieter

  4. #4
    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    195
    Danke
    13
    Erhielt 42 Danke für 37 Beiträge

    Standard

    Ich behaupte mal so wird dir kaum jemand eine vernünftige Antwort geben können.

    • Ausdehnung? 3m? 300m?
    • Toleranzzeit bis ein Ausfall erkannt sein muss?
    • Sind diese Stationen ständig in Bewegung? Bahnen definiert, (Funk)Hindernisse dazwischen?
    • Soll die Bewegung über Funk gesteuert werden? (Was sonst?)
    • Welche anderen Gerätschaften funken dort schon?
    There are two kinds of fools. One says, “This is old, and therefore good.” And one says, “This is new, and therefore better.”

  5. #5
    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    86
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo, danke für die vielen Antorten...
    Bzgl. Siemens I-WLAN. Durchaus bekannt, aber dann bräuchte ich einen WLAN ROUTER von Siemens und einige empfänger. Ich dachte es ginge unkomplizierter. Der links zu Phoenix sieht vielversprechend aus. Bzgl. SIL müsste man sich male rkundigen.
    Zu den weiteren Fragen
    - Ausdehnung max. 10m
    - Toleranzzeit wird durch die Gefährdungsanalyse erst noch bestimmt
    - Stationen sind nicht in Bewegung
    - welche anderen Geräte dort funken ist völlig unbekannt, da der Aufstellunsgort absolut variabel ist

  6. #6
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.534
    Danke
    1.152
    Erhielt 1.253 Danke für 982 Beiträge

    Standard

    [QUOTE=soundmachine123;475664Ich dachte es ginge unkomplizierter.[/QUOTE]
    Wenn du sowieso schon eine Siemens Steuerung hast, dann frage ich mich was bei I-WLan kompliziert sein soll?
    Du hast eigentlich alles unter einer einzigen Oberfläche. Wenn du dazu noch Profisafe verwendest, dann auch noch die Sicherheitstechnik.

    Gruß
    Dieter

  7. #7
    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    86
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hall Dieter, soweit schon richtig, allerdings benötige ich an allen 5 Stationen eine Siemens SPS bzw einen Feldbuskopller, was angesichts des Programmumfangs echt mit Kanonen auf Spatzen geschossen wäre. Hatte für die Prograsmmierung eine 1212 vorgesehen, und ein Pnoz Mini, Die andere Lösung wäre dann eine ET200 F-CPU und 4 IM Module+ jeweilige WLAn anschaltung. Alles in Allem ein gutes Stück teurer, größer und aufwändiger im Vergleich zu einer "einfach gestrickten Anwendung" so wie die o.g. Phoenix Lösung ( 1 CPU + 1 Pnoz Mini, rest quasi direkt angeschlossen...)

  8. #8
    Registriert seit
    25.05.2011
    Ort
    Holzgerlingen
    Beiträge
    99
    Danke
    7
    Erhielt 19 Danke für 17 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Soundmaschine123

    ich habe so das Gefühl der Datenvogel / Dataeagle passt besser zu Dir.

    http://www.schildknecht.info


    Hans-Ludwig Göhringer
    HLG@i-v-g.de
    Besuche meine Youtubeseite

    IVG Göhringer Mönchweg 5 71088 Holzgerlingen Tel.:07031 607880 Fax: 07031 607881 Mobil.:0172-7671463 http://www.i-v-g.de

    Messgeräte, Dienstleistungen, Abnahmemessungen, Troubleshooting und Schulungen an Bussystemen.

Ähnliche Themen

  1. Endschalter über Funk
    Von WimC im Forum Elektronik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.11.2010, 17:21
  2. digitale Sensoren über Funk - welches System?
    Von Carlsson im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.09.2010, 13:59
  3. RS232 über Funk
    Von Johannes F im Forum Feldbusse
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.11.2009, 12:36
  4. Profibus DP über Funk
    Von HaSchi im Forum Feldbusse
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.10.2007, 11:40
  5. S7 Onlineverbindung über Funk (Dataeagle)
    Von mitchih im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.01.2007, 19:40

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •