Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Daten in S7 200 einlesen

  1. #1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Foren Gemeinde,

    Estmal Hallo, da ich mich gerade erst angemeldet habe.
    Hoffe von Euch kann mir irgend jemand weiterhelfen, da ich mit
    einer Aufgabe ziemlich an meine Grenzen stosse.

    Ich hab für private Anwendungszwecke eine S7 214.
    Als HMI benutze ich einen Rechner, mit Runtime WinCC flexible.
    Das ganze ist verbunden mit dem üblichen PPI Kabel.

    nun zum Problem.
    In den Rechner möchte ich eine 16CH Analog In Karte einbauen, eine Software,
    die Daten einzulesen ist meines wissens dabei. ( hab die Karte noch nicht, da ich erst nen theoretischen Anfang brauch,
    wies überhaupt losgeht.)
    Diese Daten sollen dann als String <STX....ETX> oder so übers PPI Kabel wieder zurück in die SPS.
    SPS Seitig gibts zum Empfang von Seriellen Daten sicher irgend einen FB. Aber welchen ??
    zugegeben, komm aus der 300/400er Welt. Benutze ne 200er gerade das erste mal.

    ich denke es wird bei der Analogkarte ne möglichkeit geben, irgend einen String auf einem Port auszugeben.
    Kann ich da den USB Port ansprechen, wenn das Win CC denselben anspricht??

    Bitte gebt mir doch mal paar theoretischhe tipps, wie man dies am besten angeht.

    Danke im Vorraus,

    Wolfgang
    Zitieren Zitieren Daten in S7 200 einlesen  

  2. #2
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.717
    Danke
    443
    Erhielt 919 Danke für 740 Beiträge

    Standard

    Die 200er hat keine FBs, nur Subroutinen SBR, die in etwa den FCs bei der 300/400er entsprechen. (Und Interrupts hat sie noch.)

    Da Du das ppi Kabel schon für das HMI verwendest, fällt der Port m. M.n. für die freie Kommunikation aus.

    Ich würde schauen, wie Du die Daten vlt. an die WinCC-Runtime übertragenen kannst, und von dort aus dann auf dem vorhandenen Weg zur 200er.

  3. #3
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Östereich
    Beiträge
    1.458
    Danke
    503
    Erhielt 217 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    Komme auch aus der 300er Welt, hab bisher genau 4 200er verbaut und nach der 4. für mich beschossen das das die letzte war!

    Den Aufwand für die Übertragung PC nach 200 würde ich mal gegen die Verwendung einer Analogbaugruppe in der 200er aufwägen (sollte es doch gebrauchte relativ günstig bei Äbay oder so geben). Dann hast du das in der SPS und von dort auf die HMI ist es der Standardweg.
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

  4. #4
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.191
    Danke
    923
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Über das PPI-Kabel können nicht mehrere Applikationen gleichzeitig mit der CPU 214 kommunizieren.

    Du könntest der 214 einen CP243-1 Ethernet spendieren und darüber z.B. mit Libnodave die Werte zur 214 übertragen. Gleichzeitig könnte die WinCC flexible RT über den CP243-1 mit der CPU kommunizieren, d.h. das PPI-Kabel könnte entfallen.
    Verbindung zwischen S7-200 und SIMATIC Panels oder WinCC flexible PC Runtime

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  5. #5
    Wolf2013 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.01.2014
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo zusammen,

    vielen Dank für die schnelle Rückantworten.
    Das mit den AI für die S7 wäre zwar die einfachste Möglichkeit,
    aber auch ne sehr teure. 4x AI bei 3-2-1 kostet so ca 150€.
    das sind dann bei 16 400€.
    ne 32 CH Karte von adlink
    http://de.mouser.com/ProductDetail/A...AKMkCsDUt2Hg==
    liegt bei ca. 100€. Das war meine Überlegung.

    Aber der Hiweis mit Daten in WCC Flex, via script, und dann auf die Variablen denke das war ein sehr guter Hinweis.
    Werde mal nun doch die Karte kaufen und mich dann rein spielen.
    Obwohl ich beim Script dann sicher nochmals Eure Unterstützung benötige.

    Hätte vielleicht jemand irgend ein script perat, so als einstiegsleitfaden?
    vielleicht eins, wo aus irgend ner TXT oder csv werdte gelesen werden?
    das wäre dann für ein Selbststudium denke ne super Grundlage.

    Danke euch allen im Vorraus,

    Gruß Wolf2013

  6. #6
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.520 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    @Harald
    Das mit dem CP scheitert aber auch, da der laut Siemens nur für CPU 22x gedacht ist ... imho sind zwischen 21x und 22x sowieso die Verbinder zwischen den Baugruppen geändert worden.

    Für die 21x des TE würde ich hier bestenfalls die Möglichkeit sehen, das ganze innerhalb von WinCC Flex durchzurouten.

    Fakt ist auf jeden Fall, das ein Port der S7-200 entweder Frei kommunizieren kann ODER halt eben als PPI-Port mit Siemens-Protokoll.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu MSB für den nützlichen Beitrag:

    PN/DP (09.01.2014)

  8. #7
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.191
    Danke
    923
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Oops. Ach ja richtig Die gaaaaanz alte 21x.
    Da fällt sogar der TE selber beinahe drüber: Analogmodule mit 4 AE gibt es für die 21x gar nicht (nur mit 3 AE).

    Eine neuere CPU 22x (Ersatz oder extra am PPI-Netz) und ein CP243-1 wird dann sicherlich zu teuer.

    Ein Ethernet-Adapter ala NetLink oder S7LAN wird wegen der Firmware der alten CPU wohl auch nicht funktionieren ...

    @Wolf2013
    Welche CPU hast Du genau? 6ES7 214-.....
    Wie schnell müssen die Analogwerte in die 214 übertragen werden? Eventuell geht ja ein serielles Bitschieben in einen Digitaleingang (benötigt so etwa 0,5 ... 1 Sekunde pro 16-Bit-Analogwert).

    Zu WinCC flexible Skripte rund um csv benutze die Forumssuche und siehe hier:
    FAQ: Protool/WinCCflex Daten lesen / schreiben mit VB-Script
    Wie können an einem PC mit WinCC flexible Informationen in einer Textdatei mit Hilfe eines Skripts gespeichert und ausgelesen werden?

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  9. #8
    Wolf2013 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.01.2014
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    vielen Dank für Eure Antworten.
    Bin nun auch auf der richtigen Spur.

    Hab bei pcsensor(dot)com ne Ethernet box gefunden, kann ich 8 Temperatursensoren dranhängen.
    Das ganze äußerst preiswert.
    Nun mach ichs so.

    2 so Lan Boxen a 8 Sensoren an meinen Visu Rechner, und die Daten in ne Log Datei schreiben. Software ist da dabei.
    hab nun mein Skript auch fertig, die Daten werden nun alle 2 sekunden von der visu abgeholt.
    Siemens hatte ein Beispielprojekt zum downloaden.

    Alles in allem nun so wie ichs wollte.
    Vielen Dank nochmal
    Wolf2013

Ähnliche Themen

  1. OPC-Daten in TwinCAT einlesen?
    Von merlin im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.05.2011, 18:19
  2. Daten über XML oder csv einlesen?
    Von Bensen83 im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.11.2010, 09:53
  3. OPC-Daten in Beckhoff einlesen
    Von merlin im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.05.2009, 14:50
  4. daten aus einem DB in FB einlesen
    Von MAVI im Forum Simatic
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 14.07.2008, 11:59
  5. Daten CP340 einlesen....
    Von Percival im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.11.2007, 14:22

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •