Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Daten per FTP in einem Datenbaustein ablegen

  1. #1
    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    in meinem Projekt soll ich täglich einen Datensatz an verschiedenen Integer-Werten per FTP über einen CP343-Advanced in meine S7 einlesen.
    Wie ist das möglich? Ist das überhaupt möglich? Wie muß meine einzulesende Datei aussehen?
    Alles was ich bis jetzt eingelesen habe, ist danach als Text (CHAR) in meinem Datenbaustein angekommen.

    Gruß
    Andi
    Zitieren Zitieren Daten per FTP in einem Datenbaustein ablegen  

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2011
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    251
    Danke
    77
    Erhielt 30 Danke für 28 Beiträge

    Standard

    Vor langer Zeit habe ich mal so was ausprobiert - hat tatsächlich funktioniert.

    Also ich griff mit dem Windows- FTP-Client auf den FTP- Server des CP zu.

    Eine Batchdatei startet den FTP-Client. Was der FTP-Client machen soll steht in einer zusätzlichen FTP-Steuerdatei.


    Die Projektierung des FTP-Servers erfolgt in der CPU-Hardware…CP343…. FTP (Definition der Kommunikations-DB's) :
    Code:
     
    cpu1db1.dat 1
    cpu1db2.dat 2
    Außerdem musst du unter CPU-Hardware…CP343…. FTP Benutzername, Passwort, Berechtigungen vergeben.

    Ein bisschen SPS-Programm:
    AWLQuelle.txt

    Und ein paar Batchdateien für den FTP-Client:
    Batchdateien.zip


    Vielleicht ist es das, was du suchst. Viel Erfolg

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu holgero für den nützlichen Beitrag:

    vollmi (17.01.2014)

  4. #3
    Registriert seit
    12.03.2011
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    251
    Danke
    77
    Erhielt 30 Danke für 28 Beiträge

    Standard

    Asso. Es werden Bytes bzw. einzelne Chars übertragen. Formatieren musst du sie noch auf SPS- oder und auf PC-Seite

    Wenn du die Integer-Werte schon im PC richtig formatierst, solltest du in der FTP-Steuerdatei den Befehl binary einfügen.
    Geändert von holgero (16.01.2014 um 21:20 Uhr)

  5. #4
    Registriert seit
    11.03.2011
    Beiträge
    384
    Danke
    32
    Erhielt 80 Danke für 69 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren

Ähnliche Themen

  1. Datenbaustein zum laden einer .csv Datei auf einem FTP Server
    Von Hans_J im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.12.2013, 10:17
  2. Daten spannungsausfallsicher ablegen
    Von mkersch im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.09.2010, 10:00
  3. WAGO 750-841 Daten von einem HTTP/FTP-Server holen?
    Von Brain im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.01.2007, 20:55
  4. wie lege ich daten in einem Datenbaustein mit arrays ab ?
    Von Tom100 im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.06.2005, 09:03
  5. Zählwerte hintereinander in einem DB ablegen
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.04.2005, 13:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •