Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 32 von 32

Thema: Profibus - Teilnehmer fallen wechselnd aus

  1. #31
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.710
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    im Prinzip hat es Sinix ja schon beantwortet - dennoch : ich habe es so in Erinnerung, dass du von einer Erweiterung schreibst, wo der Strang ca. 100 m länger wurde. Dort wäre für mich erstmal der Punkt.
    Sollte ich mich da fehl-erinnert haben dann solltest du mit einem Repeater dennoch versuchen so halbwegs in die Mitte des Gesamt-Strangs zu kommen.

    Gruß
    Larry

  2. #32
    michib ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.01.2014
    Beiträge
    11
    Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Larry,
    der derzeitige Stand ist ca.100m je Anlage (ehemals 200m gesamt) - Ich habe die Anlage auf 2 separate eigenständige Anlagen geteilt (09.2013)
    Und die Werte von heute sind soweit zufriedenstellend, siehe screenshots Seite 3

    LG
    Michael

Ähnliche Themen

  1. Profibus Teilnehmer
    Von pfloh im Forum Simatic
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 17.12.2012, 13:35
  2. Profibus Teilnehmer
    Von Ninja2602 im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.09.2011, 11:42
  3. CX9010 - Mehrere Geräte fallen zeitgleich aus
    Von Querdenker im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.05.2011, 19:42
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.01.2010, 15:24
  5. Profibus Teilnehmer ansprechen !!
    Von moojoe im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.12.2006, 03:41

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •