Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Thema: Profibus - Teilnehmer fallen wechselnd aus

  1. #1
    Registriert seit
    20.01.2014
    Beiträge
    11
    Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    bei einer Anlage habe ich plötzlich ausfallende Teilnehmer.
    CPU315-2-DP/PN mit 10 ServoAchsen (Berger Lahr) und 8 Murr Cube67 Busstationen.
    Baudrate habe ich auf 500kBit eingestellt. In den entsprechenden Forenbeiträgen wurde das Thema schon
    öfters erörtert. Ich habe aber nichts über Stecker-Kabel-Verbindung gefunden.

    In dieser Anlage habe ich ein FastConnect-Kabel (Gesamtlänge ca.100m) in Verwendung - an der CPU den passenden Stecker von Siemens, aber am anderen Ende einen M12-Stecker mit Schraubanschluss. Dieses FastConnect-Kabel habe ich dann noch mit weiteren M12-Schraubanschlüssen.
    Kann dies zu den Bus-Ausfällen führen?

    Gruß Michael
    Zitieren Zitieren Profibus - Teilnehmer fallen wechselnd aus  

  2. #2
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.751
    Danke
    323
    Erhielt 1.526 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard

    Prinzipbedingt kann alles was am Bus hängt zu Problemen führen, erfahrungsgemäß sind Stecker im allgemeinen schon mal eine recht häufige Fehlerquelle.
    Allerdings gibt es da auch noch so Sachen wie EMV, schlechtes Potentialausgleichkonzept etc.
    Prinzipiell sind die entsprechenden Vollgeschirmten Profibus-M12 Stecker aber eher unempfindlich, sofern sauber angeschlossen.

    Kurzum, sowas zu finden ist nie leicht, für eine Eingrenzung wäre natürlich jetzt noch sinnvoll, ob und wie lange die Anlage bereits in Betrieb war.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  3. #3
    Registriert seit
    25.11.2010
    Beiträge
    70
    Danke
    2
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Hast du ein Profibusmessgerät mit dem du Signalpegel und eventuell auftretende Reflektionen messen kannst?
    Damit kann man das ganze etwas eingrenzen.
    Wie sieht die Verlegung der Profibusleitung aus?

  4. #4
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.445
    Danke
    453
    Erhielt 509 Danke für 411 Beiträge

    Standard

    Hallo Michael,

    bei den M12-Steckern wird häufig das Schirmgeflecht nicht ordentlich kontaktiert. Den Fehler hatte ich in den letzten Monaten an mehreren Anlagen erlebt, mit den selben Symptomen wie von dir beschrieben.

    Zitat Zitat von michib Beitrag anzeigen
    .. aber am anderen Ende einen M12-Stecker mit Schraubanschluss..
    Der Busabschluss ist aber gewährleistet?
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Onkel Dagobert für den nützlichen Beitrag:

    michib (21.01.2014)

  6. #5
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    Westpfalz
    Beiträge
    1.550
    Danke
    187
    Erhielt 212 Danke für 186 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von michib Beitrag anzeigen
    Hallo,
    bei einer Anlage habe ich plötzlich ausfallende Teilnehmer.
    CPU315-2-DP/PN mit 10 ServoAchsen (Berger Lahr) und 8 Murr Cube67 Busstationen.
    Baudrate habe ich auf 500kBit eingestellt. In den entsprechenden Forenbeiträgen wurde das Thema schon
    öfters erörtert. Ich habe aber nichts über Stecker-Kabel-Verbindung gefunden.

    In dieser Anlage habe ich ein FastConnect-Kabel (Gesamtlänge ca.100m) in Verwendung - an der CPU den passenden Stecker von Siemens, aber am anderen Ende einen M12-Stecker mit Schraubanschluss. Dieses FastConnect-Kabel habe ich dann noch mit weiteren M12-Schraubanschlüssen.
    Kann dies zu den Bus-Ausfällen führen?

    Gruß Michael
    Ein wenig mehr Informationen wären auch gut, zB.:

    Wurde erst kürzlich etwas geändert(Baudrate) od. umgebaut, oder ist die Maschine neu?
    Wie häufig kommt der Ausfall vor?
    Wie sieht die Topologie aus, wieviele Teilnehmer insgesamt, Repeater,Buskoppler, Gesamtlänge Profibus?
    Vielleicht kannst du eingrenzen, ist etwa immer der gleiche Teilnehmer, der zuerst ausfällt?

    MfG
    and we all support the team (S.King - Die Arena)

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Sinix für den nützlichen Beitrag:

    michib (21.01.2014)

  8. #6
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.786
    Danke
    398
    Erhielt 2.414 Danke für 2.010 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    mir würde dazu noch einfallen :
    - Versorgungsspannung der/einiger Slave im Grenzbereich
    - Versorgungsspannung der/einiger Slave Störspannungsbehaftet

    Gruß
    Larry

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu Larry Laffer für den nützlichen Beitrag:

    michib (21.01.2014)

  10. #7
    michib ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.01.2014
    Beiträge
    11
    Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo vielen Dank für die Unterstützung,
    die Anlage habe ich 05.2008 in Betrieb genommen und wurde 02.2009 erweitert (1,5MBit) - läuft einwandfrei bis 10.2012
    10.2012 habe ich nochmals erweitert Kabellänge wächst auf ca.200m an - schleichender Beginn der Ausfälle (1x/Monat) die ich auf Netzausfälle innerhalb des Kundennetzes schob.
    Erste Maßnahme Baudrate auf 500kBit abgesenkt - hilft nicht, die Ausfälle häufen sich - die Anlage läuft aber auch mal 1-2 Wochen ohne Ausfälle.
    09.2013 Erweiterung wird abgetrennt und separat versorgt - läuft ohne Probleme.
    In der Anlage sind 10 Servoachsen mit separater 24VDC Versorgung und 6 Cube67 Busknoten mit entsprechender Periherie (CPV-Ventilinseln mit Initiatoren) 1 FU für den Rundschalttisch und 16 Sortiergeräte mit Regelgeräten verbaut.
    10.2013 20A Netzteil stirbt und wird ersetzt, die Profibusversorgung bekommt eine eigene Versorgung.
    Gestern habe ich den Bus-Stecker getauscht (FastConnect auf schraubbar), dabei viel mir auf dass das Buskabel einmal mit Litze und einmal mit Draht ausgestattet ist - bestellt habe ich immer FastConnect. Ist da jetzt ein Unterschied?
    Beginne heute mit der Neuverlegung.

  11. #8
    michib ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.01.2014
    Beiträge
    11
    Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    @vinylsucker

    Mit einem Profibustester sieht das dann so aus.

    Gruß Michael
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  12. #9
    Registriert seit
    20.04.2010
    Ort
    Rostock an der Warnow
    Beiträge
    47
    Danke
    7
    Erhielt 9 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Schau mal hier:

    Profibus DP Verzögerungszeit

    Gruß
    Kalle B.

  13. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu kalle_B für den nützlichen Beitrag:

    de vliegende hollander (21.01.2014),michib (21.01.2014)

  14. #10
    michib ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.01.2014
    Beiträge
    11
    Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    mit einem Bustester ergab sich folgende Situation - dazu fehlt mir leider das Basiswissen.

    Habe ich heute schon mal hochgeladen - hat aber scheinbar nicht funktioniert.

    Gruß Michael
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Ähnliche Themen

  1. Profibus Teilnehmer
    Von pfloh im Forum Simatic
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 17.12.2012, 13:35
  2. Profibus Teilnehmer
    Von Ninja2602 im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.09.2011, 11:42
  3. CX9010 - Mehrere Geräte fallen zeitgleich aus
    Von Querdenker im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.05.2011, 19:42
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.01.2010, 15:24
  5. Profibus Teilnehmer ansprechen !!
    Von moojoe im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.12.2006, 03:41

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •