Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: High Graph -Programmierung

  1. #1
    Registriert seit
    17.06.2003
    Beiträge
    1.269
    Danke
    479
    Erhielt 65 Danke für 57 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Die Weiterschaltung von Zustand 1 zu Zustand 2 soll verzögert erfolgen wenn mehrere Bedingungen über z.B. 2 Sekunden dauerhaft Highzustand haben.
    Wie kann man das am einfachsten realisieren ?
    Zitieren Zitieren High Graph -Programmierung  

  2. #2
    Unregistriert Gast

    Standard

    zB. in der Trans..X einfach in AWL programmieren
    geht aber auch noch anders

    lg

  3. #3
    Rudi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.06.2003
    Beiträge
    1.269
    Danke
    479
    Erhielt 65 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Ja, meine Frage war wie das zu machen ist. Und möglichst mit nur einem Timer den ich immer wieder verwenden kann.

  4. #4
    Rudi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.06.2003
    Beiträge
    1.269
    Danke
    479
    Erhielt 65 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Hilft mir hier keiner. Ich finde keine einfache Lösung.

  5. #5
    Registriert seit
    15.11.2005
    Beiträge
    89
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Also ich kenne mich HIGH-Graph nicht aus, aber wäre es nicht möglich,
    einen FB zu schreiben, der folgende Eingangsparameter hat:
    Eine Freigabeeingang, die SPS-Systemtzeit (Timestamp), eine Block-DB Angabe zur Datenpufferung, eine "Timernummer" (indirekte Adressierung innerhalb des Block-DB's), eine Verweildauer und eine Rückmeldung wann diese Zeit abgelaufen ist.

    Über die positive Flanke des Freigabeeingangs speicherst Du Dir die aktuelle
    SPS-Zeit in dem DB gemäß der 'Timerangabe' z.b. für Timer 1 in DW2,
    geht das Freigabesignal aus, speicherst Du dir IMMER die aktuelle Zeit in dieses DW. Nun einen Vergleich, ob gespeicherte Systemzeit + Verweildauer
    >= Aktuelle Zeit ist, und wenn ja, dann Rückmeldung = 1.

    Somit kannst Du ohne tatsächlich Timer zu benutzen, Verzögerungen programmieren, falls Dir diese in dieser Form genau genug sind.

    Cu, Florian
    _________________________________________
    Solls funktionieren, oder darfs auch Siemens sein?

  6. #6
    Problem Gast

    Standard

    Hallo

    das kannst du ganz einfach machen im Graph gibts eine Funktion,die Zeitabhängig arbeitet wenn die Trans. erfüllt ist.

    Das ganze kannst du dir anschauen wenn du auf den Schritt mit der Maus klickst und dann die Taste F1 drückst und dir die verfügbaren Befehle anschaust.

    Kann dir denn Befehl leider auch nicht sagen weil ich keine Software hier habe.

    Gruß

  7. #7
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Campbelltown
    Beiträge
    2.437
    Danke
    131
    Erhielt 276 Danke für 86 Beiträge

    Standard

    Ich lasse dafür einen Timer im Permanentfenster laufen. Diesen Verknüpfe ich aus dem aktuellen Zustand und warte auf den Timer in der Transition.

    pt
    Gegen Schwachsinn, Schwachköpfe und armselige Trittbrettfahrer kann man nicht argumentieren.

    Gott sieht alles, auch Signaturen in Geheimschrift,,... aber er petzt nicht.

  8. #8
    Rudi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.06.2003
    Beiträge
    1.269
    Danke
    479
    Erhielt 65 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Die F1-Taste verweist auf folgende mögliche Befehle:

    Anweisungstyp Kennzeichen
    Eintrittsaktionen (E)
    Vorgeschaltete zyklische Aktionen (C-)
    Zyklische Aktionen (C)
    Austrittsaktionen (X)
    Bedingung (?)
    Aktion (!)

    Das hilft mir aber denk ich nicht weiter.

  9. #9
    Rudi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.06.2003
    Beiträge
    1.269
    Danke
    479
    Erhielt 65 Danke für 57 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo plc_tippser,

    danke,
    Habs aber leider noch nicht verstanden. Werde aber weiter üben.

Ähnliche Themen

  1. IM 153-2 High Feature
    Von msbes im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.08.2011, 12:10
  2. High-Score auswerten
    Von Werner v. Siemens im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.06.2007, 09:38
  3. Zähler in S7 High Graph
    Von anfänger07 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.06.2007, 14:39
  4. s5 Digitalausgang high
    Von akb im Forum Simatic
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.02.2007, 20:03
  5. High Graph Zustandsnummer ändern
    Von plc_tippser im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.02.2006, 08:14

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •