Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Heizkreisregleung mit S7 300

  1. #1
    Registriert seit
    17.01.2011
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo

    Ich möchte gerne eine Heizkreisregelung mit einer S7 300 machen.
    Ich habe eine Aussentemperatur, Vorlauftemperatur und 0-10V für den Stellmotor.
    Wie gehe ich das am besten an ?
    Bitte um eure Hilfe
    Zitieren Zitieren Heizkreisregleung mit S7 300  

  2. #2
    Registriert seit
    22.08.2009
    Beiträge
    60
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Also ich bin nun nicht der routinierte Programmierer aber ich versuche mal zu helfen. Erst einmal sollte überlegt werden wer ab wann was machen soll. Z.B. ab wann überhaupt der Heizkreis laufen soll das könnte man von der Aussentemperatur abhängig machen. Dann solltest Du dir 2 Schaltpunkte wählen wann die Pumpe an und aus gehen soll und wieviel % der Schieber oder Pumpleistung / Durchsatz / Drehzahl der Pumpe sein soll. Z.B wenn die Differenz von Vorlauf und Rücklauf zu groß ist. An alle experten bitte nicht totschlagen wenn ich was unbedacht lasse krankenhausreif reicht.
    Geändert von rabit (22.01.2014 um 15:32 Uhr)

  3. #3
    alekaef ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.01.2011
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Mir geht es eigentlich nur um die Mischersteuerung.

    Ich vergleiche eine Sollvortemp die ich auf eienm Display eingebe mit der Istvorlauftemp.ine abhängigkeit der Aussentemp.
    z.B -10C aussen Vorlauf Soll 55 C. Gibt es hierzu fertige Bausteine oder Programmteile?

  4. #4
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.205
    Danke
    237
    Erhielt 817 Danke für 691 Beiträge

    Standard

    Ob dir die Sensorik wirklich reicht?
    Die Wärme im Haus ist nicht so echt linear, daher sollten Raumtemperatur die Regelgröße sein.

    Ansonsten gibt es den FB41 einen PID Regler von Big$.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  5. #5
    Registriert seit
    24.10.2007
    Beiträge
    50
    Danke
    14
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo
    In der oscat Building Bibliothek gibt es den Baustein Heat_Temp.
    Mit diesem wird wie bei einer Regelung von der Heizungsöfen die Solltemperatur nach einer Kurve der Außentemperatur berechnet.
    Den Faktor kannst du angeben und liegt normal zwischen 1-1,5.
    Wenn du hier als Innentemperatur einen Fixen Wert verwendest, folgst du nur der Außentemperatur, mit dem jeweiligen Faktor.
    Weitere Infos siehe www.Oscat.de.
    Wenn du Heizkörper mit Thermostaten hast wird es schon genügen, aber mit FBH?

    Mfg
    Roland

Ähnliche Themen

  1. S7 300 mit CP343 Kommunikation mit PC über TCP
    Von grabbi99 im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.06.2015, 14:00
  2. S7-300 mit S7-300 koppeln in Step 7 v11
    Von phil122 im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.02.2012, 19:13
  3. Redundanzabfrage mit S7-300
    Von dimo_77 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.08.2007, 10:35
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.05.2005, 08:16
  5. Echtzeit mit S7-300 ????
    Von Integer im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.11.2003, 10:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •