Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Check diese Steuerung nicht Hilfe

  1. #1
    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,bin blutiger Anfänger in SPS und habe eine Frage zu dieser Übungsaufgabe.Haben gerade den SR Flip Flop in der Schule und ich Check irgendwas nicht so richtig glaub ich.Zwar muss ich beim mittleren Gefäß Logisch so hinbekommen,dass der Füllvorgang weiter geht nachdem die Maschine aus irgendwelchen Gründen abgeschaltet hat.Also S0 Schalter betätigen(Rechts oben am Bild),Maschine ist ein aber mein vorheriges SR Glied ist nicht mehr gespeichert.Wie bekpmm ich sowas hin dass der Füllvorgang trotzdem weitergeht beim einschalten?

    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Zitieren Zitieren Check diese Steuerung nicht Hilfe  

  2. #2
    Registriert seit
    12.05.2009
    Beiträge
    61
    Danke
    21
    Erhielt 14 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    links (das Y1) ist ja schon ein guter Anfang. Jedoch solltest du einen Merker verwenden, dann Merker UND Schalter Anlage Ein = Ausgang.
    Rechts (das Y2) kannst du vergessen...

    Grüße

  3. #3
    lifth2o ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke schonmal,das y2 wurde so gemacht wenn die Anlage normal laufen würde.Der Aufgaben Zusatz wenn Maschine ausschaltet durch Fehler zb kam erst danach.Wir sollten und da Gedanken mach wenn der Fall eintreffen würde.
    Mit Merkern hab ich noch nichts gemacht.Also kann ich mit da nix vorstellen darunter.

  4. #4
    Registriert seit
    01.10.2012
    Beiträge
    203
    Danke
    12
    Erhielt 56 Danke für 36 Beiträge

    Standard

    Ist das die gesamte Aufgabenstellung? Weil ich seh da nix von wegen erst den einen Kübel füllen, dann den nächsten.
    Oder ich bin noch nicht richtig munter.
    Nüchtern betrachtet war es besoffen besser.

  5. #5
    Registriert seit
    09.02.2012
    Beiträge
    32
    Danke
    3
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Hallo!
    Die Programmierung von Y2 kann so nicht funktionieren. Laut deiner Skizze fragst du für das setzen des SR-Gliedes den Eingang S0 auf HIGH ab und bei Rücksetzen aber auch...
    //--- Setzen ---
    U S0 --> Und Hauptschalter "EIN" setzt das Ventil
    U S4
    S Y2

    //--- Rücksetzen ---
    O S0 --> Oder Hauptschalter "EIN" rücksetzt das Ventil --> Richtig wäre wohl ON S0
    O S3
    R Y2

    Gruß

  6. #6
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    Im sonnigen Süden von Österreich!
    Beiträge
    1.377
    Danke
    227
    Erhielt 182 Danke für 167 Beiträge

    Standard

    Ein Merker ist nur ein Zwischenspeicher. Also du kannst genauso ein SR FlipFlop verwenden und oben schreibst du dann z.B. M1.0 an. Aber wenn ihr das noch nicht gemacht habt dann brauchst du es jetzt auch nicht.

    Zur Aufgabe:
    Überlege dir mal was eintreten muss damit das Ventil öffnet (und damit das SR-FlipFlop gesetzt wird). Diese Bedingung legst du an dem S Eingang deines FlipFlops an.
    Also der untere UND oberer Füllstandsmelder darf kein Wasser detektieren. Desweiteren muss die Anlage (S0) eingeschaltet sein und es darf keine Störung Anliegen.
    Jetzt überlegst du dir wann das Ventil schliessen soll.
    Wenn der obere Füllstandsmelder Wasser detektiert ODER die Anlage ausgeschaltet wird ODER eine Störung anliegt.

    Dies könntest jetzt schon mal direkt umsetzen.
    Aber da ihr ja schon ein FlipFlop durchgenommen habt weißt du ja die Eigenschaften von diesem (Tipp: Warum heißt es SR und nicht RS?). Deshalb erkennst du eine Redundanz zwischen dem was am S Eingang anliegt und was am R Eingang deines Flip Flop anliegt. Dies kannst du jetzt noch beseitigen.

    Edit:
    Aso auf das weiterlaufen nach Anlage ein aus habe ich vergessen.
    Aber das können wir nachher mal Einbauen.
    Geändert von godi (23.01.2014 um 08:16 Uhr)

  7. #7
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    Im sonnigen Süden von Österreich!
    Beiträge
    1.377
    Danke
    227
    Erhielt 182 Danke für 167 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Bapho Beitrag anzeigen
    Ist das die gesamte Aufgabenstellung? Weil ich seh da nix von wegen erst den einen Kübel füllen, dann den nächsten.
    Oder ich bin noch nicht richtig munter.
    Ich sehe da auch nichts in diese Richtung. Ich vermute mal, dass dies erst in einer späteren Aufgabenstellung kommt.

  8. #8
    lifth2o ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja ist die einzige Fragestellung zu den Behältern.später kommen noch Blätter wos komplizierter wird.Vorerst wird halt nur jeder einzelne befüllt.Vielleicht wird noch danach extra gefragt.
    Wie funktioniert der Merker?Demn nach Maschine aus ist das RS Glied ja gelöscht.Wenn ich wieder einschalte soll er die funktionen ja wieder vo selbst ausführen.

  9. #9
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    Im sonnigen Süden von Österreich!
    Beiträge
    1.377
    Danke
    227
    Erhielt 182 Danke für 167 Beiträge

    Standard

    Soll das dann auch auf einer SPS laufen oder nur am Übungsblatt im Gedächtnis?
    Ja wenn du die SPS abschaltest, dann ist der Merker auch gelöscht. (Ausser er ist remanent, aber das geht hier zu weit). Aber im Normalfall schaltest du mit einem Schalter nur die Funktion aus aber die Spannungsversorgung bleibt erhalten. Somit bleibt auch die SPS an und der Merker gesetzt.

  10. #10
    lifth2o ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @Gody
    Laufen braucht das nicht,nur Überlegen halt.
    Das SR ist Ja Rücksetz dominant und das RS Setzdominant

Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei einer Steuerung
    Von Darknessfall83 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.03.2013, 21:36
  2. Wer kennt diese Steuerung (tele-mops)
    Von olitheis im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.12.2010, 11:58
  3. Hilfe!! Was bedeuten diese Operationsbuchstaben??
    Von LukasRonaldo im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.12.2010, 15:18
  4. GoRob6 - Gosewehr Steuerung?? Wer kennt diese???
    Von Anonymous im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.05.2005, 23:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •