Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: TIA Portal V12 SCL Datum Uhrzeit Kombinieren

  1. #1
    Registriert seit
    12.12.2004
    Beiträge
    55
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Daumen hoch


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo liebes Forum,
    ich habe einen DB, in dem 180 Starttage (Format Date) und 180 Startzeiten (Format Time Of Day liegen). Der DB hat keinen optimierten Bausteinzugriff, da die Daten von einem externen Programm abgelegt werden.
    Struktur:
    DB.DBW 0 - DBW 358 180 Starttage (Format Date)
    DB.DBD360 - DBD 1076 180 Startzeiten (Format Time of Day)

    Die Zeiten sollen mit T_Combine in DTL gewandelt und in einem anderen Datenbaustein abgelegt werden.

    Ich würde gerne SCL mit einer kleinen Schleife nutzen, kriege aber den Code nicht hin.

    Kann mir vielleicht jemand eine kleine Hilfestellung geben ?

    Danke

    Gruß Steffen
    Zitieren Zitieren TIA Portal V12 SCL Datum Uhrzeit Kombinieren  

  2. #2
    Registriert seit
    12.12.2004
    Beiträge
    55
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo nochmal,
    ich möchte keine Endlösung von euch. Deswegen mal gezieltere Fragen:

    Wenn ich in SCL Datenbausteinzellen (z.B Integerwerte) hochzählen möchte darf dann der Bausteinzugriff optimiert sein, oder kann ich auch Tags hochzählen (z.B Wert 1, Wert 2, Wert(i)).
    Wie kann ich die Zellen in SCL ansprechen DB20.DBW(i) ??

    Danke
    Gruß Steffen

  3. #3
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.739
    Danke
    143
    Erhielt 1.686 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard

    Warum denn schon wieder mit Absolutadressen rumfrickeln?

    Die Daten als Array ablegen, und alles wird gut und einfach.

    Die Datenablage im DB:
    Code:
    DATA_BLOCK "Zeitdaten"
       STRUCT 
          Datum : array[1..180] of Date;
          Zeit : array[1..180] of Time_Of_Day;
          DatumUndZeit : array[1..180] of  DTL;
       END_STRUCT;
    BEGIN
    END_DATA_BLOCK
    Und dann eine Funktion welche die Zeiten zusammensetzt:
    Code:
    FUNCTION "DatumZeitKombinieren" : Void
       VAR_INPUT 
          Datum : array[1..180] of Date;
          Zeit : array[1..180] of Time_Of_Day;
       END_VAR
    
       VAR_OUTPUT 
          DatumUndZeit : array[1..180] of DTL;
       END_VAR
    
       VAR_TEMP 
          i : Int;
       END_VAR
    BEGIN
      FOR #i := 1 TO 180 DO
        #DatumUndZeit[#i] := CONCAT_DATE_TOD(IN1:=#Datum[#i], IN2:=#Zeit[#i]);
      END_FOR;
    END_FUNCTION

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Thomas_v2.1 für den nützlichen Beitrag:

    steffen21m (30.01.2014)

  5. #4
    Registriert seit
    12.12.2004
    Beiträge
    55
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke Thomas für die schnelle Antwort.
    Der Code funktioniert bestens.

    Gruß Steffen

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.01.2014, 23:31
  2. TIA TIA Portal V12.0 SP1
    Von ducati im Forum Simatic
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 09.09.2013, 08:35
  3. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 10.08.2013, 17:02
  4. TIA TIA Portal V12 Update 3 verfügbar
    Von ducati im Forum Simatic
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 02.07.2013, 19:23
  5. TIA Portal v12 mit S7 1200
    Von dentech im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.03.2013, 08:39

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •