Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: OB35 wird nicht auf CPU uebertraegt

  1. #11
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.520 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Rilos Beitrag anzeigen
    Danke André,
    Tatsaechlich, gibt es keinen EW129 auf 314IFM. Ich hab's korrigiert, trotzdem bleibt das Problem.

    Mein Step7 ist auf Englisch. Ich habe den QW128 und IW130 eingetragen. Koennte es ein Problem geben?
    Ich benutze PID Regler (FB41) und deswegen sagt man, ist es sinnvoll statt OB1 das OB35 zu benutzen.
    Die Lösung wurde hier schon mehrmals genannt.
    Adresse > 127 = Peripheriebereich = Zugriff mit PIW bzw. PQW (English) bzw. PEW / PAW (Deutsch)

    In dem Fall wird es keinen Diag-Eintrag geben, da der Baustein bereits beim Übertragen, wg. nicht vorhandenen Adressbereich geblockt wird.

    Ansonsten sollte die 314IFM den FB41 auch als SFB haben, spart Speicher, das aber nur am Rande ...

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  2. #12
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.186
    Danke
    923
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von MSB Beitrag anzeigen
    In dem Fall wird es keinen Diag-Eintrag geben, da der Baustein bereits beim Übertragen, wg. nicht vorhandenen Adressbereich geblockt wird.
    Ich weiß jetzt nicht genau, wie das bei der 314 IFM ist/war, doch üblicherweise versucht der Simatic Manager den Baustein in die CPU zu laden und die Bausteinprüfung der CPU lehnt den Baustein ab. Und erstellt darüber einen Diagnosepuffer-Eintrag. Das fiese an der Sache ist, daß dann die rote SF-LED angeht und erst wieder aus geht, wenn die CPU in STOP geschaltet oder neugestartet wird.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

Ähnliche Themen

  1. S7-300 CPU wird nicht gefunden
    Von prime1337 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.02.2013, 11:34
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.11.2011, 00:55
  3. CPU wird nicht im S7 Manager angezeigt
    Von Susi im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.04.2010, 16:02
  4. CPU wird nicht angezeigt
    Von Erdferkel im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.05.2009, 15:27
  5. S7 CPU 317F-2DP wird nicht gefunden
    Von HaeM im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.11.2008, 07:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •