Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Cognex Dataman 300 mit S7-1200er

  1. #1
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hat schon jemand mal einen Cognex Dataman über Profinet mit einer 1200er Steuerung angesteuert?

    Es gibt von Cognex ein Vorlageprogramm das mit 5.5 und einer 300er Steuerung geschrieben wurde, ich kann es leider nicht für die 1200er Steuerung migrieren, könnte mir da wer helfen?
    Zitieren Zitieren Cognex Dataman 300 mit S7-1200er  

  2. #2
    Registriert seit
    23.04.2013
    Beiträge
    33
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich bin zwar auch erst seit kurzem beim Programmieren dabei aber ich habe schon ein Cognex Dataman 8000 über Profinet mit einer 1200 gesteuert? Was willste denn genau wissen?

  3. #3
    Chrismatic ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hättest du eine Programmvorlage für einfaches Lesen und Beleuchtung ein und ausschalten? Ich komm irgenwie nicht zurecht damit mit den Unterlagen von Cognex.

  4. #4
    Registriert seit
    23.04.2013
    Beiträge
    33
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Verbindung über Profinet läuft soweit? Wie Beleuchtung ein- bzw. ausschalten? Du benötigst ein POE-Switch für den Cognex Dataman um zu beleuchten wenn du das meinst das macht er dann beim raufdrücken. Du kannst über die Eingangsbytes "Ergebnisse" Werte einlesen.Die sind sicherlich reserviert von der CPU.Und dann das Eingangsbyte als string anzeigen bzw. noch in int umrechnen!

  5. #5
    Chrismatic ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich habe fast alle Probleme gelöst. nur eines bräuchte ich noch:

    Ich habe die Datenausgänge vom Lesegerät: %IB276 + 64 weitere (fortlaufend)

    Gibt es eine komfortable Lösung indem ich sage %IB276 - %IB340 in einem DB mit Array (1-64) Char zu kopieren?

    Ich mach jetzt zur zeit so das ich für jeden Eingang eine Variable anlege und sie einzeln in jedes einzelne Array mit Move verschiebe. (64 mal!)

  6. #6
    Registriert seit
    23.04.2013
    Beiträge
    33
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    was willst du damit alles auslesen ? Du könntest auf jedenfall schonmal mit %ID276 anfangen und dann mit %ID280 weiter machen...oder verstehe deine frage nicht richtig

  7. #7
    Registriert seit
    03.09.2009
    Beiträge
    129
    Danke
    15
    Erhielt 19 Danke für 19 Beiträge

    Standard

    Servus,

    schau Dir mal den Baustein DPRD_DAT. Dieser liest einen Peripheriebereich konsistent aus und speichert diesen in einem Array ab. Alternativ kannst du glaube ich auch die MOVE_BLK Funktion nutzen. Diese liest allerdings nicht konsistent d.h. der Adressbereich sollte im Peripherieabbild liegen.

    Informationen zu den Bausteinen findest du im Hilfesystem.

  8. #8
    Chrismatic ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    MOVE_BLK kann ich bei der 1200er leider nicht verwenden.

    Kann man den irgenwie nachprogrammieren?

  9. #9
    Registriert seit
    03.09.2009
    Beiträge
    129
    Danke
    15
    Erhielt 19 Danke für 19 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    MOVE_BLK kann für beide Steuerungsvarianten eingesetzt werden. Was du meinst ist vielleicht der Baustein BLKMOV!

Ähnliche Themen

  1. TIA 1200er SPS Kommunikation mit Wechselrichter
    Von SPS_NEU im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.07.2013, 10:22
  2. S7-1200er mit getauschtem Innenleben
    Von Eater_T im Forum Simatic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.10.2012, 13:11
  3. Dataman 8500 per Profinet erkennen
    Von Limette im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.10.2012, 20:55
  4. TCPIP Kommunikation mit Dataman 200 Cognex
    Von bluebird277 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.11.2011, 11:54
  5. Cognex In-Sight mit OP77 B verbinden
    Von Cognex_Meyer im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.08.2010, 12:26

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •