Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: CPU Tausch, Probleme?

  1. #11
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.626
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von volker Beitrag anzeigen
    Nee. brauch man nicht. einfach in hwconfig die alte cpu löschen. bei der frage programm löschen nein sagen.
    neue cpu einfügen und den noch vorhandenen bus der neuen cpu hängen. dann einfach im s7-manager die bausteine aus dem alten programmordner in den neuen kopieren.
    Ist eigentlich denselben Ding durch 2 Wege. Aber wenn man dein Verfahren verwendet braucht man nicht dei E/A Adressen und E/A Parameter zu checken. Ist also besser.

    Die eventuelle konfigierte Verbindungen gehen aber bestimmt verloren. Also, in NetPro checken ob es dort Verbindungen in den alten Projekt gibt, und in gegebener Fall in den neuen Projekt wieder herstellen.
    Jesper M. Pedersen

  2. #12
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Servernexus Beitrag anzeigen
    Meinst Du einen AG Abzug machen oder was meinst Du mit DB sichern?
    ag abzug sollte man sowieso machen.

    aber drauf achten wie man es macht. wenn du das unter erreichbare teilnehmer machst gehen dir alle symbole verloren.

    unter ansicht gibt es offline und online. wechselst du bei geöffnetem projekt in die onlineansicht kannst du die onlinebausteine aus der onlineansicht speichern. dann werden die aktualwerte im offlineprojekt abgelegt ohne das die symbole verloren gehen. ABER nur dann wenn offline / online von der struktur gleich sind. wenn nicht wirst du dort nur noch stat0....x stehen haben. kannst du aber prüfen indem du den db öffnest und auf beobachten gehst
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu volker für den nützlichen Beitrag:

    Servernexus (29.01.2014)

  4. #13
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.626
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Aventinus Beitrag anzeigen
    Eigentlich braucht er nur per Drag&Plop die neue CPU in der HW-Konfig auf die alte zu ziehen.
    Es geht nur wenn den neuen CPU dieselbe Eigenschaften hat, oder besser.
    Geht nicht bei 315-2DP auf 317-2PN/DP weil den 315 zwei DP Schnittstellen hat und der 317 nur einer.
    Jesper M. Pedersen

  5. #14
    Avatar von Servernexus
    Servernexus ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.08.2008
    Ort
    im gelobten Land Bayern
    Beiträge
    213
    Danke
    35
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Aventinus Beitrag anzeigen
    Was dir noch passieren kann ist dass aufgrund der kürzeren Zykluszeit deine Anlage nicht mehr so positioniert wie vorher oder das Sensoren nachjustiert werden müssen. Ich hatte kürzlich von einer alten auf eine neue 416-2DP umgebaut (warum weiß nur der Kunde) und dann eine Mindestzykluszeit eingestellt, damit die Anlage sich wieder wie vorher verhalten hat.

    Das geht bei der 317 natürlich nicht. Aber da gibts dafür eine SFC 47 "WAIT". Damit kannst du das Anwenderprogramm einfach um x us ausbremsen.

    Mein Tip: vorher mal auf die Zykluszeit schauen und nachher vergleichen. Wenn die Anlage Timing-Probleme hat evtl. den Zylus auf alten Wert ausbremsen.
    Das höhrt sich ja gut an. Aber noch mal dumm gefragt. Muss ich diesen dann einmal im OB 1 aufrufen und dann wird die gesamte Zykluszeit verlängert? Oder wie muss ich mir das vorstellen?
    Das größte Problem eines PC ist der, der davor sitzt!

  6. #15
    Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    1.289
    Danke
    213
    Erhielt 267 Danke für 233 Beiträge

    Standard

    So sieht das aus. Wenn du vorher eine Zykluszeit von 40ms hattest und jetzt nur noch 10ms hast rufst du im OB1 den SFC47 mit einer Wartezeit von 30000 us auf. Dann "hängt" die CPU an der Stelle jedes mal 30ms fest.

    Wenn du zufällig übertrieben viel Kommunikation laufen hast wird die in dieser Zeit abgearbeitet.
    mfG Aventinus

  7. #16
    Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    1.289
    Danke
    213
    Erhielt 267 Danke für 233 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von JesperMP Beitrag anzeigen
    Es geht nur wenn den neuen CPU dieselbe Eigenschaften hat, oder besser.
    Geht nicht bei 315-2DP auf 317-2PN/DP weil den 315 zwei DP Schnittstellen hat und der 317 nur einer.
    Da hast du recht, das hab ich übersehen.
    mfG Aventinus

Ähnliche Themen

  1. Step 7 MMC-Daten bei CPU-Tausch
    Von pjoddi im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.10.2013, 20:49
  2. CPU Tausch (IM151F gegen CPU315F)
    Von GerhardPtl im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.12.2011, 10:15
  3. Problem bei CPU-Tausch
    Von rkoe1 im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.11.2010, 09:27
  4. CPU Tausch 318 gegen 319
    Von Marc_3 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.12.2009, 13:25
  5. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.05.2007, 22:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •