Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: S7 Kommunikation via Profinet zu anderen Teilnehmern

  1. #1
    Registriert seit
    24.01.2014
    Beiträge
    4
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Zusammen,
    ich soll eine Anlage projektieren, in der ich von einer CPU315-2 PN/DP über die Ethernet Schnittstelle der CPU ein Profinet-Netzwerk aufbaue. Dieses soll mit mehreren FU´s; Et200 und einem PNOZ Multi kommunizieren.
    Derzeig habe ich aber das Problem, dass ich die Teilnehmer über die Schnittstelle nicht erreichen kann. Ich sehe zwar die IP-Adressen z.B. die eine FU aber über die Standard-Bausteine FC 5 und FC6 kann ich nicht mit ihm reden.
    Ich denke es liehgt daran dass diese beiden FC´s ja eigentlich nur für die Kommunikation mit CP´s gedacht sind.
    Hat jemand einen Tip welche Bausteine ich stattdessen verwendne kann?
    Zitieren Zitieren S7 Kommunikation via Profinet zu anderen Teilnehmern  

  2. #2
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    ganz wichtig ist, das der name des device in der hw-config mit dem namen im gerät übereinstimmt.
    fc5/6 brauchst du nicht. et-200 ist ein normales io-device.
    für das pnoz musst du aus dem reiter in/out 32 byte wählen. das pnoz benutzt aber nur 20 byte. wie auch beim dp-modul.
    alle anderen einträge die man wählen kann sind nutzlos.

    in hw-config rechtsklick auf deinen ethernetstrang. dann profinet io topologie. dann auf den reiter grafische ansicht. dort deinen fahrplan wie verdrahtet verbinden. in die hw schreiben. mit etwas glück hast du nun alle teilnehmer fertig. bei fremdherstellern also nicht siemens musste evtl von hand nacharbeiten
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu volker für den nützlichen Beitrag:

    Koeppken (29.01.2014)

  4. #3
    Koeppken ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.01.2014
    Beiträge
    4
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Volker,
    leider funktioniert dass nicht so ohne weiteres
    Ich habe zwschen den Teilnehmern einen Ethernet Switch. So dass die Teilnehmer im Sternformat angeschlossen sind.
    Den Switch kann ich ja nicht in grafische Darstellung einbauen.
    Ich habe dann versucht einen Scalance X108 als Ersatz für meinen TP-Link zu nehmen, aber da will die Topologie immer eine eigene IP-Adresse haben.

  5. #4
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.797
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

    Standard

    Können die Teilnehmer überhaupt S7 Kommunikation?
    Weil PROFINET IO geht nicht über diese FC's!

  6. #5
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.620
    Danke
    777
    Erhielt 647 Danke für 493 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Koeppken Beitrag anzeigen
    Den Switch kann ich ja nicht in grafische Darstellung einbauen.
    Das ist auch nicht nötig. Der Switch wird in der Konfiguration der Hardware von dir ignoriert, dann funktioniert dass.
    In die Hardware müssen nur Switches die diagnostizierbar oder konfigurierbar sind.

    mfG René

  7. #6
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.797
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

    Standard

    solange im Projekt keine Topologieverschaltungen für die PN Ports vorhanden sind und nur PROFINET IO RT verwendet wird kann das mit dem Switch funktionieren wenn er die richtigen
    Standards unterstüzt, ansonsten ist sense

  8. #7
    Koeppken ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.01.2014
    Beiträge
    4
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo René,
    in der Hardware-Konfiguration schon klar, aber in der Profinet-Topologie brauche ich den doch, da ich sonst die Elemnete nicht miteinander verbinden kann...

  9. #8
    Koeppken ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.01.2014
    Beiträge
    4
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    der FU ist von Lenze (8400 State-Line mit Profinet-Kommunikationsmodul)für den gibt es sogar eine GSD-Datei.
    Beim PNOZ-Multi hab eich nur die Aussage von PILZ, dass es geht. In einem Beispielprojekt von PILZ ist die Mimik allerdings über eine S7-400 mit CP-Schnittstelle realisiert. Nur die habe ich nicht.

  10. #9
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.797
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    wenn du nur PROFINET IO RT machst dann brauchst du keine Topologieinformationen, da kannst du zusammenstecken wie du willst die Kommunikation läuft
    über die Name Of Station.
    Wenn Du auf Topologie Wert legst dann musst du auch jede Komponente im HWConfig anlegen und projektieren und damit fallen alle Switche raus die nicht
    in HWConfig existieren und für die es keine GSDML vom Hersteller gibt.

    Gruß
    Christoph

Ähnliche Themen

  1. Step 7 Profinet-Kommunikation oder Ethernet-Kommunikation
    Von Earny im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.12.2013, 09:16
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.05.2012, 07:54
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.12.2010, 10:14
  4. Kommunikation Profinet-Port
    Von MarkusP210 im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.03.2010, 00:32
  5. PROFINET-KOMMUNIKATION herunterfahren
    Von sascha-nrw im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.04.2009, 14:30

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •