Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: S7 Logbuch erstellen

  1. #1
    Registriert seit
    19.09.2012
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute ich bin kein Profi im Programmieren und mache das nur als Hobby nebenbei, aber mein Wissensstand ist nicht klein.

    Zum Thema:

    Ich möchte bestimmt Bits (Merker, Digitale Ein/Ausgänge) mit Datum und Uhrzeit festhalten (Datensätze habe ich da an ca. 100 gedacht)

    Uhrzeit kann ich ja aus der CPU auslesen.

    Meine Vorgehensweise wäre es in einem Datenbaustein zu schreiben, da ich die Software von Accon S7 easylog habe kann ich mir den Datenbaustein auslesen lassen und in Excel abspeichern.

    Soweit ganz ok

    Mein Schreibregister kann ich mit L und T kann ich erstellen

    das Problem woran ich scheitere ist dass, das DateandTime ja 64 Bit ist 8 Byte

    wie gehe ich vor???

    wie erstelle ich mir ein Schieberegister mit 8 Byte her


    Kann mir jemand helfen oder hat jemand eine bessere Idee??
    Zitieren Zitieren S7 Logbuch erstellen  

  2. #2
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.163
    Danke
    921
    Erhielt 3.286 Danke für 2.655 Beiträge

    Standard

    Damit man in einem "Logbuch"/Protokoll/Archiv die Einträge nicht umspeichern muß programmiert man üblicherweise einen Ringpuffer, aber kein Schieberegister. Den Puffer erstellt man am besten als ARRAY OF STRUCT mit dem gewünschten Datensatz-Aufbau als Struktur, gerne auch als UDT. Zum Einspeichern in den Puffer brauchst Du indirekte Adressierung und ANY-Pointer. Zum Kopieren von DATE_AND_TIME kann man SFC20 BLKMOV verwenden oder man gibt direkt Zeitfunktionen (wie READ_CLK) die Zieladresse in den Puffer vor (dazu einen ANY-Pointer in TEMP erstellen).

    Schlagworte für Forumssuche und Google: Ringpuffer, indirekte Adressierung, ANY-Pointer, Timestamp, DATE_AND_TIME, UDT

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  3. #3
    Registriert seit
    12.12.2013
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    1.337
    Danke
    385
    Erhielt 218 Danke für 173 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Johannes,

    Wenn ich es verstehe willst du die Daten dauerhaft aufzeichnen.

    Ich benutze dazu es ServiceLab

    http://www.servicelab.co.uk/servicel...ervicelab.html

    Diese kann auf jede variable zugreifen und speichert dir auch automatisch die zeit mit ab. (in ASCII)
    Er kann die CPU Zeit als auch die Rechner zeit nehmen.
    Für S5 funktioniert die CPU Zeit nicht.

    Ist aber Lizenz pflichtig, weiß nicht ob da Kopien unterwegs sind.

    DVH
    Wenn es nicht auf STRAVA ist, ist es nicht passiert !!

Ähnliche Themen

  1. Visualisierung erstellen
    Von Stephan25 im Forum HMI
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.06.2013, 16:17
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.12.2012, 07:16
  3. FB/FC erstellen
    Von Black Scorpion im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.05.2008, 18:24
  4. FB erstellen?
    Von ottopaul im Forum Simatic
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 29.03.2008, 13:25
  5. Runtimedatei erstellen
    Von settelma im Forum HMI
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 16.03.2008, 14:10

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •