Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Fehler früh Erkennung an Motoren

  1. #11
    Registriert seit
    26.04.2010
    Beiträge
    292
    Danke
    31
    Erhielt 51 Danke für 50 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi!

    Hierauf bin ich vor längerer Zeit schon mal durch Zufall gestossen:
    http://www.automation.siemens.com/mc...e-station.aspx#

    Könnte für dich die richtige Richtung sein.


    Gruß,

    Ottmar

  2. #12
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.629
    Danke
    912
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    Kommt halt immer drauf an, welche Fehler ich erkennen will/muss...

    Deshalb ist, wie immer, eine ordentliche Planung der Aufgabe sinnvoll.

    Irgendjemand muss am Anfang konkret festlegen, welche Fehler, wann und mit welcher Sicherheit, erkannt werden sollen. Dann kann man sich überlegen, ob und mit welchen Mittel diese Fehler erkannt werden können, und die notwendigen Arbeitsschritte definieren. Das Ganze erfordert aber etwas Erfahrung in der Materie.

    Dann kann man auch zu einem sinnvollen Ergebnis kommen.

    Gruß.

  3. #13
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.629
    Danke
    912
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ottmar Beitrag anzeigen
    Hi!

    Hierauf bin ich vor längerer Zeit schon mal durch Zufall gestossen:
    http://www.automation.siemens.com/mc...e-station.aspx#
    Naja, die Maintenance-Station macht aber keine Fehlererkennung, ob z.B. ein Lager defekt ist...
    Da werden automatisch Meldungen und Visu-Bilder für die Siemens Komponenten (SPS, Netzwerk, Profibus, Rechner etc.) generiert. In Verbindung mit PCS7 kann man auch noch weitere Dinge veranstalten. Zur "Verwaltung" der erkannten Fehler wird das verwendet.
    Ich denke nicht, das sowas der TE sucht...

    Gruß.

    PS: für Pumpen gibt es diese PCS7-Bibliothek:

    http://www.automation.siemens.com/mc...n_AM_CM_DE.pdf

    für Motoren kenn ich sowas nicht.
    Geändert von ducati (04.02.2014 um 11:13 Uhr)

  4. #14
    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    65
    Danke
    1
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    So wie meine Vorredner schon schrieb gibt es die üblichen Fehlererkennung mittels Strom und Temparaturmessung.

    Zur weiteren Erkennung gibt es Vibration. Eventuell ist noch eine Cos Phi Überwachung sinnvoll (habe damit aber keine Erfahrung). Man könnte auch noch eine Überwachung auf Stromschwankung einbauen (zu große Stromänderung in einer vorgegebenen Zeit).

    MfG Hannes

  5. #15
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.414
    Danke
    451
    Erhielt 506 Danke für 408 Beiträge

    Standard

    Cos Phi Überwachungen setzen wir bei bestimmten Antrieben ein. Hauptsächlich als so eine Art von Lauf- bzw. Lastüberwachung. Es soll z.Bsp. ein Wellenbruch erkannt werden. Die Geräte haben aber auch schon bei fortgeschrittenen Lagerschäden ausgelöst. Es gibt Geräte die Unterlast wie auch Überlast erkennen. Das Überlastsignal kann man ggf. auch dazu nutzen, um die Materialzuführung kurzzeitig zu stoppen.

    Eine zweite Sache, die hier (glaube ich) noch nicht angesprochen wurde, ist eine Isolationsüberwachung. Wenn es um Früherkennung geht, ist auch das sehr sinnvoll.

    Ob sich diese Maßnahmen auch mit FU-betriebenen Antrieben machen lassen, möchte ich mal nicht beurteilen. Eigentlich macht der FU schon einiges. Lastüberwachungen über die Leistung oder über dem Strom kenne ich von Siemens oder Danfoss-FUs.
    Geändert von Onkel Dagobert (08.02.2014 um 14:45 Uhr)
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  6. #16
    Registriert seit
    12.05.2010
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    889
    Danke
    57
    Erhielt 121 Danke für 89 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Von Moeller gibt es da auch noch was ort kann man Motorschutzschalter (Baureihe PKE)über SmartWire auswerten (Diagnose, Ströme anzeigen usw.)

    http://www.moeller.net/de/products_s...arwin_tech.jsp

    Hab´s allerdings noch nie eingesetzt..
    Weil Denken die schwerste Arbeit ist, die es gibt, beschäftigen sich auch nur wenige damit.

Ähnliche Themen

  1. Logo TD mit Erkennung
    Von diskus256 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.03.2013, 18:49
  2. Script setzt variable zu früh
    Von Bensen83 im Forum HMI
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.03.2010, 21:04
  3. FC RB Erkennung unter Winhex
    Von trex im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.02.2009, 20:59
  4. Erkennung Profibus Fehler
    Von zwerg77 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.04.2008, 14:55
  5. CPU-Stop Erkennung ??
    Von INST im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.12.2007, 10:02

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •