Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: GSM-Modem

  1. #1
    unregistriert Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo
    Wenn ich mit einem analogen Modem versuche, mit dem GSM-Modem (TC35i)zu kommunizieren, dann höre ich den Rufton (7x) und dann die Combox, d.h. der Anruf wird nicht angenommen. Kann das mit der SIM-Karte zusammenhängen (GSM-Unterstütztung,Dualband)? Das Modem ist an einem TS Adapter II angeschlossen.

    Danke für eure Hilfe.

    Gruss Steven
    Zitieren Zitieren Gelöst: GSM-Modem  

  2. "Hallo,

    soweit ich herausgefunden habe, muß das Modem bei kommunikation aus dem analogen Telefonnetz so konfigurieren sein, dass es immer im Datenmodus arbeitet. Ansonsten wird der Anruf als Sprache gewertet!
    AT +FCLASS? zeigt an, welcher Modus einsgestellt ist.
    AT +FCLASS=0 stellt auf Datenmodus um

    VG

    RalfS"


  3. #2
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.081
    Danke
    963
    Erhielt 1.471 Danke für 929 Beiträge

    Standard

    Mahlzeit,

    wenn ein GSM-Gerät Datenanrufe entgegen nehmen soll,
    dann benötigt man eine SIM bzw. einen Vertrag mit
    Datenfreischaltung und entprechender zusätzlicher
    Rufnummer für die Datenübertragung. Haben Sie das?

    Viele Grüße

    Gerhard Bäurle
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________

    Die Signatur ist den allgemeinen Sparmaßnahmen zum Opfer gefallen.

  4. #3
    Registriert seit
    25.07.2005
    Ort
    Vogelsbergkreis
    Beiträge
    1.717
    Danke
    48
    Erhielt 68 Danke für 60 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von deltalogic
    Mahlzeit,

    wenn ein GSM-Gerät Datenanrufe entgegen nehmen soll,
    dann benötigt man eine SIM bzw. einen Vertrag mit
    Datenfreischaltung und entprechender zusätzlicher
    Rufnummer für die Datenübertragung. Haben Sie das?

    Viele Grüße

    Gerhard Bäurle
    Das ist so 'ne Sache... das TC35i kann nämlich auch Sprachanrufe, zumindest über 'en externes Zusatzteil (Hörer oder so ähnlich).
    Im Büro verwend ich zum Testen z.B. Prepaid Karten. Also muss der Hersteller der Fernwirkgeräte, die wir teilweise einsetzen, da irgendwas gedreht haben... Bei einem anderen Hersteller geht es wiederum nicht.

  5. #4
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.081
    Danke
    963
    Erhielt 1.471 Danke für 929 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von seeba
    Das ist so 'ne Sache... das TC35i kann nämlich auch Sprachanrufe, zumindest über 'en externes Zusatzteil (Hörer oder so ähnlich).
    Im Büro verwend ich zum Testen z.B. Prepaid Karten. Also muss der Hersteller der Fernwirkgeräte, die wir teilweise einsetzen, da irgendwas gedreht haben... Bei einem anderen Hersteller geht es wiederum nicht.
    Hallo,

    das ist kein "Problem" des Endgerätes sondern der
    Vermittlungsstelle. Wenn ein GSM-Gerät die Verbindung
    aufbaut, kann es der Vermittlungsstelle selbst die
    "Verbindungsart" mitteilen – wenn die Verbindung aus
    dem Festnetz zum GSM-Gerät aufgebaut werden soll,
    erkennt die Vermittlungsstelle anhand der gewählten
    Nummer, ob es eine Daten- oder eine Gesprächs-
    verbindung werden soll. Deshalb zwei Nummern.

    Hier exemplarisch der Link zu Vodafone:

    http://www.vodafone.de/business/date...ken/59517.html

    Dass manchmal beides mit einer Nummer geht habe ich
    auch schon gehört, aber wenn es keine zugesicherte
    Eigenschaft ist, kann es mal von heute auf morgen
    nicht mehr gehen.

    Vielleicht geht es über ISDN und nur nicht über analoge
    Anschlüsse?

    Viele Grüße

    Gerhard Bäurle
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________

    Die Signatur ist den allgemeinen Sparmaßnahmen zum Opfer gefallen.

  6. #5
    Registriert seit
    25.07.2005
    Ort
    Vogelsbergkreis
    Beiträge
    1.717
    Danke
    48
    Erhielt 68 Danke für 60 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von deltalogic
    Hallo,

    das ist kein "Problem" des Endgerätes sondern der
    Vermittlungsstelle. Wenn ein GSM-Gerät die Verbindung
    aufbaut, kann es der Vermittlungsstelle selbst die
    "Verbindungsart" mitteilen – wenn die Verbindung aus
    dem Festnetz zum GSM-Gerät aufgebaut werden soll,
    erkennt die Vermittlungsstelle anhand der gewählten
    Nummer, ob es eine Daten- oder eine Gesprächs-
    verbindung werden soll. Deshalb zwei Nummern.

    Hier exemplarisch der Link zu Vodafone:

    http://www.vodafone.de/business/date...ken/59517.html

    Dass manchmal beides mit einer Nummer geht habe ich
    auch schon gehört, aber wenn es keine zugesicherte
    Eigenschaft ist, kann es mal von heute auf morgen
    nicht mehr gehen.

    Vielleicht geht es über ISDN und nur nicht über analoge
    Anschlüsse?

    Viele Grüße

    Gerhard Bäurle
    Geht von analog zu GSM Geräten... hat mich auch nicht weiter gestört. War lediglich meine Vermutung!

  7. #6
    Registriert seit
    27.01.2005
    Ort
    Lödingsen
    Beiträge
    142
    Danke
    39
    Erhielt 20 Danke für 14 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    soweit ich herausgefunden habe, muß das Modem bei kommunikation aus dem analogen Telefonnetz so konfigurieren sein, dass es immer im Datenmodus arbeitet. Ansonsten wird der Anruf als Sprache gewertet!
    AT +FCLASS? zeigt an, welcher Modus einsgestellt ist.
    AT +FCLASS=0 stellt auf Datenmodus um

    VG

    RalfS
    Zitieren Zitieren AT-Befehl  

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.01.2009, 16:09
  2. MPI-Modem GSM für S7-Fernwartung mit Quadband-GSM-Modem
    Von Gerhard Bäurle im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.06.2006, 07:50
  3. sps...Modem Leitungslänge 1700m Modem ....Sps
    Von Anonymous im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.03.2005, 08:59
  4. Modem-Modem Strecke
    Von Anonymous im Forum Stammtisch
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.02.2005, 23:54
  5. Mitsubishi FX2N -> Modem----Modem -> FX2n
    Von M.Hilliges im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 26.01.2005, 13:03

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •