Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: WinCC Tia laden fehlgeschlagen

  1. #1
    Registriert seit
    28.02.2010
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Halllo

    Hab ein PC System mit WinCC TIA professionale V12 SP1, aber leider ist es mir nicht möglich mein Projekt in den das dafür vorgesehende Pfad zu laden.
    Beim Laden erscheint die Meldung:
    Das Laden auf den Gerät ist fehlgeschlagen
    Der Computer konnte in der Datenbank des Zielsystems nicht
    umbenannt werden.
    Wo dran kann dies wohl liegen?

    Würde mich um ein Tip sehr freuen

    Dogis
    Zitieren Zitieren WinCC Tia laden fehlgeschlagen  

  2. #2
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.626
    Danke
    911
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    Oha, da scheint sich ja mal wieder unter TIA WinCC prof nichts zum WinCC 7.x verbessert zu haben:

    http://www.sps-forum.de/hmi/69289-wi...-os-laden.html

    TIA WinCC prof hat hier glaub ich noch niemand verwendet, ich kenne auch sonst niemanden, der das schon einsetzt.

    Ich würd da mal bei den einschlägigen WinCC 7 FAQs anfangen zu suchen...

    Gruß.

  3. #3
    DoGis ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    28.02.2010
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hy,

    Problem erkannt und gebannt. Hihi
    Der System bzw. der benutzer hatten keine Rechte auf dem OS. Einfach den Benutzer dort anlegen und mit den entsprechenden Rechten versehen, dann klappt das schon.

    VG
    DoGis

  4. #4
    Registriert seit
    07.07.2011
    Beiträge
    259
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Moin,
    habe diese Woche mit Siemens zusammen angefangen einen SCADA-PC mit WinCC Prof. V12 RT (Tia Portal) einzurichten.
    Abgebrochen wurde die Einrichtung nachdem beim Laden des Projektes vom Engineering PC zum RT PC immer wieder eine Fehlermeldung kommt, das etwas mit dem SCS Adapter nicht stimmt.
    Die beiden PCs haben sich auch in der SIMATIC SHELL nicht gekannt. Wieso dies der Fall war wusste auch der Siemens Mensch nicht.
    Ach, ja wir haben zuerst die beiden PCs übers Netzwerk gekoppelt, da waren eventuell auch noch router und Switche dazwischen, aber selbst als wir den Engineering PC direkt mit dem RT PC verbunden haben, kam immer wieder diese Meldung.
    Nun habe ich den PC heute an einem anderen Ort aufgebaut und wieder vernetzt und siehe da die PCs sehen sich auf einmal in der SIMATIC SHELL.
    Neuer Versuch das Projekt auf den RT PC zu laden und dann kommt oben genannte Fehlermeldung.
    Siemens kommt zwar zu einem Folgetermin in den nächsten Tagen, aber ich würde gerne rausfinden was jetz noch in den Benutzerrechten falsch ist.
    Beide PCs sind in der Gruppe "SIMATIC HMI".

  5. #5
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.626
    Danke
    911
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    Mit TIA WinCC prof hab ich wenig Erfahrung. Aber da es mit dem SQL-Server bzw. Windows-Netzwerkzugriff etc. alles ähnlich funktioniert wie bei WinCC7, kannst Du ja mal das hier alles testen: WinCC 7.0 SP3: Zugriff vom Client auf den Server nicht mehr möglich

    Vorausgesetzt in den TIA-Installationsanleitungen/Handbüchern steht nix gegenteiliges.

    ansonsten die Standardsachen:
    - Rechnernamen mal irgendwann geändert?
    - lmhost Datei angelegt
    - Benutzernamen/Passworte auf allen Rechnern identisch
    - Ordnerfreigaben ok
    - Arbeitsgruppe identisch
    - IP-Adressenbereich ok
    - Reihenfolge der Netzwerkkarten
    - Rechner im Windowsnetzwerk sichtbar
    - Zugriff vom Windows Explorer auf die WinCC-Projetkte der anderen Rechner möglich
    - identische WinCC-Versionen incl. Updates
    - Identisches Betriebssystem incl. Updates
    - Firewall Virenscanner?
    - sonstige nicht freigegebene Software installiert
    - alle Rechner komplett neu aufsetzen

    usw.

    Gruß.

  6. #6
    DoGis ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    28.02.2010
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ist den der Windows-Benutzer identisch?
    Also wenn Du Dich am PC mit Meyer anmeldest, muss dieser Benutzer Meyer auf dem zweiten ebenfalls (mit entsprechenden Rechten) vorhanden sein.
    So hat es bei zumindest geklppt.

  7. #7
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.626
    Danke
    911
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von DoGis Beitrag anzeigen
    Ist den der Windows-Benutzer identisch?
    Also wenn Du Dich am PC mit Meyer anmeldest, muss dieser Benutzer Meyer auf dem zweiten ebenfalls (mit entsprechenden Rechten) vorhanden sein.
    und identischem Passwort

  8. #8
    Registriert seit
    07.07.2011
    Beiträge
    259
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Werde es vllt diese Woche noch mal mit dem Benutzernamen und Passwort ausprobieren.
    Danke für die vielen Tipps!

  9. #9
    Registriert seit
    07.07.2011
    Beiträge
    259
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    So, alles ausprobiert und inzwischen war auch Siemens schon wieder da.
    Das Problem liegt daran das die TIA Portal WinCC Prof SW auf dem Engineering-PC installiert wurde, als sich dieser schon in einer Domäne befunden hat und das der Rechnername ein Sonderzeichen hatte (ein minus).
    Also, Installation vom WinCC Prof muss stattfinden bevor der Rechner in eine Domäne gehoben wird. DIe Rechner müssen in der gleichen Arbeitsgruppe oder nach der Installation in der gleichen Domäne sein.
    Der Benutzer des RT-PC muss auch auf dem Engineering-PC vorhanden sein, mit Passwort. Der Benutzer muss auf beiden Rechner in der SIMATIC HMI Gruppe sein.

    Das Problem ist wenn die Installation stattfindet wenn der Rechner in einer Domäne ist kann die SQL Datenbank später den Namen nicht mehr ändern.

    Ausprobiert haben wir das am Ende mit dem Laptop von unserem Siemens Helferlein und nachdem alle Einstellungen angepasst wurden hat es geklappt.
    Heute habe ich versucht das ganze mittels VM Ware zu lösen, leider hat das bisher noch nicht funktioniert. Aber Siemens Hilfe ist schon wieder angefragt.

  10. #10
    Registriert seit
    07.07.2011
    Beiträge
    259
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Inzwischen habe ich auch das laden von der VM Ware geschafft.
    Es ist wichtig das der Benutzer des RT-Rechners am Engineering-PC angemeldet ist.
    Wenn ein anderer Benutzer angemeldet ist und der Benutzername und das Passwort des RT-PCs erst beim laden angegeben wird, kommt eine Fehlermeldung das der Name in der Datenbank nicht umbenannt werden kann.

Ähnliche Themen

  1. TIA V11 Daten aus SPS in TIA Portal V12 laden
    Von Aw1988 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.01.2014, 13:00
  2. TIA Laden eines Projektes aus CPU1214 in das TIA-Portal
    Von SoftMachine im Forum Simatic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.09.2013, 20:50
  3. Projekt vom Comfort Panel ins TIA V11 Laden
    Von Rauchegger im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.02.2012, 07:33
  4. TIA -Laden in ? (was ist zu tun?)
    Von progmann im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.07.2011, 22:51
  5. WinCC Flex 2008 Installation fehlgeschlagen
    Von Lars Bizare im Forum HMI
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.11.2008, 14:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •