Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: String führende Nullen dazufügen damit Länge immer gleich

  1. #1
    Registriert seit
    04.05.2012
    Beiträge
    36
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,

    folgende Ausgangssituation:
    ich lese eine Nummer über einen Barcodescanner ein, und schiebe diese in einen DB. Format String
    Zur Weiterverarbeitung mit einem Leitsystem muss die Länge der Nummer immer 8 Stellen haben.
    Wenn ich also einen Barcode mit nur 6 Stellen lese, dann möchte ich das Ganze mit führenden Nullen auffülen. Hier also 2 Stück.

    Hat jemand eine Lösungsvorschlag? Am besten AWL.

    Danke und Grüsse
    Zitieren Zitieren String führende Nullen dazufügen damit Länge immer gleich  

  2. #2
    Registriert seit
    30.08.2003
    Beiträge
    2.197
    Danke
    30
    Erhielt 258 Danke für 229 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    da sollten die Bausteine LEN und CONCAT hilfreich sein.

    André
    www.raeppel.de
    mit innovativen SPS-Tools schneller ans Ziel ....

  3. #3
    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    638
    Danke
    36
    Erhielt 126 Danke für 115 Beiträge

    Standard

    Hallo
    Mit SCL wird es einfacher.

    Hier werden die String Möglichkeiten erläutert.

    Grüsse Holger

  4. #4
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.314
    Danke
    932
    Erhielt 3.329 Danke für 2.688 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ist die Nummer vom Scanner ein DINT oder schon ein STRING?
    Hat der String womöglich führende Leerzeichen?

    - STRING: CONCAT '00000000' + DeinString und dann mit RIGHT die letzten 8 Zeichen nehmen
    - wenn STRING und Prüfung jedes Zeichens ob Ziffer notwendig: Ausgabestring initialisieren mit '00000000' und dann von hinten beginnend Zeichen für Zeichen vom Scanner-String prüfen und in den Ausgabestring kopieren
    - DINT: Ausgabestring initialisieren mit '00000000' und dann den DINT "von hinten nach vorn" in Einzelziffern wandeln via fortlaufende Division durch 10 (Abspalten der letzten Ziffer in den Divisionsrest) bis Ergebnis = 0

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

Ähnliche Themen

  1. variable string länge deklarieren
    Von Grisu88 im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.11.2012, 12:13
  2. String umwandeln und damit rechen
    Von jensel im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.10.2010, 15:29
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.06.2010, 09:55
  4. String: Übergabe der Max Länge Falsch
    Von kai86 im Forum Simatic
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 01.03.2010, 16:49
  5. Immer der gleich DB-Aufbau
    Von Deep Blue im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.02.2008, 16:27

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •