Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Funktionstests von SPS-Komponenten

  1. #1
    Registriert seit
    13.02.2014
    Beiträge
    3
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Liebe Forenmitglieder,

    Grund meines Anliegens bzw. Neueröffnung des Threads ist eine Anfänger-Frage, wie ich geerbte SPS-Komponenten mit einfachen Mitteln auf Funktion testen kann. Es geht hauptsächlich um Panels wie das OP7, TD200 oder OP17. Folgender Aufbau scheint mir logisch: Anschluss der Stromversorgung (in diesem Fall habe ich hier eine PS307) an 240V (geerdet) und Ausgang 24V L+ und M jeweils mit Kabel verbunden an z.B. ein OP7 oder TD200. Ist es hier gleich, wie die Anschlüsse L+ und M mit dem Panel verbunden werden (Gleichstrom)? Muss eine Sicherung zwischengeschaltet werden oder reicht es aus die Panels direkt an die Power Supply anzuschliessen? Können auf diesem Wege grundsätzliche Funktionstests überhaupt durchgeführt werden?

    Über eine Hilfestellung würde ich mich freuen, weil ich mir ungern wegen z.B. falscher Belegung die Panels zerschiessen möchte.

    Grüße aus dem Tecklenburger Land
    Michael
    Zitieren Zitieren Funktionstests von SPS-Komponenten  

  2. #2
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.314
    Danke
    932
    Erhielt 3.329 Danke für 2.688 Beiträge

    Standard

    Ob die Teile funktionieren wirst Du nicht testen/prüfen können, das wäre sehr aufwendig und dafür fehlt Dir absolut das Wissen. Mit Hilfe der PS307 kannst Du aber testen, ob in den Panels das Licht noch angeht oder ob sie überhaupt kein Lebenszeichen mehr von sich geben. Wenn Du die verkaufen willst, dann wirst Du dazuschreiben müssen, daß der Zustand "unbekannt" ist oder daß Du sie ausdrücklich als "Defekte Ersatzteilspender" verkaufst.

    Bei Gleichspannung ist es absolut nicht egal wie-rum man die Spannungsversorgung anschließt. Wenn man die verkehrt herum anschließt dann geht meistens was kaputt.
    L+ vom PS307-Ausgang muß mit L+ oder + der Geräte verbunden werden und M vom PS307-Ausgang muß mit M oder - der Geräte verbunden werden. Eine Sicherung muß bei Deinen Funktionstests nicht dazwischen geschaltet werden.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    Fortuna (14.02.2014)

  4. #3
    Registriert seit
    30.08.2003
    Beiträge
    2.197
    Danke
    30
    Erhielt 258 Danke für 229 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    wie Harald schon schrieb - du kannst nur den Totalausfall ausschliessen. Aber ob zB eine Taste oder LED defekt ist, ob die Kommunikation läuft oder der Flash ok ist bekommst du ohne CPU und Testprogramm nicht raus.

    André
    www.raeppel.de
    mit innovativen SPS-Tools schneller ans Ziel ....

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu sps-concept für den nützlichen Beitrag:

    Fortuna (14.02.2014)

  6. #4
    Fortuna ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.02.2014
    Beiträge
    3
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Habe die Panels nun angeschlossen und konnte zumindest anhand des Testlaufs erkennen, das Display, Ram u.s.w. wohl in Ordnung sind. Bei einem MP277 erscheint nur der Hinweis "Bootloader MP-277-10 Touch Version 1.1". Kann ich davon ausgehen, dass hier noch das Betriebssystem (WinCC) aufgespielt werden muss weil ja sonst zumindest das Loader-Menü erscheint? Ein Einspielen/ Bereinigen des Image per SD-Karte hat keine Veränderung gebracht.

    Michael

  7. #5
    Fortuna ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.02.2014
    Beiträge
    3
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke für die Unterstützung. Zumindest sehe ich jetzt bei den Panels im Testlauf, dass Display, Ram etc. und das Teil hochfährt. Bei einem Multi Touch MP277 kommt er seltsamerweise über den Hinweis "Bootloader MP277-10 Version 1.1" nicht hinaus, was wohl auf ein fehlendes Betriebssystem zurückzuführen ist oder das Loader-Menü nur in Verbindung mit einem PG erscheint?

    Michael

  8. #6
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.314
    Danke
    932
    Erhielt 3.329 Danke für 2.688 Beiträge

    Standard

    Das MP277 wartet an dieser Stelle darauf, daß per Ethernet ein Betriebssystem geladen wird ("OS Update"). Es könnte aber auch der FLASH kaputt sein. Restore eines Backup von SD-Karte kann an dieser Stelle nicht gemacht werden, dazu müßte das Panel erst komplett booten damit man ins Control panel kommt.

    Ist von dem MP277 das Gehäuse noch heil? Dann findet man noch Käufer, auch wenn die Elektronik kaputt ist.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  9. #7
    Registriert seit
    30.08.2003
    Beiträge
    2.197
    Danke
    30
    Erhielt 258 Danke für 229 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    was hast du denn mit den Teilen vor? Willst du die verkaufen? Kannst mir ja gerne mal ne Liste schicken.

    André
    www.raeppel.de
    mit innovativen SPS-Tools schneller ans Ziel ....

  10. #8
    Registriert seit
    30.11.2008
    Ort
    Baesweiler
    Beiträge
    845
    Danke
    261
    Erhielt 121 Danke für 88 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Beim MP277 kannst du auch per Multi-Master-Kabel einfach mal ein Betriebssystem drauf schieben...
    PS: ein durchlaufender Start-up heißt nicht, dass der Flash noch in Ordnung ist, dazu würde ich mal
    ein Betriebssystem einspielen, dann kannst du zumindest für diesen Teil des Flash Speichers sagen,
    das er noch funktioniert...
    gruss Markus

Ähnliche Themen

  1. welche SPS-Komponenten
    Von newbe im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.08.2011, 08:11
  2. Biete: SPS-Komponenten
    Von Znaper im Forum Suche - Biete
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.04.2011, 09:53
  3. Biete diverse SPS Komponenten
    Von bumann im Forum Suche - Biete
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.01.2011, 16:57
  4. AEG SPS Komponenten
    Von holle im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.03.2010, 10:25
  5. Wertschätzung Siemens SPS komponenten
    Von nolive im Forum Suche - Biete
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 21.12.2007, 14:42

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •