Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: Bildsprung

  1. #1
    Registriert seit
    29.05.2013
    Beiträge
    353
    Danke
    74
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich möchte gerne mit nur einer Schaltfläche immer zurückspringen. Es gibt ja diese Systemfunktion "AktiviereVorherigesBild" jedoch hilft mir dieses hier nicht weiter, da ich nur ein Bild habe, wo ein Skript die csv-Dateien einliest und je nach csv-Datei dieses Bild unterschiedlich darstellt. Was mir von diesen "Bildern" bekannt ist, ist ihre Nummer. Ich wollte bei der Schaltfläche "SetzeWert" nehmen und die Nummer des alten "Bildes" in dieser Variable schreiben, jedoch gibt es Probleme, wenn ich mehr als zwei Sprünge mache, da wie gesagt nur eine Schaltfläche existiert. So ein Fifo-Prinzip würde mir helfen, aber wie man das ganze in Skripten programmiert, keine Ahnung. Für jede Hilfe bin ich dankbar. Verwende WinCC flex.

    Gruß
    Geändert von kuti (18.02.2014 um 14:09 Uhr)
    Zitieren Zitieren Bildsprung  

  2. #2
    kuti ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.05.2013
    Beiträge
    353
    Danke
    74
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Gibt es eigentlich in WinCCflex die Möglichkeit in einem Script eine Variabele zu verschieben (Move). Im Prinzip möchte ich so etwas wie ein stack. Ich starte das Script mit einer Schaltfläche und eine Zahl wird gespeichert. Dann drücke ich nochmal auf eine Schaltfläche und eine andere Zahl wird gespeichert (die andere wird dann runtergeschoben) usw. Rückwärts sollte es dann so gehen: Ich drücke eine "Zurück-Taste" und der die oberste Zahl wird aufgerufen. Dann drücke ich noch mal diese Taste und die zweite Zahl wird aufgerufen usw. Ich hoffe ihr versteht mich. Leider weiß ich nicht wie ich das in WinCC flex realisieren soll.

    Gruß

  3. #3
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.727
    Danke
    398
    Erhielt 2.402 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard

    ... das habe ich nicht verstanden - sorry ...

    Hast du ein Bild, dass du unterschiedlich parametriert betreibst ?
    Warum liest dein Bild die CSV-Datei ein ? Das wäre doch eher ein Fall für die Aktion (also Anwahl vorheriges Bild).

    Mal prinzipiell :
    Du könntest hier mit einem String arbeiten. Wenn du einen posititiven Bildwechsel machst dann hängst du einfach die Nummer des letzten Bildes mit Semikolon getrennt hinten an.
    Machst du einen negativen Bildwechsel (also zurück) dann nimmst du die letzte Bildnummer im String für die Bildanwahl und verkleinerst den String um den letzten Eintrag.
    In jedem Fall solltest du hier aber noch eine Hintertür (also Reset Speicher) einbauen.

    Gruß
    Larry

    Nachsatz:
    Ich denke, ich habe deine 2. Frage mit meinem Beitrag gleich mit beantwortet ...

  4. #4
    kuti ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.05.2013
    Beiträge
    353
    Danke
    74
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Genau so ein Bild habe ich. Ein Bild mit mehreren Bildbausteinen also mehrere Variablen. Bei jedem Aufruf werden diese Variablen mit den Werten der csv-Dateien beschrieben. Das heißt es gibt nur ein Bild. Schönen Dank wegen der Idee, aber das ganze mit VBS zu programmieren, fällt mir schwer, da ich noch neu auf diesem Gebiet bin.

  5. #5
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.727
    Danke
    398
    Erhielt 2.402 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard

    ... dann fang einfach mal an und stell dein Ergebnis hier ein und wir machen dann gemeinsam weiter und Optimieren und Verbessern ...

    Für den String gibt es zum Finden von etwas die Index-Befehle (InStr und InStrRev) - hier vielleicht das Semikolon suchen.

    Gruß
    Larry

  6. #6
    kuti ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.05.2013
    Beiträge
    353
    Danke
    74
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Ok. Das wird glaube ich dauern

    Bis dann

  7. #7
    kuti ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.05.2013
    Beiträge
    353
    Danke
    74
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Sorry, Änderung meines ersten Beitrags:

    ich möchte gerne mit nur einer Schaltfläche immer zurückspringen. Es gibt ja diese Systemfunktion "AktiviereVorherigesBild" jedoch hilft mir dieses hier nicht weiter, da ich nur ein Bild mit 10 Bildbausteinen habe, wo ein Skript die csv-Dateien einliest und die Variablen der Bildbausteine beschreibt und je nach csv-Datei dieses Bild dadurch unterschiedlich darstellt. Was mir von diesen "Bildern" bekannt ist, ist ihre Nummer. Ich wollte bei der Schaltfläche "SetzeWert" nehmen und die Nummer des alten "Bildes" in dieser Variable schreiben, jedoch gibt es Probleme, wenn ich mehr als zwei Sprünge mache, da wie gesagt nur eine Schaltfläche existiert. So ein Fifo-Prinzip würde mir helfen, aber wie man das ganze in Skripten programmiert, keine Ahnung. Für jede Hilfe bin ich dankbar. Verwende WinCC flex.

  8. #8
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.727
    Danke
    398
    Erhielt 2.402 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard

    ... das ändert aber nichts an meinem Vorschlag zur Lösung ...

  9. #9
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    sowas in der art hab ich mal geproggt. schon ziehmlich lange her.
    schau mal auf meiner hp
    http://lischis-home.dyndns.org/files...l/dirindex.php
    dort Bildhistory_mp270.rar
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  10. #10
    kuti ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.05.2013
    Beiträge
    353
    Danke
    74
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @ Larry Ich weiß Wollte dir (Euch) nur nichts falsches posten

    Danke Volker für diesen Hinweis. Werde mir mal das jetzt anschauen.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •