Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: CFC/SFC Softwarepaket

  1. #1
    Registriert seit
    03.07.2013
    Ort
    Wiener Neustadt
    Beiträge
    43
    Danke
    4
    Erhielt 7 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Habe gerade ein altes Projekt bekommen und Step 7 sagt mir dass das Softwarepaket CFC/SFC fehlt?
    Was brauche ich da? Um was handelt es sich hierbei?

    mfg xeon
    Zitieren Zitieren CFC/SFC Softwarepaket  

  2. #2
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.206
    Danke
    237
    Erhielt 818 Danke für 692 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von xeon285 Beitrag anzeigen
    Habe gerade ein altes Projekt bekommen und Step 7 sagt mir dass das Softwarepaket CFC/SFC fehlt?
    Was brauche ich da? Um was handelt es sich hierbei?

    mfg xeon
    Na wie es dasteht.
    Dir fehlt CFC als Optionspaket.
    Kannst du bei Big$ kaufen.
    Wobei du die Version beachten musst.
    Wenn es ein PCS7 Projekt ist, fehlt dir noch etwas mehr.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  3. #3
    Registriert seit
    12.03.2011
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    251
    Danke
    77
    Erhielt 30 Danke für 28 Beiträge

    Standard

    Hi,
    also ich habe auch ein Projekt geerbt, welches beim Öffnen diese Meldung bringt. Allerdings finde ich keinen Baustein darin, dessen Erstellsprache CFC währe. Woran erkennt man, dass tatsächlich CFC enthalten ist? Bisher konnte ich alles problemlos ohne CFC editieren.

    Holgero

  4. #4
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.801
    Danke
    144
    Erhielt 1.710 Danke für 1.240 Beiträge

    Standard

    Die aus den CFC-Plänen erzeugten Bausteine haben als Erstellsprache SCL, weil das die Zwischensprache ist die aus den CFC-Plänen erzeugt wird.
    Wenn du kein CFC installiert hast fehlt dir der Unterordner "Pläne" in deinem S7-Programm, in dem werden die CFC-Pläne abgelegt.

    Kannst ja mal nachsehen was für ein Autor bei verschiedenen Bausteinen wie OB35 oder Instanz-DBs steht. Wurden diese durch CFC erzeugt ist dort als Autor dort ES_MAP eingetragen.

    Es kann auch sein, dass jemand mal ein Projekt mit einem CFC Plan angefangen hat, und diesen dann gelöscht hat, oder Bausteine per Copy&Paste aus anderen Projekten übernommen hat. Manchmal bleiben Referenzen auf Softwarepakete in den Projektdaten bestehen. Du kannst über die Projekteigenschaften mal das Projekt auf notwendige Softwarepakete überprüfen lassen, wenn du Glück hast ist die Meldung danach weg.

    Wenn das ein PCS7 Projekt ist kommt soweit ich weiß noch zusätzlich die Meldung dass die Option für die technologische Hierarchie fehlt. Die gibt es nur mit PCS7, im nackten CFC fehlt diese leider und lässt sich auch nicht nachrüsten.

  5. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Thomas_v2.1 für den nützlichen Beitrag:

    holgero (18.02.2014),Schnörpfler (03.05.2016)

  6. #5
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.206
    Danke
    237
    Erhielt 818 Danke für 692 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von holgero Beitrag anzeigen
    Hi,
    also ich habe auch ein Projekt geerbt, welches beim Öffnen diese Meldung bringt. Allerdings finde ich keinen Baustein darin, dessen Erstellsprache CFC währe. Woran erkennt man, dass tatsächlich CFC enthalten ist? Bisher konnte ich alles problemlos ohne CFC editieren.

    Holgero
    Es gibt die Möglichkeit mit "notwendige Softwarepakete" überprüfen.
    Es kann sein, dass wenn das Projekt auf einem Rechner mit PCS7 geöffnet wurde, dass beim Speichern die vorhandenen Softwarepakete mit übernommen wurden.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu bike für den nützlichen Beitrag:

    holgero (18.02.2014)

  8. #6
    Registriert seit
    12.03.2011
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    251
    Danke
    77
    Erhielt 30 Danke für 28 Beiträge

    Standard

    Danke,
    werde mir das Projekt morgen mal anschauen.
    SCL gibs darin jedenfalls nicht.
    Holgero

  9. #7
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.206
    Danke
    237
    Erhielt 818 Danke für 692 Beiträge

    Standard

    Das hat von und mit SCL nichts zu tun.
    Ich habe Mich erinnert, dass Kollegen sich beschwerten, wenn ich auf Anlage mit PCS7 war und eine Änderung geschickt habe, dass nach verschiedenen Softwarepaketen gesucht wurde.
    Mit dem Überprüfen wird dieser Fehler? behoben.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  10. #8
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.642
    Danke
    915
    Erhielt 661 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von xeon285 Beitrag anzeigen
    Habe gerade ein altes Projekt bekommen und Step 7 sagt mir dass das Softwarepaket CFC/SFC fehlt?
    Was brauche ich da? Um was handelt es sich hierbei?
    frag doch einfach mal jemanden, ob das ein PCS7 Projekt ist

    CFC gibt es einzeln, SFC nicht.

    Aber wie bike schon sagte, evtl. hat mal jemand nen normales Step7 Projekt mit PCS7 geöffnet, und die Meldungen kommen daher, ohne dass irgendwas im Projekt mit CFC oder SFC gemacht wurde.

    Oder irgendjemand hat sonstwas an dem Projekt rumgepfuscht, sowas soll ja vorkommen

    Gruß.

  11. #9
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.642
    Danke
    915
    Erhielt 661 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von holgero Beitrag anzeigen
    Hi,
    also ich habe auch ein Projekt geerbt, welches beim Öffnen diese Meldung bringt. Allerdings finde ich keinen Baustein darin, dessen Erstellsprache CFC währe. Woran erkennt man, dass tatsächlich CFC enthalten ist? Bisher konnte ich alles problemlos ohne CFC editieren.
    ohne CFC siehst Du halt die CFC-Pläne nicht. Solange Du am Programm nichts änderst, funktioniert es sogar weiterhin und Du könntest es sogar in ne CPU laden.

    Die von CFC erstellten OB/FB/FC/DB haben als Autor "ES_MAP", wobei ich jetzt nicht weiss, bei welchen sonstigen Tool das auch noch so ist.

    Ein weiteres Indiz für die Verwendung von CFC könnte das Vorhandensein von FB/FC aus der CFC-Bibliothek, diese haben als Autor z.B. "ELEMENTA", "ELEM_300", "ELEM_400".

    Gruß.

  12. #10
    Registriert seit
    12.03.2011
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    251
    Danke
    77
    Erhielt 30 Danke für 28 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Joooo.
    ...über die Projekteigenschaften mal das Projekt auf notwendige Softwarepakete überprüfen lassen...
    Nun lässt sich das Projekt ohne zu meckern öffnen.

    Gruß
    Holgero

Ähnliche Themen

  1. SFC-Quellen in CFC importieren
    Von Andidas im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.12.2010, 19:07
  2. Fehlendes Softwarepaket
    Von xpert im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 08:47
  3. Softwarepaket
    Von PG710 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.09.2008, 10:48
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.09.2007, 20:38
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.08.2005, 17:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •