Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Variable ändern durch Tastendruck

  1. #1
    Registriert seit
    31.07.2013
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Alle,

    Ich habe eine variable die ich mittels Ein/Ausgabefeld ändern kann. Ist es möglich auf dem selben Bild eine unsichtbare Schaltfläche dazu zu bringen diese Variable zu ändern? Ich möchte quasi auf einen Text drücken hinter dem auch die Variable liegt und dann geht die Tastatur auf und ich kann die Variable eingeben.

    Danke
    Gruß
    Dominik
    Zitieren Zitieren Variable ändern durch Tastendruck  

  2. #2
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.192
    Danke
    925
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Warum nicht sichtbar ein E/A-Feld für die Variable machen? Ist das zu langweilig? Willst Du eine App für Doofe programmieren oder eine klar verständliche Maschinenbedienung?
    Beschreibe doch mal genauer Dein Vorhaben.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  3. #3
    dodi110480 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    31.07.2013
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich erstelle gerade eine neue Vorlage für unsere Abteilung. Wir benutzen in Zukunft das TP900 Comfort.
    Ich möchte pro Seite zehn Zeilen für Parameter machen. In jeder Zeile habe ich einen Ist- und einen Sollwert. Diese würde ich gerne in Schriftgröße 13 untereinander machen.
    Unsere Panels sollen aber von Grobmotorikern bedient werden können.

    Deshalb möchte ich gerene über den Soll/Istwert ein unsichtbares Feld in der Größe 60x60 legen der bei Betätigung den Sollwert einstellt. Quasi ein großer Button in dem Soll und Istwert steht.

    Dominik

  4. #4
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.726
    Danke
    398
    Erhielt 2.402 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    wie wäre es denn, wenn du einfach die Option "Bildschirmtastatur verwenden" aktivierst ? Dann würde die jedesmal angehen, wenn du ein Eingabefeld anwählst und du hättest eine sehr viel platzintensivere Eingabe-Möglichkeit für "Grobmotoriker" - vielleicht ist das ja sogar dass, was du eigentlich haben möchtest ...

    Gruß
    Larry

  5. #5
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.192
    Danke
    925
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Mit WinCC-TIA habe ich keine Erfahrung, aber WinCC flexible. Mein Vorschlag sollte auch für TIA passen.

    Du könntest via Animation > Sichtbarkeit einen "Popup"-Eingabedialog erstellen. (echte aufpoppende Dialoge gibt es nicht)

    * panel-interne Variable "showInputDialog" für Sichtbarkeitssteuerung und Variablen-Multiplex
    0=Eingabedialog unsichtbar
    1=Eingabedialog für Variable 1 sichtbar
    2=Eingabedialog für Variable 2 sichtbar
    ...
    10=Eingabedialog für Variable 10 sichtbar

    * Der Eingabedialog, alles mit Animation > Sichtbarkeit gesteuert von der Variable "showInputDialog"
    - Rechtecke als Dialoghintergrund und -titelzeile, sichtbar bei <> 0
    - Schaltfläche(n) zum Schließen (unsichtbarmachen) des Dialogs, sichtbar bei <> 0, Aktion: 0 in "showInputDialog" schreiben
    - 10 Texte übereinander oder 1 symbolisches Ausgabefeld mit Textliste mit Eingabebehinweistext, gemultiplext mit "showInputDialog"
    - 10 Ein-/Ausgabefelder für die Eingabewerte übereinander mit "sehr" großer Schriftgröße, eventuell geht auch 1 Ein-/Ausgabefeld mit gemultiplexter Variable
    - 1 symbolisches Ausgabefeld mit Textliste in Titelzeile, gemultiplext mit "showInputDialog"
    - alle Bildobjekte des Dialogs in höheren Bildebenen vor den normalen Bildobjekten, damit der Dialog komplett im Vordergrund dargestellt wird (die Hintergrund-Bildobjekte überdeckt)

    * 10 von Deinen unsichtbaren Schaltflächen zum Sichtbarmachen der jeweils zugehörigen Dialogvariante mit Zuweisung von 1, 2, 3, ... oder 10 an die Variable "showInputDialog", möglichst nur bedienbar bei "showInputDialog" = 0

    * bei Bild "Aufgebaut": 0 in "showInputDialog" schreiben

    Wichtig: der Eingabedialog muß nochmal die Bezeichnung beinhalten was da eingegeben wird und nicht nur ein anonymes Eingabefeld zeigen (indizierte Titelzeilentext und Hinweis-/Beschreibungstext), oder anderweitig unverwechselbar kennzeichnen auf welchen Sollwert sich die Eingabe gerade bezieht

    Tip: die Objekte auf verschiedene Bildebenen legen für Ausblenden störender Bildobjekte beim Entwurf und für einfachere vorne/hinten-Überdeckungseinstellung der Bildobjekte.

    Irgendwo hier im Forum gibt es auch Beispielbilder von solchen in WinCC flexible selbstgebastelten Dialogen.
    EDIT: Beispielbild zugefügt

    Harald
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von PN/DP (20.02.2014 um 10:11 Uhr)
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet
    Zitieren Zitieren Beispielbild zugefügt  

Ähnliche Themen

  1. Bild aufrufen durch PLC-Variable?
    Von D4K!ZZ4 im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.10.2011, 13:27
  2. Text in Schaltfläche durch Bitbefehl ändern
    Von Lebenslang im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.07.2010, 16:31
  3. Arraybereich durch Variable bestimmen
    Von boggle im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.09.2009, 07:39
  4. Timer Zeit durch Variable ersetzen
    Von Otti20vt im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.09.2008, 10:14
  5. Datenwort durch Variable zuweisen?
    Von Tigerkroete im Forum Simatic
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 22.06.2006, 11:35

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •