Hallo Zusammen,

wir setzten bei uns immer vermehrt die CMMO-Antriebskontroller von Festo ein, da diese relativ günstig sind.

Das einzige Problem dieser Kontroller ist das diese mitthilfe von I/O angesteuert werden müssen und man somit z.B. gar nicht weiss wo die Achse sich befindet.

Nun habe ich aber herausgefunden das diese Kontroller über die Ethernet Schnittstelle angesteurt werden können, Festo hat für Ihre SPS auch bereits Bausteine programmiert.

Da aber wir bei uns keine Festo-SPS einsetzten und meistens Siemens einsetzten, habe ich mich gefragt ob eine Ansteuerung über die Profinet-Schnittstelle von der S7-1200 möglich ist.


Bei der S7 Steuerung sind ja bereits Kommunikationsbausteine FB63-66 vorhanden:
http://support.automation.siemens.co...ard&viewreg=WW

Und in der CMMO Beschreibung von Festo ist das gesamte Protokoll erklärt:
http://www.festo.com/net/SupportPort.../8022055d1.pdf


Nun wollt ich fragen, ob jemand von euch diese Funktion schon mal gebraucht hat und wie die Erfahrungen waren.

Wie gross ist wohl der Aufwand so was zu programmieren?