Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 59

Thema: Benötige Hilfe:S5 135 U läuft nicht mehr hoch

  1. #31
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von lhau Beitrag anzeigen
    @gravieren:
    und genau so einen Fachmann brauche ich jetzt
    Deswegen auch hier mein Hilferuf...
    Gruß Lars
    Was hast du von dem besten Programmierer, wenn der kein Programm hat?
    [Sarkasmus]
    Also wenn du so schreibst, dann würde ich dir meine Stundensätze schicken und einen bezahlten Ausflug machen.
    Software für S5 und WF haben einige im Schrank, und wenn es nichts wird mit der Maschine, egal du bezahlst ja. [/Sarkasmus]

    Gibt es noch Unterlagen oder nicht?


    bike

    Also es ist ein Eprom vorhanden, wenn die Bilder stimmen.
    Doch was ist mit der WF?
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  2. #32
    Registriert seit
    13.04.2009
    Beiträge
    503
    Danke
    101
    Erhielt 118 Danke für 74 Beiträge

    Standard

    @Ihau: Hast du eigentlich mal versucht Siemens zu kontaktieren??
    Wir hatten letztes Jahr ein größeres Problem mit einer alten Sinumerik und innerhalb von 6 Stunden war einer da. Ersatzteile wurde vorab aus einer anderen Ecke Deutschlands per Kurier geschickt. War auch eine alte Anlage, die schon lange abgekündigt war. Das ganze kostet natürlich ein wenig. Aber was ist Euch der Produktionsausfall wert??

    Gruß
    MeisterLampe81

    Edit:

    Siemens AG
    GER I CS West
    Leitstelle Service-Leitstelle

    Region West
    Germany
    Tel.:+ 49 (0)911 895 7444
    Fax:+ 49 (0)911 895 7445
    service-support.west.ger@siemens.com
    http://www.siemens.de/industry/autom...iten/home.aspx
    Geändert von MeisterLampe81 (05.03.2014 um 22:22 Uhr)
    So viel Technik und nur Probleme!!

  3. #33
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Weiß der TE was defekt ist?
    Ich habe es noch nicht gelesen und die Diagnose ist etwas schwer ohne echte Informationen.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  4. #34
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    1.996
    Danke
    220
    Erhielt 233 Danke für 204 Beiträge

    Standard

    Hi
    Zitat Zitat von lhau Beitrag anzeigen
    Und die einzelnen Speicher:

    Anhang 23499Anhang 23500Anhang 23501
    6es5376-0aa31 --> Ist ein 64kb EPROM.
    Das wäre schon mal gut, wenn es einigermaßen "normal" Programmiert worden ist.
    (Habe auch schon leere/alte Programm-Versionen auf EPROM gefunden)


    Also wenn die PLC-Programm-Sicherung passt:
    (Die *.S5D Datei kannst du hier mal kurz reinlegen)

    - Batteriespannung prüfen, hier uns mitteilen.
    - Hilfsspannungen messen, hier uns mitteilen.

    Batterie erneuern, AG Urlöschen.
    Kann OHNE Programmiergerät mit dem kippschalter gemacht werden.

    oder, falls das NICHT klappt:
    Urlöschen mit Programmiergerät , Programm mit Programmiergerät einspielen:



    - Läuft --> freuen --> Termin-nahe Umbau bei Kollegen hier im Forum auf S7 . . . einleiten.


    - Läuft NICHT --> Ärgern --> U-Stack und B-Stack auslesen --> Infos uns hier mitteilen.

    Gruß Karl
    Karl

  5. #35
    lhau ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.03.2014
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo zusammen,
    nochmals vielen Dank für die lebhafte Diskussion hier.

    Ich werde zunächst die Batterie bestellen und testen und messen und die Ergebnisse hier reinstellen.

    Produktionsausfall können wir gerade jetzt in der Hochsaison nicht gebrauchen, deswegen muss die Säge erstmal notdürftig laufen.

    Danach werden wir eine neue Steuerung verbauen. Das kann dann Pfingsten losgehen, falls dann jemand wieder Ressourcen frei hat

    Gruß Lars

  6. #36
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    Niederlande
    Beiträge
    673
    Danke
    22
    Erhielt 143 Danke für 135 Beiträge

    Standard

    Lauffen beide oder alle drie die lufters in das rack?
    Bei ein lufter fehler geht die cpu auch in stop.

    Joop

  7. #37
    lhau ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.03.2014
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Joop,
    die Lüfter laufen.

    Trotzdem Danke,
    Gruß Lars

  8. #38
    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    1.122
    Danke
    229
    Erhielt 208 Danke für 176 Beiträge

    Standard

    Das im Beitrag #27 zu sehende Speichermodule für die CPU ist ein EPROM, 6ES5 376-0AA31. Wenn das EPROM nicht defekt ist, muß das Programm also noch vorhanden sein.
    Gruß
    190B

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu 190B für den nützlichen Beitrag:

    mariob (06.03.2014)

  10. #39
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    1.996
    Danke
    220
    Erhielt 233 Danke für 204 Beiträge

    Standard

    Hi
    Zitat Zitat von 190B Beitrag anzeigen
    Das im Beitrag #27 zu sehende Speichermodule für die CPU ist ein EPROM, 6ES5 376-0AA31.
    Wenn das EPROM nicht defekt ist, muß das Programm also noch vorhanden sein.
    Nein, muß es NICHT.
    Ich kann auch ein leeres EPROM einstecken. (Oder täusche ich mich ?)

    Auch ein älteres, NICHT lauffähiges Programm könnte sich im EPROM/Speicher befinden.

    Gruß Karl
    Karl

  11. #40
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,
    ich denke, das wird schon das passende Programm sein. Das Problem ist jetzt, hat die Steuerung ein Problem oder ist es ein vergeßlich gewordener Eprom, ich hatte auch schonmal einen, da war der DB1 weg. Einfach so. Der ließ sich löschen und neu schießen und läuft wahrscheinlich heute noch.
    Ich würde den mindestens erstmal abziehen, ganz egal wie der Zustand ist. Und wie gesagt, auch auf der CPU und den intelligenten Karten sind EProms, auch die können ein Problem haben. Die Hersteller gaben damals so um die 10 Jahre Garantie auf den Datenerhalt, man schaue mal wie lange die Dinger schon laufen .

    Edit:
    Nochwas, was mich stutzig macht sind die nicht leuchtennden Run und Stop LEDs, eine davon muß normalerweise an sein. Es sei denn man hat im falschen Moment fotografiert als Stop beim Blinken aus war.

    Gruß
    Mario
    Geändert von mariob (06.03.2014 um 17:05 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.04.2013, 11:11
  2. OP 177B Mono fährt nicht mehr hoch
    Von Anger im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.10.2011, 14:24
  3. S7-400H Reserve-CPU fährt nicht mehr hoch
    Von MandiNice im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.03.2009, 21:35
  4. MM440 läuft nicht mehr an, bitte um Hilfe
    Von TH5 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.06.2006, 20:27
  5. S5 115U 944 läuft nicht hoch
    Von Holle6 im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.04.2006, 22:54

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •