Sodele, hätte ich es mal eher so gemacht.
Wie der erfahrene Benutzer PN/DP schon sagte, kann man es mit dem Pointer machen.
Was nur TIA untypisch ist, dass man das so komplett selber eintippen muss. Das hat er vorher nicht gefressen, weil ich das Leerzeichen nicht gemacht habe.
In meinem Fall ging es wirklich so:

P#DB1.DBX0.0 BYTE 11

Das hat er gefressen und er versendet jetzt endlich meine 11Bytes so wie er soll. Ich danke euch sehr. Hätte es nur noch ein wenig aufmerksamer testen müssen.