Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: PDF in WinCC flex anzeigen über Active X Control

  1. #1
    Registriert seit
    16.05.2013
    Beiträge
    23
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo liebe Mitprogrammierer,

    ich habe mal eine Frage, vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen als bei Siemens.

    Wir haben schon seit längerem die Möglichkeit für unsere Kunden, dass diese in der WinCC über eine Auswahlliste PDF Dokumente anwählen und direkt in der Visualisierung anschauen können.
    Diese Funktion haben wir mit dem ActiveX Control von WinCC flex 2008 SP3 Upd 3 erstellt.

    Es hat auch des öfteren funktioniert, jedoch seit nun mehr 3-4 Monaten geht diese Funktion nicht mehr. Nachdem Klick auf "Anzeigen" erscheint die WinCC Seite, auf dem das PDF Control angezeigt werden soll, allerdings es ist leer.
    Der Adobe Reader wird im TaskManager aufgerufen aber er öffnet sich nicht mehr.

    Weiß von euch jemand einen Rat oder eine Vorgehensweise, die wir noch versuchen können.

    Vielen Dank
    Zitieren Zitieren PDF in WinCC flex anzeigen über Active X Control  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.716
    Danke
    398
    Erhielt 2.398 Danke für 1.998 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    ohne das ActiveX und seine Möglichkeiten zu kennen wird das schwer.
    Vielleicht postest du aber einfach mal das Script, dass das ActiveX triggert.
    Hat sich in den letzten Monaten denn irgend etwas auf dem System des Kunden geändert ? Vielleicht irgendetwas mit den Berechtigungen des Rechners ?

    Gruß
    Larry

  3. #3
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.622
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Wenn man den ActiveX in sein Projekt "einbettet" dann erscheint der Adobe Reader nicht in den Taskliste.
    Es wird ein Teil von den HMI Seite wo man den Control eingefügt hat.
    War das immer so das der Adobe Reader erscheint im Taskliste ?

    Vielleicht wurde der Adobe Reader irgenwann upgedatet, und dadurch ist der Registrierung von den activeX irgendwie fehlerhaft.
    Probier mal Adobe Reader komplett zu deinstallieren und wieder installieren. Vielleicht wird es dadurch repariert.
    Jesper M. Pedersen

  4. #4
    Scriptlaie ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.05.2013
    Beiträge
    23
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo ihr beiden,

    danke erstmal für die schnelle Hilfe.

    Geändert hat sich nichts, außer vielleicht das ein oder andere Update vom Adobe Reader, aber wir haben auch schon die alte Version von damals installiert und kein Update gemacht -> gleiches Problem.

    Ich sehe das nicht in der Taskleiste sondern im TaskManager als Prozess. Sobald ich im WinCC das Skript für das PDF öffne, erscheint dort der Process von Adobe, aber ich bekomme kein Bild in der Visu.

    Anbei das Skript:

    Code:
    Dim objFS, FileName
    Dim objWShell,PopupAct_Time_S,strPopupHeader,intPopupButtons,strPopupText,intPopupReturn
    Dim intScreen
    
    
    On Error Resume Next
    
    
    Set objFS 		= CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
    Set objWShell	= CreateObject("Shell.Application")
    intScreen = 43
    
    
    Select Case DocNumber
    	Case 1
    		FileName = "D:\Doku\PDF\RC2-70C-0000-13030.pdf"
    	Case 2
    		FileName = "D:\Doku\PDF\UserManual.pdf"
    	Case 3
    		FileName = "D:\Doku\PDF\Borries.pdf"
    	Case 4
    		FileName = "D:\Doku\PDF\qxhawkmanual.pdf"
    	Case 5
    		FileName = "D:\Doku\PDF\minihawkmanual.pdf"
    	Case 6
    		FileName = "D:\Doku\PDF\IND131-331.pdf"
    	Case 7
    		FileName = "D:\Doku\PDF\Stellachse MTR DCI.pdf"
    	Case 8
    		FileName = "D:\Doku\PDF\MGB_L2_AR.pdf"
    	Case 9
    		FileName = "D:\Doku\PDF\Rittal Dachklima EN.pdf"
    	Case 10
    		FileName = "D:\Doku\PDF\Proportionalventil_VPPE_EN.pdf"
    	
    End Select
    
    
    If objFS.FileExists(FileName) Then
    
    
    SmartTags("Interne\Intern_PDF_File_Name") = FileName
    
    
    ActivateScreenByNumber intScreen,0	
    
    
    Else
    	ShowSystemAlarm "Error : The .pdf file could not be found in the directory"
    	Err.Clear	
    End If
    
    
    Set objWShell 	= Nothing
    Set objFS		= Nothing
    
    
    On Error GoTo 0
    Es gibt auf unsere Seite eine Dropdown Liste aus der sich der Kunde das gewünschte PDF auswählen kann und dieses wird dann nach drücken eines Button im Screen angezeigt - also sollte so sein.

  5. #5
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.622
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Du hast nur
    Code:
    Else	ShowSystemAlarm "Error : The .pdf file could not be found in the directory"
    	Err.Clear	
    End If
    Und
    Code:
    On Error GoTo 0
    Besser wäre
    Code:
    If Err.Number <> 0 Then	ShowSystemAlarm "PDF Skript Fehler: " & Err.Number & " " & Err.Description
        Err.Clear 
        Exit Sub
    End If
    Dann bekommst du vielleicht mehr nutzliches Bescheid wo das Problem liegt.
    Jesper M. Pedersen

  6. #6
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.716
    Danke
    398
    Erhielt 2.398 Danke für 1.998 Beiträge

    Standard

    Ähh ... was hat das bis hierhin mit einem ActiveX zu tun ?

    Wie übergibst du dem Reader die Information, welches PDF er anzeigen soll ?

  7. #7
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.622
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Etwas in diesen Stil habe ich auch. Ein String-Variabel das geschrieben wird wonach in den Bild mit den PDF Control aktiviert werden.
    Anstatt ein Skript, habe ich nur ein Button pro PDF das engezeigt werden muss.
    jede Button spezifiziert Pfad und Name von den gewünschte PDF, wonach in den Bild gesprungen wird wo der PDF Control sich befindet.
    Wenn ich es erinnere, dann ist dies den einfachsten Weg dynamisch zu steuern welche PDF angezeigt werden muss.
    Jesper M. Pedersen

  8. #8
    Scriptlaie ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.05.2013
    Beiträge
    23
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    also ich habe es nun geschafft, dass es wieder geht. Habe den Acrobat Reader deinstalliert und erneut installiert. Es scheint so das das WinCC bei der Installation nicht alles richtig angelegt hat.
    Es war irgendwie kein direkter Zugriff auf die DLL vom Adobe vorhanden.

    Hoffe das dies die Lösung ist, dann werde ich in Zukunft einfach erst WinCC Runtime installieren bevor ich den Adobe installiere.

    Klappt nun wieder einwandfrei.

    @JesperMP:
    Die Einbindung der Fehlererkennung hat nichts geholfen, da das Skript keinen Fehler aufweist.

    Danke für eure Hilfe

Ähnliche Themen

  1. WinCC 7 Alarm Control Kommentar anzeigen
    Von Krumnix im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.01.2012, 12:36
  2. WinCC flexible pdf anzeigen
    Von proctec im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.11.2009, 11:52
  3. WinCC - Aus der Runtime PDF´s Anzeigen
    Von CaptainDan im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.09.2006, 11:39
  4. PDF in WINCC 6 Visu anzeigen
    Von Anonymous im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.01.2006, 16:59
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.04.2005, 16:55

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •