Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Tastaturbedienbarkeit des TIA Portals

  1. #1
    Registriert seit
    23.10.2009
    Beiträge
    22
    Danke
    0
    Erhielt 7 Danke für 5 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    mich würde einmal interessieren, wie ihr beim Programmieren hinsichtlich Maus und Tastatur so arbeitet. Konkreter: Seid ihr bei den neuen Programmierumgebungen (hier: TIA Portal, dieselbe Frage habe ich im Codesys-Forum auch gestellt) mit der Tastaturbedienbarkeit zufrieden? Oder ist das kein Thema für euch - nutzt ihr immer die Maus, um z. B. Dialoge zu öffnen und zu schließen?

    Hintergrund: Ich bin davon überzeugt, mit der Tastatur im Programmieralltag schneller zu sein als wenn ich ständig zur Maus greifen muss. Zweifle jedoch schon, ob ich angesichts der gefühlt schwächer werdenden Tastaturunterstützung der Programmiersysteme einfach nur Old School. Oder ist eine gute (möglichst vollständige) Tastaturunterstützung doch für eine größere Zahl von Anwendern wichtig für ein effizientes Arbeiten in der Praxis?

    Ich bin gespannt auf euer Feedback!

    Schöne Grüße,

    mattsches
    Zitieren Zitieren Tastaturbedienbarkeit des TIA Portals  

  2. #2
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.643
    Danke
    915
    Erhielt 661 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    Wenn man nur mit einer Software zu tun hat und genügend Einarbeitungszeit hat, ist Tastaturbedienung schon effizienter. Nur leider sind die Tastenkürzel ja überall unterschiedlich, wenn ich dann mal eben in MS-Office was mache, dann in Step7 dann in WinCC, dann in WinCCflex dann in TIA-Portal, dann wieder schnell ne Logo, dann in Corel oder Adobe was zeichnen, EPLAN usw. ...

    Da hat man garkeine Zeit, sich an die verschiedenen Kürzel zu gewöhnen... Kommt wie immer halt drauf an

    Also Strg+C, Strg+V, Windows+E nutze ich ständig... dann hörts schon langsam auf. Aber das liegt wie gesagt da dran, dass ich mir nicht alles merken kann. wenn die überall identisch wären, würd ich die gerne öffter nutzen.

    Gruß.

    Gruß.

  3. #3
    Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    1.289
    Danke
    213
    Erhielt 267 Danke für 233 Beiträge

    Standard

    Ich finde es nach wie vor eine Frechheit von Siemens, die Shortcuts von S7 zu TIA zu ändern.
    Beispiel:
    Gehe zu nächster lokalen Verwendungsstelle: früher Shift+Strg+F --> jetzt Shift+Strg+G
    Gehe zu voriger lokalen Verwendungsstelle: früher Shift+Strg+B --> jetzt Shift+Strg+F

    Das ist doch sinnbefreit, oder?
    mfG Aventinus

  4. Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Aventinus für den nützlichen Beitrag:

    BFlat (16.05.2017),de vliegende hollander (02.04.2014),RONIN (01.04.2014),Sinix (02.04.2014),Softi79 (10.04.2014)

  5. #4
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.367
    Danke
    457
    Erhielt 696 Danke für 521 Beiträge

    Standard

    Das mir auch schon extrem negativ aufgefallen.
    Freu mich schon auf's umlernen bzw. jedes mal wenn man zwischen Step7 und TIA wechselt.

    Was mir aber viel wichtiger ist als die Tastatur-Kürzel (ich nutze die meisten in Step7), ist ob man mit den Peiltasten
    vernünftig navigieren kann. Sei es in Programmierfenster, den Einstellungen, den Listen ... Wenn man da nicht vernünftig mit
    den Pfeiltasten arbeiten kann, dann kann man das (zumindest für mich) vergessen.

    Man kann einfach nicht schnell und "produktiv" arbeiten wenn man von einem Eingabefeld zum nächsten jedes mal die Maus braucht.
    Ich bin gespannt wie TIA in der Hinsicht ist.

    Und um eines klar zu stellen ich hasse Point-and-Click-Adventures!
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  6. #5
    Registriert seit
    24.04.2013
    Beiträge
    309
    Danke
    23
    Erhielt 160 Danke für 88 Beiträge

    Standard

    Die Tastaturbedienung des TIA-Portals ist jämmerlich und ändert sich auch noch von Version zu Version zu Servicepack
    Es wird allerdings besser. Früher gab es zum Steuern auf 1 Unterschiede zwischen KOP, SCL und Beobachtungstabelle. Das ist in der V13 jetzt gleich.
    Hier merkt man was von wegen "integrated". Bis zu V5 ist Step7 eben ein Sammelsurium von einzelnen Applikationen und unterschiedlichen Datenbanken. Seit V10.5 ist es nur noch eine App und eine Datenbank aber die Konzepte der alten Welt scheinen noch überall durch.
    Dann hat man einen Sack von neuer Konzepte die Dialoge hervorbringen, welche sich meiner Meinung nach überhaupt nicht mit der Tastatur bedienen lassen. Z.B. der Dialog beim Online gehen. Ich hab sowieso keinen Plan was ich damit soll. Da ist eine CPU selektiert, die eine IP Adresse hat. Warum muss ich jetzt nochmal eingeben, welche Schnittstelle ich verwenden möchte und dann nach der IP-Addresse suchen lassen. So ein Schmarrn, kostet mich immer wieder Zeit. Ich habe auch noch nicht verstanden, wann dieser Dialog nicht kommt, was auch vor kommt. Wenn man diesen Dialog mit der Tastatur bedient, dann hängt sich das Portal in der V12 regelmäßig auf.

    Fazit ohne Maus und 4K Monitor geht es nicht.

    Was ich total vermisse ist die Möglichkeit Tastaurkürzel selber einzustellen.

    'n schön' Tach auch
    HB

  7. #6
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.367
    Danke
    457
    Erhielt 696 Danke für 521 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von HelleBarde Beitrag anzeigen
    Was ich total vermisse ist die Möglichkeit Tastaurkürzel selber einzustellen.
    Wie jetzt, das geht nicht!!!???
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  8. #7
    Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    1.289
    Danke
    213
    Erhielt 267 Danke für 233 Beiträge

    Standard

    Sehe ich auch so, dann hat ja jeder andere Einstellungen. Ich bekomme schon Augenkrebs wenn ich bei einem Kollegen am Rechner hocke, der Farben oder Schriftarten in S7 verändert hat. Und dann erst bei Shortcuts...
    mfG Aventinus

  9. #8
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.367
    Danke
    457
    Erhielt 696 Danke für 521 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Aventinus Beitrag anzeigen
    Sehe ich auch so, dann hat ja jeder andere Einstellungen. Ich bekomme schon Augenkrebs wenn ich bei einem Kollegen am Rechner hocke, der Farben oder Schriftarten in S7 verändert hat. Und dann erst bei Shortcuts...
    Ja, auf ein Konfigurationsfile das man aus Step7 exportieren kann und dann im Step7 des nächsten Rechners laden kann, warte ich auch schon seit Jahren vergeblich.
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  10. #9
    mattsches ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.10.2009
    Beiträge
    22
    Danke
    0
    Erhielt 7 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Aventinus Beitrag anzeigen
    Sehe ich auch so, dann hat ja jeder andere Einstellungen. Ich bekomme schon Augenkrebs wenn ich bei einem Kollegen am Rechner hocke, der Farben oder Schriftarten in S7 verändert hat. Und dann erst bei Shortcuts...
    Aber ist das nicht wurscht? Am Rechner des Kollegen hockt doch der Kollege und programmiert. Wenn der gerne Strg-A für Urlöschen hätte - bitte.

    Mein Hauptwunsch bei einer solchen Einstellmöglichkeit wäre, dass man auch wirklich alles einstellen/mit Shortcuts belegen kann. Und nicht doch wieder Dinge findet, die man dann nur mit der Maus tun kann.

  11. #10
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.643
    Danke
    915
    Erhielt 661 Danke für 543 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von mattsches Beitrag anzeigen
    Aber ist das nicht wurscht? Am Rechner des Kollegen hockt doch der Kollege und programmiert. Wenn der gerne Strg-A für Urlöschen hätte - bitte.
    Das ist vielleicht im warmen Büro so... Die Realität sieht oft (in der Prozessautomatisierung) so aus, dass an einer Engineeringstation abwechselnd verschiedene Mitarbeiter arbeiten, bzw. es mehrere ES gibt, bzw. mit dem einen PG mehrere Instandhalter an die Anlage gehen. Und nein, die haben nicht alle nen eigenen Account auf dem jeweiligen Rechnern...

    Also des einen Freund ist des anderen Leid, oder: wenn Siemens sinnvolle und einheitliche Tastenkürzel einbauen würde, gäbe es diese Diskussion garnicht...

    Gruß.

  12. Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu ducati für den nützlichen Beitrag:

    Aventinus (03.04.2014),BFlat (16.05.2017),Softi79 (10.04.2014),Waelder (10.12.2014)

Ähnliche Themen

  1. Tastaturbedienbarkeit von Programmierumgebungen
    Von mattsches im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.04.2014, 17:32
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.03.2014, 22:54
  3. TIA Fehler beim Installation des TIA Portals
    Von gita07 im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.12.2013, 13:20
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.11.2012, 11:45
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.11.2012, 16:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •