Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Hardware Probleme

  1. #1
    Problem Gast

    Unglücklich


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Habe bei der Inbetriebnahme einer CPU 416/2 Hadrwareprobleme,

    Die CPU ist mit einer Eingangskarte, einer Ausgangskarte, einer CP Baugruppe und einer Interbusanschaltung aufgebaut.

    Die Ein- / Ausgangskarte ist auf den E-A Bereich von 0-3 adressiert.
    Ab dem Bereich 8 beginnt der Interbus

    Bei dem Einspielen der Interbusdaten werden die beiden Ein- / Ausgangskarten in der Software auf 0 gelegt. Obwohl an der Eingangskarte die Spannung vorhanden ist.
    Wenn ich aber die Eingangskarte entferne und erneut in das Rack stecke funktioniert die Karte solange wieder bis das Interbusprojekt erneut in die Anschaltbaugruppe gespielt wird.

    Danke für eure Hilfe im Vorraus !!!

    mfg
    Zitieren Zitieren Gelöst: Hardware Probleme  

  2. "Okay mach,

    Danke bis morgen

    Gruß"


  3. #2
    Registriert seit
    25.07.2005
    Ort
    Vogelsbergkreis
    Beiträge
    1.717
    Danke
    48
    Erhielt 68 Danke für 60 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Problem
    Habe bei der Inbetriebnahme einer CPU 416/2 Hadrwareprobleme,

    Die CPU ist mit einer Eingangskarte, einer Ausgangskarte, einer CP Baugruppe und einer Interbusanschaltung aufgebaut.

    Die Ein- / Ausgangskarte ist auf den E-A Bereich von 0-3 adressiert.
    Ab dem Bereich 8 beginnt der Interbus

    Bei dem Einspielen der Interbusdaten werden die beiden Ein- / Ausgangskarten in der Software auf 0 gelegt. Obwohl an der Eingangskarte die Spannung vorhanden ist.
    Wenn ich aber die Eingangskarte entferne und erneut in das Rack stecke funktioniert die Karte solange wieder bis das Interbusprojekt erneut in die Anschaltbaugruppe gespielt wird.

    Danke für eure Hilfe im Vorraus !!!

    mfg
    Sicher, dass sonst nichts über den Interbus verwendet wird? Lass doch den Interbus einfach mal ab 256 oder so beginnen. Nur testweise.

  4. #3
    Registriert seit
    30.08.2003
    Beiträge
    2.197
    Danke
    30
    Erhielt 258 Danke für 229 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    als was haste denn die Interbusbaugruppe eingebunden? Schick mal das SPS- und Cmd-Projekt.

    MfG
    André Räppel
    Zitieren Zitieren Interbus  

  5. #4
    Problem Gast

    Standard

    Habe das Projekt (Hardwarekonfig) schon auf mehrere Steuerungen gespielt und habe nur bei einer Steuerung Probleme.

    Habe auch bereits die CPU & die Eingangskarte schon mal gewechselt.

    Kein erfolg. !!!

    Gruß

  6. #5
    Registriert seit
    30.08.2003
    Beiträge
    2.197
    Danke
    30
    Erhielt 258 Danke für 229 Beiträge

    Standard

    ja schick mal her einfach. So aus der Ferne kann man nix sagen.

    andre.raeppel@sps-concept.de

    MfG
    André Räppel
    Zitieren Zitieren Interbus  

  7. #6
    Problem Gast

    Standard

    Danke für deine Hilfe kann Dir das Projekt aber leider nicht schicken, weil es sich dabei um ein Projekt von einer Fremdfirma handelt und ich diese Daten nicht weitergeben darf.

    Aber noch eine Frage an Dich kann es sein ,das hier der Rückwandbus einen defekt hat.

    Gruß
    Zitieren Zitieren Danke  

  8. #7
    Registriert seit
    30.08.2003
    Beiträge
    2.197
    Danke
    30
    Erhielt 258 Danke für 229 Beiträge

    Standard

    Du musst ja nicht das komplette Projekt schicken. Es reicht die Hardwarekonfiguration der SPS. Und das CMD-Projekt kannste wohl bedenkenlos schicken weil da kein Know-How drinsteckt.

    Rückwandbusprobleme? Hm evtl. Aber wenn sonst keine Fehler kommen? Aber es könnte auch ein Konfigurationsproblem sein.

    MfG
    André Räppel
    Zitieren Zitieren Interbus  

  9. #8
    Problem Gast

    Daumen hoch

    Stimmt,

    schicke dir die Daten morgen Abend.
    Danke für deine Hilfe.

    Bis morgen

    Gruß

  10. #9
    Registriert seit
    30.08.2003
    Beiträge
    2.197
    Danke
    30
    Erhielt 258 Danke für 229 Beiträge

    Standard

    gerade bei der Einbindung in S7 kann man Fehler machen. Du kannst ja auch die Bausteine mit den Aufrufen für FC20-FC... dazupacken.

    MfG
    André Räppel
    Zitieren Zitieren Interbus  

  11. #10
    Problem Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Das Problem ist, der Aufruf der Bausteine sowie die Konfiguration der Hardware ist im Standard festgelegt und laufen in ca 150 SPS'n ohne Probleme.

    Die Bausteine sind einmal erstellt worden und in jede SPS eingespielt worden.
    Deshalb kann ich mir auch nicht vorstellen das im Projekt ein fehler steckt den auch der Adapter von Phönix ist in der Hardware nach Standard parametriert. Und um das ganze noch kompliezierter zu machen, wenn ich die Karte einmal aus dem Rack entferne und die gleiche Karte wieder in das Rack stecke funktioniert alles wie es sein soll. Nur wenn man am Interbusprojket etwas ändert und die ANschaltbaugruppe zurücksetzt dann funktioniert die Karte nicht mehr. Die Anzeigelampen an der Eingangskarte leuchten nur im Onlinemodus geht nichts. (Nur vom Bereich 0-3) die ganzen Daten vom Interbus kommen aber richtig an.

    Gruß

Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Step7 und Hardware
    Von RoteGruetze im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.05.2009, 12:34
  2. S5 Hardware
    Von Thommy07 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.06.2008, 15:59
  3. Probleme mit der Hardware-konfig und 840D SL
    Von M-Arens im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.04.2008, 12:18
  4. S7 Hardware Simulation (ohne S7 Hardware)
    Von GerhardPtl im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.04.2007, 21:09
  5. SPS-Hardware
    Von Unregistriert im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.02.2006, 09:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •