Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: Analogwertverarbeitung

  1. #1
    Registriert seit
    02.04.2014
    Beiträge
    8
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    sorry, mein erster Beitrag und in "SPS" quasi ein Frischling, was so in der Ausbildung hängen geblieben ist. In der Suchfunktion konnte ich nix zum Thema finden. Kann sein dass ich die Suchfunktion nicht gecheckt hab (sry). Folgendes Problem. Ich muss ein Analogsignal 4-20mA / 0-100% für einen Füllstand auf einen Panel grafisch darstellen. Den FC105 bearbeitet mit: IN: PIWxx, HI_Lim: 100.0, LO_Lim =0.0, Biploar: VKE0, OUT: MDxx, RET_VAL: MWxx. Das klappt auch soweit Harwaremässig. Habe m.H. einem Poti auf den Ana-Eingang 4-20mA simuliert. Aber, wie geht es weiter? Wenn ich da Strom drauf gib tut sich auf den Ausgang nix.
    Zitieren Zitieren Analogwertverarbeitung  

  2. #2
    Registriert seit
    09.02.2012
    Beiträge
    302
    Danke
    16
    Erhielt 17 Danke für 17 Beiträge

    Standard

    Hallo!

    hast du den FC105 auch in die CPU geladen, bzw wird dieser auch aufgerufen?

    Ändert sich auch dein Analogeingangswert am Eingang ?

    PS: ich lese da PIW, falls das bei TIA nicht anders als der der *Classic* Version ist müsste es doch PEW heißen nicht oder einfach nur Englisch?

    lg

  3. #3
    Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    553
    Danke
    57
    Erhielt 39 Danke für 37 Beiträge

    Standard

    Hi,

    ja Tia hat den Standardeinstellungen das PIW in englisch.
    Alles geht, außer nem Känguru das hüpft.

    Tschö dentech

  4. #4
    coffea ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.04.2014
    Beiträge
    8
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi Crack. Der FC105 wird aufgerufen, sonst könnte ich den nicht Online betrachten . Wie gesagt, die Simulation klappt soweit. Bei 20mA kann ich 25xxx am Eingang ablesen. Der Ausgang bleibt bei 0, egal bei welchen Wert.

  5. #5
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Ist das wirklich TIA?e
    Denn der FC105 ist doch auch? in der Step7 Welt vorhanden.
    Wenn es der selbe FC sein sollte, welchen Wert bekommst du bei RET_VAL?
    Der Wert muss Null sein, sonst trat beim Wandeln ein Fehler auf.
    Ist dein MD auch als real definiert?


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  6. #6
    Registriert seit
    09.02.2012
    Beiträge
    302
    Danke
    16
    Erhielt 17 Danke für 17 Beiträge

    Standard

    Du hattest nur geschrieben Simuliert und Hardwaremäßig....das heißt für mich nicht das man da irgendwas sieht im Programm am Baustein

  7. #7
    coffea ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.04.2014
    Beiträge
    8
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    RET_VAL zeigt Null an so viel ich weiss. Kann ich morgen noch mal nachsehen. MD ist real definiert, wie auch HI und LO. Eingang mit INT. RET_VAL WORD, Bipolar: BOOL

    @Crack
    OK sorry
    Geändert von coffea (02.04.2014 um 21:14 Uhr)

  8. #8
    coffea ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.04.2014
    Beiträge
    8
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    TIA ist Step7 mit einer neuen Maske (aus meiner Sicht)

  9. #9
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von coffea Beitrag anzeigen
    TIA ist Step7 mit einer neuen Maske (aus meiner Sicht)
    Das wäre ein Traum, wenn nicht Big$ einmal etwas sinnvolles von und mit TIA macht.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  10. #10
    coffea ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.04.2014
    Beiträge
    8
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hier noch paar Angaben
    Step7 V12 SP1
    ET200S
    CPU IM151-8F PN/DP
    Analog-Modul 2AI 4Wire ST

Ähnliche Themen

  1. Step 7 Analogwertverarbeitung
    Von siegener19 im Forum Simatic
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 16.05.2013, 13:18
  2. Analogwertverarbeitung
    Von doretan im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.05.2009, 21:24
  3. Analogwertverarbeitung
    Von bluesky im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.12.2008, 11:28
  4. Analogwertverarbeitung
    Von isy.R im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.04.2008, 09:39
  5. Analogwertverarbeitung....???
    Von *Oli* im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.10.2007, 11:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •