Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Schnittstellenkarte für MPI Netzwerk

  1. #1
    Registriert seit
    16.10.2007
    Beiträge
    107
    Danke
    23
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich habe folgendes Problem und brauche mal einen Vorschlag,

    ich habe ein Betriebs-MPI Netzwerk mit ca.23 Teilnehmern, auf einem "SPS-Server" läuft Zeitgleich eine WINCC PC-Win Simulation, mit der ich viele Informationen des Betriebs anzeige und auch Steuern kann.
    Z.B. Zustände beobachten, Betriebstunden anzeigen etc. und halt auch z.B. die Beleuchtung Steuerung und und...

    Doch wenn ich mit meinen USB Adapter auch noch gleichzeitig Online auf einer CPU Arbeiten muss, dann geht dieser Adapter immer in Störung, ich muss ihn dann in der Hardware deaktivieren und wieder aktiviere und dann geht es kurz wieder. Mache ich die PC-Win Simulation aus, dann kann ich Online ohne Probleme arbeiten.

    Jetzt wurde mir gesagt es gäbe eine PCI Karte für MPI zum Einbau in den Rechner...

    Wer hat Erfahrungen und kann mir da einen Tip geben...

    Mein Jetziger Adapter ist der ( nicht lachen ) : PC-Adapter 6ES7 972-0CB20-0XA0 V1.3 oder kann ich den noch einstellen???

    Gesagt wäre ich greife mit der PC-Win auf 6 SPS Baugruppen zu und tausche auch einiges an Daten aus...

    Danke im Vorraus

    Gruss Uwe
    Zitieren Zitieren Schnittstellenkarte für MPI Netzwerk  

  2. #2
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.725
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Das ist eine ganze Kategorie, musst halt mal schauen was deinen Vorstellungen, insbesondere preislich entspricht.
    https://eb.automation.siemens.com/ma...ee=CatalogTree

    Ansonsten evtl. auch mal mit IBH oder Deltalogic und Co. Rücksprache halten, Stichwort "Netlink".

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  3. #3
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.163
    Danke
    921
    Erhielt 3.286 Danke für 2.655 Beiträge

    Standard

    Nochmal zum Klarstellen:
    Du hast einen PC auf dem eine "WINCC PC-Win Simulation" läuft welche über einen USB/MPI-Adapter mit verschiedenen CPU kommuniziert.
    Nun willst Du vom selben PC mit Step7 über den selben USB/MPI-Adapter gleichzeitig auf eine CPU zugreifen?

    Das würde bedeuten, daß 2 Applikationen gleichzeitig über vermutlich den selben Zugangspunkt (S7ONLINE) über den selben USB/MPI-Adapter mit 2 Verbindungen zu der selben CPU sowie zu verschiedenen CPU am MPI-Netz zugreifen sollen.

    Ich weiß nicht ob das bei dem USB/MPI-Adapter geht. Ich würde die Siemens Fachberatung fragen.

    Über TCP/IP funktioniert es, z.B. eine WinCC flexible Runtime und Step7 V5.x und Excel/Libnodave gleichzeitig.

    Kann man der "WINCC PC-Win Simulation" (was ist das?) einen anderen Zugangspunkt zuweisen?

    - vielleicht brauchst Du 2 USB/MPI-Adapter
    - oder besser einen Ethernet/MPI-Adapter wie NetLink oder S7LAN
    - oder Du baust in eine SPS einen CP343-1 (Lean) ein

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  4. #4
    gw-tuning ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.10.2007
    Beiträge
    107
    Danke
    23
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ja es geht wirklich, bisher ohne Probleme doch mittlerweile nutzt mein PC-Win immer mehr Daten, somit denke ich wird die Schnittstelle überlastet. Das PC Win Runtime ist nicht anderes als ein OP nur halt auf dem PC über WinCC Flexible... und ja dem kann ich genau wie einem OP mehrere Zugangspunkte angeben... Funktioniert einwandfrei...


    Danke

    Schaue mir gleich mal im Net die PCI CP´s an, denke die werden bestimmt übel teuer sein...

Ähnliche Themen

  1. libnodave<>MPI-Netzwerk?
    Von jossch im Forum HMI
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.08.2009, 11:08
  2. PCMCIA Netzwerk-Karte für EtherCAT
    Von Jörg298 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 19:14
  3. Business Netzwerk für die Industrie
    Von automationBC im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.01.2009, 13:34
  4. DI u DO für Netzwerk
    Von stefand im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.09.2007, 21:22
  5. CP5511 Schnittstellenkarte
    Von Jochen Kühner im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.07.2004, 10:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •