Hallo zusammen

Ich frag mich grad, was eigentlich der Unterschied zwischen den Modulen:

- 6ES7 193-4CB30-0AA0

- 6ES7 193-4CA30-0AA0

ist.

Auf den Datasheets, sehe ich folgenden Unterschied:
4CB30:
Klemmenanschluss ohne Klemmenzugriff auf AUX1, AUX1 durchgezogen
4CA30:
Klemmenanschluss mit Klemmenzugriff auf AUX1, AUX1 durchgezogen
Ich dachte bis jetzt eigentlich, dass beim 4CA30 der Unterschied darin liegt, dassKlemm-Kontakt 4 und 8 ein Kontakt darstellen.Bei der Verwendung von DO/DI Modulen(6ES7 131-4BD01-0AA0/6ES7 131-4BD02-0AA0)dachte ich mir eigentlich es sei egal, welches TM ich nehme, jedoch hab ich nach dem heutigen Tag das Gefühl, dass es nicht egal ist Denn beim testen der 4 Eingänge(mit Hilfe einer Drahtbrücke) von Klemme 3-->1/7-->5 ging alles wie erwartet, das DI Modul zeigte den Eingang mit der Leuchte an. Doch als ich die Drahtbrücke auf 4-->2/8-->6 legte, macht es keinen Wank. D.h. der Eingang hat nicht geschalten.

Ich denke, dass hat sicherlich was mit dem beschriebenen Klemmenzugriff zutun. Doch wie muss ich mir das vorstellen? Was genau heisst das? Hat dies was mit Potentialtrennung zu tun?

Kann mir da vielleicht einer von Euch helfen?
Besten Dank schon jetzt für eure Mühe.

Gruss
Janitor