Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Datenaustausch ohne Projektierte Verbindung? Ethernet

  1. #1
    Registriert seit
    10.03.2014
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,
    welche Möglichkeiten gibt es, Daten (Bits) aus einer SPS zu holen, ohne die Verbindung zu Projektieren? Verbindung über Ethernet bzw. Profinet meist CPU315.

    Würde gerne Störmeldungen lokal auf einer SPS sammeln.

    Was ich bisher gefunden aber noch nicht getestet habe. ISO on TCP Protokoll per Baustein FB63 bis FB66 oder per Fetch Write. Wo ist der Unterschied?
    Zitieren Zitieren Datenaustausch ohne Projektierte Verbindung? Ethernet  

  2. #2
    Registriert seit
    23.11.2012
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    147
    Danke
    48
    Erhielt 19 Danke für 19 Beiträge

    Standard

    hello hope,

    du musst jede Verbindung Projektieren. Wie soll deine CPU sonst wissen, woher sie die Daten bekommt, bzw. holen soll.

    Deine genannten Beispiele benötigen auch eine projektierte Verbindung.

    Warum willst du keine Verbindung projektieren?

    gruss
    kapo

  3. #3
    hope_jippos ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.03.2014
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Projektierte Verbindungen brauchen Verbindungs Ressourcen. Diese sind aber leider begrenzt, so dass ich für so eine simple Aufgabe mehrere CPU's bräuchte.

    Deine Aussage kann so nicht stimmen. Bei Fetch/Write bin ich mir nicht sicher aber über den FB64 z.B. wird die Verbindung per definierter IP Aufgebaut und nach Bearbeitung wieder abgebaut. Laut Beschreibung von Siemens wird die Verbindung nicht in Net Pro projektiert.

  4. #4
    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    908
    Danke
    57
    Erhielt 161 Danke für 147 Beiträge

    Standard

    Der Unterschied zwischen den Fetch/Wríte Bausteinen und den T-Verbindungs Bausteinen ist genau der, dass die T-Verbindung mittels FB65 aufgebaut wird und wenn nicht mehr genutzt kann sie mit FB66 wieder abgebaut werden.
    Alle anderen Kommunikationsarten werden über eine projektierte Verbindung genutzt. Du musst aber einen PN CPU haben um diese Bausteine nutzen zu können.
    Krieg ist Gottes Art den Amerikanern Geographie beizubringen

  5. #5
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.190
    Danke
    923
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Kannst Du denn in den Ziel/Server-CPU Verbindungen projektieren und in das SPS-Programm einprogrammieren?
    Bei SEND/RECEIVE und FETCH/WRITE muß die Server-CPU mitarbeiten, sprich eine (passive) Verbindung muß projektiert werden (bei IE-CP) oder Kommunikationsbausteine müssen aufgerufen werden (bei PN-CPU).

    Nur bei S7-Verbindungen mit PUT/GET braucht in der Ziel-CPU nichts verändert werden. Server für S7-Verbindungen können alle S7-CPU und -CP von Haus aus. Allerdings müssen die S7-Verbindungen in der Client-CPU projektiert werden, wobei nur eine begrenzte Anzahl Verbindungsressourcen zur Verfügung steht. Meines Wissens gibt es keine CPU, bei der man die Verbindungsparameter einer S7-Verbindung zur Laufzeit ändern kann. Du müßtest also eine genügend leistungsfähige CPU oder SoftSPS oder einen PC mit z.B. Libnodave als Datensammler einsetzen. Wieviele Verbindungen brauchst Du denn?

    Beachte auch:
    Die PUT/GET-Aufträge mit den größten Datenlängen müssen nach CPU-Neustart zuerst ausgeführt werden. Beim jeweils ersten PUT/GET-Auftrag werden CPU-interne Puffergrößen festgelegt und spätere PUT/GET-Aufträge können keine größeren Datenlängen transportieren.

    Welche Eigenschaften, Vorteile und Besonderheiten bietet das S7-Protokoll?
    Kompendium CPU-CPU Kommunikation mit SIMATIC Controllern

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    kapo666 (16.04.2014)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.10.2016, 23:46
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.07.2013, 12:50
  3. Datenaustausch Ethernet/Profinet CPU 300
    Von Heizerfraktion im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.09.2011, 21:38
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.12.2009, 23:20
  5. Datenaustausch S5 - S7 ohne Bus
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.01.2006, 21:27

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •