Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: AUF und AUFDI werden als unzulässige Zugriffe angezeigt

  1. #1
    Registriert seit
    09.04.2014
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich versuche gerade unseren Standard von Simatic auf TIA umzusetzen
    Nun habe ich das Problem, dass beim Erstellen eines Typen in der Bibliothek, AUF und AUFDI als Aufrufe von Instanz- und Globaldatenbausteine nicht zulässig sind.


    An sich geht es darum die DB´s zwischen zu speichern um sie nicht kaputt zu schreiben



    Code:
     
    //Register und DBs speichern
          TAR1  #temp_SaveAR1
          TAR2  #temp_SaveAR2
          L DBNO
          T     #temp_SaveDB
          L DINO
          T     #temp_SaveDI
    
    
    
    // Register zurückschreiben und DBs wiederherstellen
    
          LAR1  #temp_SaveAR1
          LAR2  #temp_SaveAR2
          AUF DB [ #temp_SaveDB]
          AUF DI [ #temp_SaveDI]
    
    Hat jemand eine Lösung oder anderen Aufruf dafür?
    Zitieren Zitieren AUF und AUFDI werden als unzulässige Zugriffe angezeigt  

  2. #2
    Registriert seit
    02.04.2013
    Beiträge
    143
    Danke
    7
    Erhielt 22 Danke für 20 Beiträge

    Standard

    Welche CPU verwendest du?

  3. #3
    Rilana ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.04.2014
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    300ter oder 400ter

  4. #4
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.174
    Danke
    922
    Erhielt 3.288 Danke für 2.657 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    AR1, AR2 und DI-Register braucht am Ende eines Bausteins nicht wieder hergestellt werden und DB-Register: wenn nur vollqualifizierte GlobalDB-Zugriffe eingesetzt werden, dann ist der Inhalt des DB-Registers sowieso egal. Der aufrufende Baustein darf sich sowieso nicht darauf verlassen, daß AR1, AR2 und DI nicht verändert sind, außer der Aufrufer ist ein FB, da werden AR2 und DI sowieso im Hintergrund wieder hergestellt.

    AR1, AR2, DB und DI können schon allein durch den Aufruf eines FB/FC verändert sein, bevor der aufgerufene Baustein überhaupt den Original-Inhalt von vor dem Aufruf zu sehen bekommt. Das Wiederherstellen schon veränderter Register ist nutzlos.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

Ähnliche Themen

  1. TIA S7-1200 Bausteine werden nicht angezeigt
    Von Sengir im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.05.2015, 09:00
  2. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.11.2011, 07:55
  3. Step7 Bausteine werden nicht angezeigt
    Von Detto im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.08.2011, 11:16
  4. Gleichzeitige Zugriffe auf WebVisu XC201
    Von Rene Forster im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.01.2010, 20:50
  5. Eingänge werden in NW nicht angezeigt
    Von fr4nk im Forum Simatic
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 05.04.2006, 14:51

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •