Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: PAC3200 über MODBUS TCP mit S7 31-2 PN/DP verbinden

  1. #1
    Registriert seit
    01.04.2014
    Beiträge
    4
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich habe folgendes Problem :

    Ich möchte das PAC 3200 Energiemessgerät mit meiner S7 315-2 PN/DP verbinden (auslesen der Messwerte etc.), dieser besitzt jedoch nur zwei Kommunikationsprotokolle über Industrial Ethernet : Seabus und MODBUS TCP. Ich weis das es möglich ist einen Profinet bzw Profibus adapter für den PAC 3200 zu kaufen, jedoch würde ich es gerne über MODBUS TCP machen, OHNE die OpenModbus Bausteine von Siemens zu verwenden. Ist das überhaupt möglich ? Und wenn ja, könnt ihr mir tipps geben wie ich das anstellen könnte ? Es scheitert schon daran das ich den PAC 3200 nicht in dem Hardwarekatalog von NetPro finde, sondern nur den Profibus bzw Profinet Adapter.

    Vielen Dank
    Zitieren Zitieren PAC3200 über MODBUS TCP mit S7 31-2 PN/DP verbinden  

  2. #2
    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    24
    Danke
    1
    Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Möglich ist das auf jeden Fall! Du musst eine TCP-Verbindung zu dem Gerät aufbauen. Der Hardwarekatalog hilft in diesem Fall nicht weiter. Dein Messgerät wird lediglich einen Port 502 öffnen und dann Anfragen eines Modbus-TCP Clients (deine S7) beantworten.
    Die Modbus Protokollspezifikation findest Du unter www.modbus.org !


    Sent from my iPad using Tapatalk

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu SRossmann für den nützlichen Beitrag:

    $eppLord (15.04.2014)

  4. #3
    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    618
    Danke
    35
    Erhielt 121 Danke für 110 Beiträge

    Standard

    Unser User Lars Weiß hat hier MODBUS TCP Funktionbausteine Step 7
    einen Server eingestellt. Funktioniert super. Eventuell kannst du diesen benutzen.
    Grüsse Holger

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu holgermaik für den nützlichen Beitrag:

    $eppLord (15.04.2014)

  6. #4
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    sonniges Maifeld
    Beiträge
    1.067
    Danke
    77
    Erhielt 205 Danke für 159 Beiträge

    Standard

    Für den Pac brauchst du einen Client, schau mal hier:

    Modbus TCP Kommunikation von SENTRON PAC3200
    "Man kann auf seinem Standpunkt stehen, aber man sollte nicht darauf sitzen" - Erich Kästner

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Lars Weiß für den nützlichen Beitrag:

    $eppLord (15.04.2014)

  8. #5
    $eppLord ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.04.2014
    Beiträge
    4
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Vielen Dank schonmal, das ging echt schnell ! Werde jetzt erstmal euren Tipps nachgehen, melde mich bei Fehler/Erfolg

  9. #6
    $eppLord ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.04.2014
    Beiträge
    4
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also es klappt jetzt ! Das einzige was ich noch im SCL-Programm hinzufügen musste, war der local_tsap_id die Portnummer 502 (für Modbus reserviert) zuzuweisen.

Ähnliche Themen

  1. Modbus TCP Kommunikation von SENTRON PAC3200
    Von Vassily im Forum Simatic
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 11.03.2016, 21:08
  2. TCP Kommunikation PAC3200 mit S7 315-2PN
    Von Guschdl im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.05.2014, 12:36
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.05.2013, 22:01
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.04.2013, 11:08
  5. Modbus RTU mit Profibus DP über ET 200 SI verbinden ?
    Von Benutzernam€ im Forum Feldbusse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.05.2010, 14:43

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •